Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Dem Altern auf der Spur - Forschung an den Grenzen der Biologie

10.11.2003


In der Reihe Max-Planck-Forum München diskutieren Experten über die biologischen Grundlagen des Alterns



Die biologischen Grundlagen der Zellalterung, der Übergang vom dritten zum vierten Lebensalter, Krankheiten im Alter, aber auch die Kunst des Alterns sind Thema des Max-Planck-Forums "Dem Altern auf der Spur" am Dienstag, 11. November, um 19.30 Uhr im Max-Planck-Haus am Münchner Hofgarten.

... mehr zu:
»Biologie »Max-Planck-Forum


Gäste auf dem Podium sind Prof. Dr. Ralf Baumeister, Molekulare Genetik, Ludwig-Maximilians-Universität, München, Prof. Dr. Ursula Staudinger, Jacobs Center for Lifelong Learning and Institutional Development, International University Bremen, Dr. Sieglinde Modell, Medical Director Neuroscience, Bristol-Myers Squibb, Germany, und Prof. Dr. Dr. Florian Holsboer, Direktor des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie, München. Die Moderation übernimmt Hubert Filser, Wissenschaftsredaktion der Süddeutschen Zeitung.

Die Alternsforschung stellt sich den Fragen unserer alternden Gesellschaft und versucht, dem Rätsel Altern auf den Grund zu gehen. Ist ein Ende der demografischen Entwicklung abzusehen? Warum werden wir überhaupt alt? Wie altern Zellen? Sind wir darauf vorbereitet, älter zu werden? Was wird uns mehr plagen, der Körper oder der Geist?

Die Diskussion wird von BR-alpha, dem Bildungskanal des Bayerischen Rundfunks, aufgezeichnet und am 13. Dezember 2003 um 22.30 Uhr in der Reihe "Denkzeit" ausgestrahlt.

Da die Zahl der Plätze begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung:

Max-Planck-Gesellschaft
Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Beatrice Froese, Sontka Wegener
Tel.:089/2108-1296
Email: forum@mpg-gv.mpg.de

Beatrice Froese | idw
Weitere Informationen:
http://www.forum.mpg.de

Weitere Berichte zu: Biologie Max-Planck-Forum

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

nachricht Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017
17.01.2017 | Max-Planck-Institut für Astronomie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das menschliche Hirn wächst länger und funktionsspezifischer als gedacht

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zur Sicherheit: Rettungsautos unterbrechen Radio

18.01.2017 | Verkehr Logistik