Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Zukunftsfähige Firmen durch Flussmanagement

04.02.2003


Nach drei Jahren Forschungsarbeit präsentiert zweitägiger Fachkongress an der Universität Augsburg die Ergebnisse des Projekts "eco-effizienz"



Wissenschaftler und Unternehmer aus Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland treffen sich am 13. und 14. Februar 2003 an der Universität Augsburg zum Fachkongress "Was kommt nach der Prozessorientierung?". Der Kongress, zu dem rund 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer vorwiegend aus den Bereichen Controlling und Logistik erwartet werden, präsentiert die Ergebnisse des Projekts "eco-effizienz", das im Rahmen der High-Tech-Offensive Bayern am Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer der Universität Augsburg und am Institut für Management und Umwelt (imu) Augsburg bearbeitet wurde.

... mehr zu:
»Flussmanagement


Zielsetzung des HTO-Projekts "eco-effizienz" ist der konsequente Einsatz und der weitere Ausbau von Flussmanagement, d. h. die Opitmierung der Material- und Informationsflüsse in der Produktion eines Unternehmens. "Material verursacht zusammen mit Personal die größten Kosten, wird aber viel zu wenig in die Bemühungen um Kosteneinsparungen einbezogen", so Dr. Markus Strobel vom imu Augsburg über die Aktualität und Relevanz des Themas. Das Flussmanagement weist einerseits mit Hilfe moderner Kostenrechnungsansätze Materialverluste aus und kann diese reduzieren. Andererseits wird die Organisation auf Ineffizienzen hin durchforstet und konsequent an den Materialflüssen ausgerichtet. Erhebliches Augenmerk wird dabei auf die IT-Systeme und auf deren Datenqualität gelegt. Die duale Effizienzsteigerung, materiell und organisatorisch, birgt Kosteneinsparungspotenziale in Millionenhöhe.

Auf dem Fachkongress am 13. und 14. Februar an der Universität Augsburg werden die Ergebnisse der dreijährigen Projektarbeit bilanziert und der Öffentlichkeit präsentiert. Neben den Vertretern der zwölf Pilotunternehmen - darunter die Ciba Spezialitätenchemie Pfersee GmbH, die Freudenberg Haushaltsprodukte Augsburg KG und die Fujitsu Siemens Computers GmbH - werden auch weitere Experten an der Tagung teilnehmen. Der Leiter der strategischen Entwicklung für Ford Europa, Paul Lemoine, spricht über Materialeffizienz und Lean Management, Prof. Dr. Jürgen Weber von der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung in Koblenz über Flussorientierung als Wettbewerbsvorteil für den Mittelstand.

Klaus P. Prem | idw
Weitere Informationen:
http://www.eco-effizienz.de

Weitere Berichte zu: Flussmanagement

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Mehr wärmeliebende Tiere und Pflanzen durch Klimawandel

20.02.2017 | Ökologie Umwelt- Naturschutz