Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

PhotonicNet-Forum 2003 - Bearbeitung technischer Oberflächen mit modernster Lasertechnik

15.09.2003


Das PhotonicNet-Forum am 17. September in Göttingen widmet sich modernster Lasertechnik für die Bearbeitung technischer Oberflächen. Experten aus Deutschland, England und Frankreich stellen aktuelle Verfahren und Lasersysteme vor. Gastgeber und Mitveranstalter ist die Firma Lambda Physik.


Excimerlaserbearbeitung von Polyimid mit 1,7 µm Auflösung (Microlas 24+25)



Oberflächen tragen viele Botschaften: ob glatt, strukturiert, glänzend oder matt: sie wirken optisch auf den Betrachter und werden in ihrer besonderen Beschaffenheit erfühlt. Aus technischer Sicht sind sie im hohen Maß für die Eigenschaften von Materialien verantwortlich.

... mehr zu:
»Lasertechnik »PhotonicNet


Die Lasertechnik bietet durch hohe Präzision und Flexibilität umfassende Möglichkeiten zur Gestaltung von Oberflächen, wo herkömmliche Bearbeitungsmethoden an ihre Grenzen stoßen bzw. ihr Einsatz unmöglich ist. Insbesondere bei Veränderungen im Mikrometermaßstab zeigen Laser ihre Stärken.

So können Oberflächen in Härte und Verschleißfestigkeit an den notwendigen Belastungsfall angepasst werden, abgenutzte Werkzeuge repariert, dünne Schichten gezielt abgetragen, Sollbruchstellen erzeugt oder gar chemische Umwandlungen provoziert werden. Daher sind Laser aus vielen Fertigungsprozessen nicht mehr wegzudenken. Als Beispiel sei eine wichtige Anwendung in der Automobilindustrie genannt: Die Bestrahlung der Zylinderlaufflächen mit Excimerlasern führt zur Reduktion des Ölverbrauchs und einer erhöhten Korrosionsbeständigkeit. Dadurch wird die Lebensdauer der Motoren deutlich erhöht. Dieses Verfahren kommt bei dem Automobilhersteller Audi zum Einsatz.

Weitere Anwendungen finden sich u.a. bei der Flachbildschirmherstellung, im Lithografieprozess oder bei der Fertigung von Fotovoltaik - Anlagen.

Zu dem eintägigen PhotonicNet-Forum werden rund 70 Experten aus ganz Deutschland zusammentreffen. Die präzise Bearbeitung großer und dreidimensionaler Oberflächen, Laserstimulierte Metallisierung und das Funktionalisieren von Kunstoffen sind einige der Themen aus dem Programm.

Neben dem fachlichen Austausch liegt PhotonicNet insbesondere der gezielte Transfer zwischen hochwertiger Forschung und produktorientierter Industrie am Herzen. Die Foren sind Ausgangspunkt für weiterführende Arbeitskreise und Forschungs- wie Entwicklungskooperationen.

Das Forum im Überblick:

Titel: Laser-Oberflächenbearbeitung - Feinstrukturierung und Funktionalisierung
Termin: Mittwoch, 17. September 2003, 10.00 bis 17.00 Uhr
Veranstaltungsort: Lambda Physik AG, Hans-Böckler-Str. 12, 37079 Göttingen

Kontakt:

PhotonicNet GmbH - Kompetenznetz Optische Technologien
Dipl.-Biol. Anja Nieselt-Achilles
Geschäftstelle Göttingen
Von-Ossietzky-Straße 99, 37085 Göttingen
Tel: 0551-30572-22
Fax: 0551-30572-11
E-Mail: anja.nieselt@photonicnet.de

Anja Nieselt-Achilles | idw
Weitere Informationen:
http://www.photonicnet.de
http://www.photonicnet.de/Members/mustermann/Veranstaltungen/XTJD3A29Q2

Weitere Berichte zu: Lasertechnik PhotonicNet

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik