Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Handelsblatt-Jahrestagung "Banken-Technologie" / Bank-IT auf dem Prüfstand

05.11.2002


Die Ausgaben für Informationstechnologie stehen bei vielen Banken auf den Prüfstand. Die geforderten Kosteneinsparungen bei den IT-Budgets widersprechen den gestiegenen Kundenanforderungen hinsichtlich Funktionalität und Service-Level der IT-Systeme. Einsparungspotenziale von bis zu 60 Prozent sehen Experten auch nur in langfristigen Projekten, die zunächst aber Investitionen voraussetzen. Ein Beispiel ist die notwendige Reduktion der hohen Komplexität der System- und Anwendungsarchitekturen.

Den Spagat zwischen Kostendruck und Modernisierungszwang thematisiert die 8. Handelsblatt-Jahrestagung "Banken-Technologie" (3. bis 5. Dezember 2002, Bad Homburg). Die Möglichkeiten der vorhanden IT-Budgets werden ebenso aufgezeigt wie die wertorientierte Planung von IT-Projekten. Die herausragende Bedeutung einer innovativen Vertriebsunterstützung und die Abwicklungs-Organisationen sind weitere Themen der etablierten Jahrestagung. Der Trend, IT-Kosten im Verbund zu tragen und so Synergien zu erzeugen, ist das Schwerpunktthema des Technologie-Tages für Sparkassen und Genossenschaftsbanken.

Die neue Bundesministerin für Justiz Brigitte Zypries erörtert die Kooperationsansätze zwischen Banking und Bundesbehörden. IT-Lösungen für das Retail und Private Banking stellt Prof. Dr. Clemens Jochum (Deutsche Bank) vor. Die neue Rolle des CIO als Mittler zwischen Fachbereich und IT-Anbieter beschreibt Dr. Hans-Gert Penzel (HypoVereinsbank). Perspektiven und Hürden für eine Banken-Software zeigt Dirk Berensmann (Postbank) auf. Über eine modulare Anwendungsarchitektur als Basis für mehr Effizienz spricht Franz-Theo Brockhoff (Sparkassen Informatik) Die strategische Positionierung im E-Commerce für Firmenkunden greift Kai-Uwe Polysius (Dresdner Bank) auf.



Das komplette Programm finden Sie im Internet unter:



http://vhb.handelsblatt.com/banken-tech

Weitere Informationen
Handelsblatt-Veranstaltungen
c/o Euroforum Deutschland GmbH
Oliver Wichert
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211. 9686-3440
Fax: +49 (0)211.9686-4440

| ots
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de/banken.htm
http://www.euroforum.de/it.htm
http://vhb.handelsblatt.com/banken-tech

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten