Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Entwicklungspotential Biotechnologie - der Norden zeigt Flagge

07.04.2004


Kammern und BioRegionen Norddeutschlands laden zu Biotechnologie-Konferenz nach Fleesensee



Die IHK-Nord, ein Zusammenschluss 13 norddeutscher Industrie- und Handelskammern, lädt in Zusammenarbeit mit den Küstenwirtschaftsministern und den Bioregionen des Nordens unter Federführung der IHK zu Neubrandenburg zur Biotechnologie-Konferenz "Innovationen Unternehmen! ­ High tech im Norden" vom 22. bis­ 23. April 2004 in das Radisson SAS Ressort Schloss Fleesensee. Die Veranstaltung wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Jahr der Innovation" des Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) durchgeführt.



Mit Tagungsschwerpunkten wie "Wachstum durch Allianzen"/"Unternehmensfinanzierung", "Chancen im Ostseeraum" und Vorträgen zu Kernkompetenzen im Bereich der "Grünen", "Roten" und "Blauen" Bio- und Gentechnologie zeigt der Norden seine Stärken. Junge und etablierte Firmen, Investoren sowie Studenten und Absolventen sind in die Tagung mit internationaler Beteiligung einbezogen.

Die Konferenz stellt eine optimale Gelegenheit dar, die Biotechnologiebranche in Norddeutschland kennen zu lernen. "Die Biotechnologie im Norden bietet engagierten Unternehmern und Forschern beste Chancen, sich unternehmerisch erfolgreich zu entwickeln," so Petra Hintze, Hauptgeschäftsführerin der IHK zu Neubrandenburg. "Nicht nur in Mecklenburg-Vorpommern haben die jungen Firmen bereits Zeichen gesetzt. Das Tagungsprogramm zeigt in ausgewählten Beispielen, was sich hier bereits erfolgreich entwickelt hat. Und die Mischung zwischen etablierten Pharmaunternehmen, international anerkannten Wissenschaftlern und innovativen Biotechnologiefirmen bietet gegenseitigen Nutzen."

Gewonnen werden konnten Referenten aus Industrie und Wissenschaft, so beispielsweise die Evotec OAI aus Hamburg, ein bereits auch international etabliertes Biotechnologieunternehmen, oder die Teraklin AG aus Rostock, deren innovative Therapie ("künstliche Leber") erstmals in diesem Jahr von den Krankenkassen erstattet wird.

Dass Bundeslandgrenzen überschreitende Zusammenarbeit erfolgreich sein kann, wird auch Dietmar Brauer, geschäftsführender Gesellschafter der NPZ Saatzucht Lembke KG mit Sitz in Holtsee, Schleswig-Holstein, und Malchow/Poel, Mecklenburg-Vorpommern, darstellen: Die NPZ kann als einer der ältesten Biotechnologiefirmen Deutschlands gelten, sie wurde 1897 gegründet, und hat als eine der ersten Firmen die wirtschaftliche Nutzung moderner Bio- und Gentechnologien in Deutschland vorangetrieben.

Eine Podiumsdiskussion zum Thema "Chancen im Ostseeraum" greift die aktuellen Entwicklungen zur internationalen Zusammenarbeit der Biotechnologie-Netzwerke an der Ostsee auf ­ eine junge und schon recht beeindruckende Bilanz, die als "ScanBalt ­ borderless biotech" bereits Modellcharakter für die künftige Förderpolitik der Europäischen Union hat.

Ein Pressegespräch wird während der Biotechnologiekonferenz am 22. April zwischen 12.45 Uhr bis 13.30 Uhr angeboten.

Kontakt:
Dr. Heinrich Cuypers
BioCon Valley GmbH
Tel: 03834-515 108, Fax: 03834-515 102

Dr. Heinrich Cuypers | idw
Weitere Informationen:
http://www.neubrandenburg.ihk.de/biokonferenz.html

Weitere Berichte zu: Biotechnologie Biotechnologiefirmen Norddeutschland

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

nachricht Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017
17.01.2017 | Max-Planck-Institut für Astronomie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das menschliche Hirn wächst länger und funktionsspezifischer als gedacht

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zur Sicherheit: Rettungsautos unterbrechen Radio

18.01.2017 | Verkehr Logistik