Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

BMBF-Verbundprojekt zwischen Europa-Universität Viadrina und IHP

13.04.2004


Gesine Schwan startet BMBF-Verbundprojekt zwischen Europa-Universität Viadrina und IHP / Einladung zur Pressekonferenz am 14. April 2004, 16 Uhr

... mehr zu:
»BMBF-Verbundprojekt »IHP

Das Startsignal zum Verbundprojekt MIB ("Mobile Internet Business") gibt die Präsidentin der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Prof. Dr. Gesine Schwan, zusammen mit dem Projektkoordinator Prof. Dr. Karl Kurbel, der an der Viadrina Wirtschaftsinformatik lehrt, am Mittwoch, 14. April 2004, 16-16.30 Uhr in einer Pressekonferenz mit anschließendem Workshop im Hörsaal-Mensa-Gebäude, Raum 102. Dort werden neben der Viadrina-Präsidentin die Projektleiter - Professoren und Wissenschaftler der Viadrina und des IHP - sowie Vertreter des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) das Gesamtprojekt vorstellen. Interessenten der Pressekonferenz melden ihre Teilnahme bitte im Presse- und Öffentlichkeitsreferat der Europa-Universität Viadrina an.

Das Verbundprojekt wird von Wissenschaftlern der Europa-Universität und der IHP (innovations for high performance microelectronics) GmbH Frankfurt (Oder) durchgeführt und vom BMBF mit insgesamt 2,6 Mio. Euro gefördert. Projektträger ist das DLR.


Bis Ende 2007 sollen betriebswirtschaftliche und technologische Faktoren des "Mobile Business" untersucht werden. Mobile Endgeräte werden zunehmend in betriebliche Geschäftsprozesse eingebunden. Sie können z. B. dazu genutzt werden, Außendienstmitarbeiter, Manager auf Reisen u.a. in das Unterneh-mensnetz zu integrieren, mit aktuellen Informationen zu versorgen oder aktuelle Informationen von ihnen zu erhalten. Als längerfristige Vision wird angestrebt, den Geschäftsverkehr völlig zu "mobilisieren". Dazu werden in sieben Teilprojekten informationstechnische, wirtschaftliche und soziale Fra-gestellungen des Mobile Business untersucht. Themen sind u.a. Supply Chain Management in globalen Kommunikations- und Datennetzen, hochsichere HighSpeed-Mobilkommunikation, Controlling für integrierte mobile Geschäftsprozesse, Akzeptanz von mobilen Endgeräten sowie Auswirkungen auf das Entscheidungsverhalten und die Privatsphäre der Nutzer.

Weitere Informationen:
Prof. Dr. Karl Kurbel / Business Informatics
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
E-Mail: kurbel@uni-ffo.de
Tel.: +49 335 5534 2320, Fax: -2321

Europa-Universität Viadrina | BMBF
Weitere Informationen:
http://www.vg-u.de
http://www.euv-frankfurt-o.de

Weitere Berichte zu: BMBF-Verbundprojekt IHP

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie