Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Europäischer LinuxTag in Karlsruhe

07.07.2003


Der LinuxTag 2003 wird am Donnerstag, den 10. Juli, im Messe- und Kongresszentrum Karlsruhe eröffnet.



Auf 11.000 qm Austellungsfläche präsentieren Unternehmen und nicht-kommerzielle Gruppen aus dem Open-Source-Umfeld neueste Entwicklungen. Ein Business- und ein Behörden-Kongress, sowie zahlreiche Firmenvorträge informieren bis Sonntag, den 13. Juli über Anwendungen mit Open Source Software (OSS). Der LinuxTag ist keine Messe, bei der Linux-Entwickler unter sich bleiben, sondern versteht sich als Forum der Begegnung zwischen Entscheidungsträgern und Dienstleistern.

... mehr zu:
»Marathon


Erstmals veranstaltet der LinuxTag in diesem Jahr den von Intel, HP und SuSE gesponsorten Coding Marathon. Dabei haben freie Projekte die Möglichkeit, über die ganze Länge des LinuxTages eine umfangreiche Entwicklungsumgebung zu nutzen und so zu demonstrieren, zu welchen Leistungen die Open Source Bewegung fähig ist. Es können sich Teams bis zu 4 Personen anmelden. Der Wettbewerb gliedert sich in eine Qualifikationsrunde vor dem LinuxTag, einen Shootout am ersten Tag der Messe in Karlsruhe und der sich daran anschließenden Hauptrunde. In den beiden Vorrunden ist ein vorgegebenes Programm hinsichtlich seiner Laufzeit zu optimieren. In der Hauptrunde wird eine neue Aufgabe gestellt, die die qualifizierten Teams lösen sollen. Weiterhin kann die Aufgabenstellung in der Hauptrunde eigenständig von den Teams erweitert werden.

Der LinuxTag und die Sponsoren stellen Computer, ein installiertes Linux, Entwicklungsumgebungen inklusive Compiler und Profiler zur Verfügung. Es stehen eine Testumgebung und spezielle Werkzeuge (z. B. IA64 Boards) zur Verfügung, um darauf die Anwendung zu entwickeln oder zu optimieren. Technisch kompetente Ansprechpartner der Sponsoren stehen während des Coding Marathon für Fragen den Teams zur Verfügung. Entwickelt werden in der Hauptrunde Anwendungen bzw. klar definierte Teilkomponenten größerer Anwendungssysteme, die während des LinuxTages entweder von Grund auf realisiert oder auf die vorgegebene Plattform angepasst bzw. optimiert werden und die während des LinuxTages bekannt gegebenen Anforderungen erfüllen.

Spannend dürfte auch der LinuxTag-Hacking Contest werden, der am Samstagnachmittag (12. Juli, ab 13 Uhr) stattfindet und von der Astaro AG gesponsert wird. Hier sollen Teilnehmer ein Linux-System zunächst vorbereiten und im Anschluss gegen Angriffe absichern (härten). Am Schluss eines Durchganges wird dann versucht, Schwachstellen beim Mitspieler aufzuspüren. Es treten jeweils zwei Teams gegeneinander an. Die Siegerteams der Vorrunde qualifizieren sich dabei für die Endausscheidung.

Die größte Messe zum Thema Linux und Open Source in Europa hat mittlerweile überregionale Bedeutung. Unter den 14.000 Besuchern des Vorjahres kamen nur 30 Prozent aus dem Großraum Karlsruhe. Weitere Besucher reisten unter anderem aus europäischen Nachbarländern, den USA, Kanada, Asien, Iran, Indien, Australien, Brasilien und Mexico an.

Hubert Thurnhofer | pressetext.deutschland
Weitere Informationen:
http://www.linuxtag.org/2003/de/index.html

Weitere Berichte zu: Marathon

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen
28.02.2017 | Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

nachricht 350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin
28.02.2017 | Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Leuchtende Mikropartikel unter Extrembedingungen

28.02.2017 | Automotive

Seltene Proteine kollabieren früher

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie