Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

DaimlerChryslers Regenwald-Projekt erhält Auszeichnung

31.01.2003


Beispielhafte ökologisch und sozial nachhaltige Landnutzung in Brasilien

DaimlerChrysler erhält heute die Auszeichnung "The Trust/OAS Award for Corporate Citizenship in the Americas" der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) für das POEMA Projekt. Mit dem Preis wird insbesondere die Schaffung von Arbeitsplätzen auf ökologisch verträgliche Weise im tropischen Regenwald Brasiliens honoriert.

Das vor elf Jahren mit Hilfe von DaimlerChrysler ins Leben gerufene Projekt POEMA (Programm Armut und Umwelt in Amazonien) in Belém, Brasilien, zeigt eine erfolgreiche und langfristige Zusammenarbeit der Universität von Pará, lokaler Bauern und dem Automobilhersteller.

Aus den in der Region angebauten Kokosnüssen werden Naturfasern gewonnen und vor Ort zu Autositzen, Rückenlehnen, Kopfstützen und Sonnenblenden weiterverarbeitet.

Rob Liberatore, Senior Vice President Washington Office DaimlerChrysler, unterstrich bei der Gala anläßlich der Preisverleihung in Miami, USA, die soziale Verantwortung des Unternehmens: "Es ist uns wichtig, mit staatlichen und nicht-staatlichen Organisationen zusammenzuarbeiten, um eine nachhaltige Welt zu schaffen, in der die wirtschaftliche Entwicklung im Einklang mit Ökologie und Ökonomie möglich ist."

Das POEMA Projekt begann 1992 mit dem Ziel der Erhaltung des tropischen Regenwaldes in der Region um Belém im Amazonas-Delta. Um Brandrodung und Holzfällung zu verhindern und die Seßhaftigkeit der Menschen zu fördern, wurde eine nachhaltige Landnutzung aufgebaut. Die zentrale Rolle dabei spielen die Kokosfasern und andere Naturstoffe. 2001 wurde die Firma POEMAtec gegründet, die Fahrzeug- und Möbelpolster sowie Gartenutensilien aus Kokosfasern und Naturkautschuk produziert. An der Produktion dieser Ausgangsmaterialien und deren Verarbeitung sind heute etwa 5000 Familien aus n eun Landkreisen beteiligt.

Karin Thiemann | DaimlerChrysler
Weitere Informationen:
http://www.media.daimlerchrysler.com

Weitere Berichte zu: Kokosfaser POEMA Regenwald

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung