Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

World Business Forum 2004 in Frankfurt am Main

16.02.2004


Das World Business Forum, das jährliche Symposium mit den bedeutendsten und einflussreichsten Vordenkern und Experten der Welt wie Rudy Giuliani, Helmut Kohl, Philip Kotler und Jack Welch, findet zum ersten Mal auch in Deutschland statt. Am 19. und 20. Oktober 2004 werden über 2500 Führungskräfte der deutschen Wirtschaft in Frankfurt am Main erwartet.

"Learning from the Leaders", unter diesem Motto lädt die HSM Group, ein weltweit führendes Unternehmen für Management-Seminare und Konferenzen, zum World Business Forum in die Frankfurter Alte Oper ein. Vom 19.-20. Oktober 2004 werden Vor-Denker und Vor-Macher wie Rudy Giuliani, Michael Porter, Jack Welch, Philip Kotler, Tom Peters, Stephen Covey sowie Altkanzler Helmut Kohl ihre Ideen, Trends und Zukunftsperspektiven vorstellen. Rudy Giuliani, Ex-Bürgermeister von New York, wird seine nach dem 11. September gewonnenen Erfahrungen in "Leadership" aufzeigen. Alt- Bundeskanzler Helmut Kohl wird seine Lektionen aus der Geschichte aus der Sicht eines Handelnden präsentieren. Michael Porter, Jack Welch, Philip Kotler, Tom Peters und Stephen Covey werden einzigartige Einblicke in Wettbewerbsstrategien, neue ergebnisorientierte Organisationsformen, Effizienz und Effektivität in Marketing, Verkauf und Management sowie Human Resources gewähren. "Wir sind stolz darauf, dieses geballte Expertenwissen und die vielen Kontakte, die man als Top-Führungskraft aus einem solchen Event gewinnt, nun auch in Deutschland - an einem Ort und in nur zwei Tagen - anbieten zu können", so Tristán Barreiro, International Business Director der HSM Group, des Organisators des World Business Forums.

Das World Business Forum findet 2004 in New York (10.-11. Mai), in Mailand (21.-22. Oktober) und in Frankfurt vom 19.-20. Oktober statt.

Führungskräfte, die von den Besten lernen und profitieren möchten, erfahren Näheres über das World Business Forum unter Tel. 069-2713-4910 oder per Email: info.de@wbfeurope.com.

Das World Business Forum der HSM Group

Das World Business Forum ist das jährliche Symposium mit den bedeutendsten und einflussreichsten Vordenkern und Experten unseres Planeten unter dem Motto "Learning from the Leaders". Nach mehr als einem Jahrzehnt findet das World Business Forum außer in New York und Mailand nun zum ersten Mal auch in Deutschland statt: in Frankfurt am Main werden vom 19.-20. Oktober 2004 über 2500 Teilnehmer erwartet. Als Redner werden neben Michael Porter, Tom Peters, Stephen Covey auch Jack Welch, Philip Kotler, Helmut Kohl und Rudy Giuliani Ideen, Trends und Zukunftsperspektiven in einer globalen Geschäftswelt vorstellen.

Seit 1987 ist die HSM Group auf dem Gebiet der Fort- und Weiterbildung von Führungskräften in Argentinien, Brasilien, Mexiko, Spanien und USA tätig. Zu den Geschäftsfeldern gehören Seminare und Konferenzen wie z.B. World Business Forum und Expomanagement, aber auch Business Magazine und Informationen in Print und Online sowie Online-Management-Weiterbildungsangebote unter dem Label HSMeducation. HSM hat bereits über 150 Events in über 10 Ländern in Europa und Amerika organisiert. In Europa ist das Unternehmen derzeit in Italien und Deutschland vertreten. Zu den Kapitalgebern der HSM Group gehören JPMorgan, Dresdner Bank, Credit Suisse First Boston, La Nación sowie Team Management.

Edda Rössler | Roessler PR
Weitere Informationen:
http://www.wbfeurope.com
http://www.roesslerpr.de/wbfeurope

Weitere Berichte zu: Giuliani HSM

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie