Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

8. Kolloquium Kraftfahrzeug- und Verkehrstechnik

20.12.2002


Das nunmehr schon 8. Kolloquium Kraftfahrzeug- und Verkehrstechnik findet am Mittwoch, dem 15. Januar 2003, von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr an der Westsächsischen Hochschule Zwickau statt.



Im Hörsaal 1 auf dem Hochschulcampus Scheffelstraße 39 geben 12 Referenten mit ihren Vorträgen und anschließender Diskussion Einblicke in Forschungs- und Entwicklungsthemen der Fachgebiete Kraftfahrzeugtechnik, Kraftfahrzeugelektronik und Verkehrstechnik.



Die Referenten selbst sind einerseits Absolventen des Jahrganges 2002 aus den Studiengängen Kraftfahrzeugtechnik, Kraftfahrzeugelektronik und Verkehrssystemtechnik, die nach 4-jährigem Studium die Hochschule gerade als dringend gesuchte Diplomingenieure verlassen haben. Sie stellen in ihren wissenschaftlichen Vorträgen die Ergebnisse ihrer Diplomarbeiten vor.

Die Diplomthemen zu aktuellen Entwicklungsproblemen der Branche wurden bei namhaften Kraftfahrzeugherstellern, ihren Zulieferern sowie in Unternehmen des Verkehrswesens bearbeitet.

Aber nicht nur "heurige Hasen" sind unter den Referenten, sondern auch junge Diplomingenieure, die nach ihrem Studium in Zwickau nun schon als "gestandene" Fachleute über ihre Praxiserfahrungen berichten.

Zuhörer in diesem Kolloquium sind vor allem die Studenten des 3. und 7. Semesters der genannten Studiengänge. Für sie gilt diese Veranstaltung als Orientierungshilfe für das weitere Studium bzw. für die anstehende Diplomphase.

Das Programm:

Mittwoch, 15.01.2003, Scheffelstraße, Hörsaal 1
Leitung: Prof. Dr.-Ing. E. Neubert

08:00 Uhr
Eröffnung
Prof. Dr.-Ing. habil. K.-F. Fischer, Rektor der WHZ

08:05 Uhr
Der Zylinderkopf in der virtuellen Grundmotorentwicklung
Dipl.-Ing. H. Neukirchner, IAV GmbH Chemnitz

08:30 Uhr
Stoffverteilung in Brennstoffzellen
Dipl.-Ing. D. Kramer, PSI, Villingen/CH, Prof. Dr.-Ing. H. Eichert

08:55 Uhr
Moderne Beschleunigungssensoren im Automobil - ein
Systemvergleich
Dipl.-Ing. M. Kleistner, Siemens VDO, Regensburg,
Prof. Dr. rer. nat. J. Grimm

09:20 Uhr
Verkehrsinformationssysteme - Potentiale und Anwendungen in
Wirtschaft und Verwaltung
Dipl.-Ing. M. Römhild, DaimlerChrysler AG, Stuttgart,
Prof. Dr.-Ing. Singer

09:45 Uhr
Pause

10:05 Uhr
Bereitstellung von Schienenfahrzeug-Pools im ÖPNV
Dipl.-Ing. J. Hirt, DE-Consult, Erfurt, Prof. Dr.-Ing. A. Schuster

10:30 Uhr
Planung eines DB-Cargo-Kombiwerks in Halle
Dipl.-Ing. C. Kreß, IPRO-Dresden, Prof. Dr.-Ing. E. Müller

10:55 Uhr
Wirkung des Parkleitsystems Dresden
Dipl.-Ing. B. Schönherr, Karajan Ingenieure,
Prof. Dr.-Ing. A. Schuster

11:20 Uhr
Vorausberechnung aufgeladener Ottomotoren
Dipl.-Ing. N. Elsner, IAV GmbH, Chemnitz, Dr.-Ing. S. Zwahr

11:45 Uhr
Mittagspause

12:45 Uhr
Konstruktion einer Stirnwand mit faserverstärkten Kunststoffen
Dipl.-Ing. S. Kober, Faurecia, Prof. Dr.-Ing. L. Nagel

13:10 Uhr
Sonderschutzfahrzeuge - ein Spezialgebiet des Kraftfahrzeugbaus
Dipl.-Ing. R. Gerschewski, Sachsenring Fahrzeugtechnik GmbH

13:35 Uhr
Kinematik und Bauraum von Vorderachsen
Dipl.-Ing. H. Schimmel, Fahrzeugentwicklung Sachsen GmbH

14:00 Uhr
Querschnittsaufgaben der Produktbeeinflussung im Kundendienst
Dipl.-Ing. S. Amelang, Consulting AB Schweden, Prof.-Dr.-Ing. Liskowsky

14:25 Uhr
Schlusswort


Kontakt:

Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)
Fachbereich Maschinenbau und Kraftfahrzeugtechnik
Prof. Dr. Eberhard Neubert
Dr.-Friedrichs-Ring 2A, 08056 Zwickau
Tel.:0375 - 5363630/3631
Fax: 0375 - 5363390
E-mail: Eberhard.Neubert@fh-zwickau.de

Dr. Detlef Solondz | idw
Weitere Informationen:
http://www.fh-zwickau.de

Weitere Berichte zu: Diplomingenieure IAV Kraftfahrzeugtechnik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik