Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Konferenz "European Consortium of Political Research" - Perspektiven des Neuen Europa

08.09.2003


2. Konferenz des "European Consortium of Political Research" vom 18. bis 21. September 2003 in der Marburger Philipps-Universität



Prominente Wissenschaftler und Politiker aus aller Welt nehmen an der zweiten Konferenz des "European Consortium of Political Research" (ECPR) teil, die vom 18. bis 21. September 2003 im Auditoriengebäude der Marburger Philipps-Universität, Biegenstraße 14, stattfindet. Das Konferenzthema lautet "Governance in the New Europe".

... mehr zu:
»ECPR »Political


Teilnehmer einer Podiumsdiskussion über "Perspectives of the New Europe" sind unter anderen der ehemalige italienische Ministerpräsident Giuliano Amato, der ehemalige schwedische Ministerpräsident Carl Bildt und Tommaso Padoa Schioppa, Vizepräsident der Europäischen Zentralbank. Diese Posiumsdiskussion läuft am 18. September von 17.30 bis 19.00 Uhr im Auditorium maximum - unmittelbar im Anschluss an die Eröffnung der Konferenz um 17.00 Uhr.

Einen Plenumsvortrag hält Ken Newton, ECPR Executive Director von 1991 bis 2001, über die Rolle der Massenmedien in der modernen Politik: "May the Week Force be With You: The Mass Media in Modern Politics" (19. September, 18.00 Uhr, Alte Aula, Lahntor 3).

Zu der Konferenz, die von dem Marburger Politikwissenschaftler Professor Dirk Berg-Schlosser in Zusammenarbeit mit dem ECPR ausgerichtet wird, werden bis zu tausend Wissenschaftler aus aller Welt erwartet. Im Verlauf der viertägigen Veranstaltung sind über 200 Workshops vorgesehen, thematisch geordnet in 27 Sektionen. Im Foyer der Geisteswissenschaftlichen Institute (Wilhelm-Röpke-Straße 6) findet eine Buchausstellung statt, bei der Verlage aus ganz Europa ihre neuesten Publikationen präsentieren werden.

Die erste ECPR-Konferenz fand vor zwei Jahren in Canterbury statt. Die Marburger Veranstaltung wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), der Philipps-Universität Marburg, dem Marburger Universitätsbund und dem Ursula-Kuhlmann-Fonds gefördert.

Kontakt und weitere Auskünfte:

Daniel Lambach
Institut für Politikwissenschaft
Tel.: (06421) 28-25619 (vormittags)

Klaus Walter | idw
Weitere Informationen:
http://www.ecprnet.org

Weitere Berichte zu: ECPR Political

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung