Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

What’s next in genome research? - Humangenomforscher tagen in Berlin

01.04.2004


Diese und andere Fragen diskutieren Wissenschaftler vom 04. - 07. April auf dem Human Genom Meeting (HGM2004) in Berlin. Zu der internationaln Tagung werden über 900 Teilnehmer aus der ganzen Welt erwartet. Bedeutende Themen der Tagung sind: neue Erkenntnisse aus dem Schimpansen- und Hühner-Genom; ethische Aspekte der Pharmakogenomik, erste Therapieansätze zur Behandlung von Krankheiten sowie aktuelle Forschungsprojekte in der EU. Zur Eröffnung der Konferenz findet am So, dem 04. April um 16.30 Uhr ein Pressegespräch statt.



Das neunte "Human Genome Meeting (HGM2004)" findet vom 04. bis 07. April 2004 in Berlin statt. Zum jährlich von der Human Genome Organisation (HUGO) organisierten Weltkongress der Humangenomforscher werden über 900 Teilnehmer in Berlin erwartet. Die internationale Tagung wird an den vier Tagen eine breite Palette an Themen abdecken. In Plenarveranstaltungen und Symposien am Vormittag und Workshops am Nachmittag werden die neuen Ergebnisse der vergleichenden Genomforschung ebenso diskutiert wie aktuelle Erkenntnisse bei Krankheitsmechanismen sowie mögliche neue Therapieansätze. Parallel dazu werden die ethischen Aspekte der Pharmakogenomik (individualisierte Medizin) sowie patentrechtliche Aspekte der Stammzellforschung erörtert. Ergänzt wird das Programm um ein spezielles Symposium über aktuelle Forschungsprojekte der EU.

... mehr zu:
»HGM2004 »Humangenomforscher


Zu den herausragenden Vorträgen gehören u.a.:
- Svante Pääbo (MPI Leipzig): Neue Einblicke in das Verhältnis des Menschen zum Schimpansen, seinem nächsten Verwandten sowie die Rolle der Neandertaler in der Menschheitsgeschichte

- Gillian Bates (UK): Mit einer Kombination von genetischen und pharmarkologischen Methoden konnten Wirkstoffe gefunden werden, die in vorklinischen Tierversuchen Effekte gezeigt haben, die zu einer neuen potentiellen Therapie für Chorea Huntington führen kann.
- Claudio Franceschi (Italien): In dem Projekt ’Genetics of Healthy Aging’ werden genetische und demographische Daten, Gesundheitsstatus sowie sozio-ökonomische Faktoren miteinander verknüpft. Ziel des Projektes ist die Identifizierung von Genen, die den Menschen ein langes und gesundes Leben ermöglichen.

Zur Eröffnung der Konferenz findet am So, den 04. April um 16.30 Uhr ein Pressegespräch statt. Ihre Gesprächspartner sind: Hans Lehrach, MPI Berlin, Vorsitzender des lokalen Organisationskomitees, Yoshiyuki Sakaki, Japan, Präsident von HUGO sowie die drei Referenten der Eröffnungssitzung: Leena Peltonen (Finnland), Maynard Olsen (USA) und Eddy Rubin (USA). An den darauf folgenden Tagen finden jeweils um 10.30 und 14.30 Uhr kurze Presseinformationsgespräche statt.

Ein Public Awareness Forum bietet dem interessierten Bürger parallel die Möglichkeit sich über die Humangenomforschung zu informieren. In der Ausstellung "Das Genom des Menschen", die vom 30. März bis 18. April 2004 im Berliner Medizinhistorischen Museum zu sehen ist, wird der aktuelle Stand des Humangenomprojektes und die zukünftigen Auswirkungen auf die Medizin erläutert. In seinem öffentlichen Vortrag "Der Mensch von Innen" referiert Ernst-Peter Fischer (Universität Konstanz) am 5. April um 19.30 Uhr in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften über Genomforschung und die zukünftige Form der Wissenschaft. Weitere Informationen unter: http://Das-Genom-des-Menschen.de


Das komplette Programm der Konferenz können Sie sich unter http://hgm2004.hgu.mrc.ac.uk/Programme/ herunterladen.

Weitere Informationen zum neunten Human Genome Meeting (HGM2004) finden Sie unter: http://hgm2004.hgu.mrc.ac.uk/.

Pressevertreter akkreditieren sich bitte unter http://hgm2004.hgu.mrc.ac.uk/Press/.

Dr. Jörg Wadzack | idw
Weitere Informationen:
http://hgm2004.hgu.mrc.ac.uk/Programme/
http://hgm2004.hgu.mrc.ac.uk
http://Das-Genom-des-Menschen.de

Weitere Berichte zu: HGM2004 Humangenomforscher

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens
19.01.2017 | Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie