Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

"Nach Cost Cutting - Operational Excellence" Performance, Prozesse, Innovationen

17.10.2003


24. Saarbrücker Arbeitstagung für Industrie, Dienstleistung und Verwaltung


vom 28. bis 29. Oktober 2003
im Congress Centrum Saar in Saarbrücken

... mehr zu:
»Arbeitstagung


Die Tagung bietet den Teilnehmern durch über 20 Referate namhafter Persönlichkeiten aus Praxis und Wissenschaft - u.a. dem Trend- und Zukunftsforscher Mathias Horx - einen Einblick in die Zukunft von Organisations- und IT-Konzepten.

Warum bedeuten Kosteneinsparungen für einige Unternehmen das Ende ihrer Wettbewerbsfähigkeit, andere Unternehmen dagegen tauchen aus schwierigsten Veränderungsprozessen wie Phönix aus der Asche auf: gesünder und wettbewerbsfähiger als je zuvor? Mit Fragen dieser Art beschäftigen sich renommierte Wirtschaftsexperten auf der 24. Saarbrücker Arbeitstagung unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer, Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik (Iwi) im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und Gründer der IDS Scheer AG, Saarbrücken. Seine Prognose: Das wirtschaftliche Umfeld der Unternehmen wird immer globaler, der Wettbewerb schärfer, der Innovationsdruck und die Innovationsgeschwindigkeit höher. Diesen Wettlauf übersteht und gewinnt nur, wer seine eigenen Prozesse ständig überdenkt und an die Umweltbedingungen anpasst: "Auf dem Weg zur Operational Excellence zählt nur eines: Fehler ausräumen, Prozessintelligenz implementieren, Potenziale entwickeln, das eigene Geschäft mit unverwandtem Blick betrachten. Den Reformstau zum Fließen bringen. Das Gute zerstören, um das Bessere zu schaffen."

Ins Leben gerufen hat die Tagungsreihe Professor August-Wilhelm Scheer. Das Programmkomitee der Saarbrücker Arbeitstagung umfasst mittlerweile zwölf Vertreter namhafter Forschungsinstitute (etwa der Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik, der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster) als auch international operierender Unternehmen wie der BASF AG, imc information multimedia communication AG, McKinsey & Company Inc., SAP AG, E.ON AG etc.

Kontakt:
Ralf Weinmann, Director Corporate Marketing, imc information multimedia communication AG, Altenkesseler Str. 17/ D3, 66115 Saarbrücken,
E-Mail: ralf.weinmann@im-c.de

Hochschul- Presseteam | idw

Weitere Berichte zu: Arbeitstagung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung
19.06.2018 | Universität Heidelberg

nachricht LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018
19.06.2018 | Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Schlüsselmolekül des Alterns entdeckt

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Vorhersage von Kristallisationsprozessen soll bessere Kunststoff-Bauteile möglich machen

20.06.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics