Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Internationaler Kongress "Munich Satellite Navigation Summit 2003"

20.03.2003


Überwachung der Erde aus dem Weltall



Forscher, Entwickler, Politiker und Unternehmer aus aller Welt diskutieren auf dem "Munich Satellite Navigation Summit 2003" vom 24. bis 26. März 2003 die Marktchancen für satellitenbasierte Navigationssysteme. Die vom Lehrstuhl für Raumfahrttechnik der Technischen Universität München veranstaltete Konferenz wird am Montag um 17.00 Uhr in der Münchener Residenz durch den Bayerischen Minister für Wirtschaft, Verkehr und Technik Dr. Otto Wiesheu und Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe eröffnet.

... mehr zu:
»Raumfahrttechnik


Die Experten sagen der satellitengestützen Navigation und Überwachung der Erde aus dem Weltall große Wachstumsmärkte voraus. Heute sind manche dieser Technologien bereits aus dem Auto- und Zugverkehr, der Schifffahrt und dem Luftverkehr nicht mehr wegzudenken. Aber auch Landwirtschaft, Umweltschutz, Bauwesen, Retttungswesen und andere Bereiche können davon profitieren. Der Kongress präsentiert Technik am Himmel für die Nutzung am Boden. Dazu gehört beispielsweise das europäische Satellitensystem "Galileo", das die Ortsbestimmung auf der Erde mit höchster Genauigkeit erlaubt.

Im Bayerischen Raum soll das Netzwerk "MercatorPark", das seit über zwei Jahren durch das Staatsministerium für Wirtschaft, Verkehr und Technik gefördert wird, die Entwicklung der Satellitennavigation und Erdbeobachtung fördern. Koordiniert wird das Netzwerk mit mehr als 400 Partnern aus Industrie, Politik, Wissenschaft und Finanzwelt durch den Garchinger Lehrstuhl für Raumfahrttechnik der Technischen Universität München. Von der Münchner Konferenz soll auch ein Signal für die weitere Forschung und Entwicklung der satellitengestützten Technik in Bayern ausgehen.

Kontakt:
Prof. Ulrich Walter
Lehrstuhl für Raumfahrttechnik
Technische Universität München
Boltzmannstr. 15, 85748 Garching
Tel. 089 - 28916-003

Dieter Heinrichsen M.A. | idw
Weitere Informationen:
http://www.mercatorpark.com

Weitere Berichte zu: Raumfahrttechnik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung