Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

1. Fraunhofer-TEG-Patenttag am 7. Mai 2002

20.03.2002


(Stuttgart) Die Fraunhofer-Technologie-Entwicklungsgruppe (TEG) in Stuttgart veranstaltet erstmals einen Fraunhofer-TEG-Patenttag. Im Rahmen der Veranstaltung am 7. Mai 2002 können sich interessierte Besucher ausführlich zum Thema Schutzrechte informieren. Dabei wird auch die Möglichkeit einer individuellen Einzelberatung mit Experten der TEG und Patentanwälten geboten.

Für Unternehmen sind Innovationen eine immer wichtigere Voraussetzung, wollen sie den Kampf mit der Konkurrenz bestehen. Doch nichts zieht Wettbewerber so sehr an wie ein neues, erfolgreiches Produkt. Um einen möglichen Marktvorsprung zu sichern, müssen Erfindungen also geschützt werden - durch ein Patent. Doch während große Unternehmen und Konzerne meist sogar über eine eigene Patentstelle verfügen, können kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) personalbedingt oftmals nur wenig Wissen über den Bereich Schutzrechte aufbauen. Die Fraunhofer TEG als industrienahe Forschungs- und Entwicklungseinrichtung will diesem Missstand jetzt mit dem ersten Fraunhofer-Patenttag begegnen.

Das Angebot des 1. Fraunhofer-TEG-Patenttags richtet sich vor allem an Vertreter von KMU sowie an Hochschul- und Forschungseinrichtungen. Aber auch private Erfinder haben die Gelegenheit, sich umfassend beraten zu lassen. In nach Aufwand abgerechneten Einzelgesprächen können zum Beispiel Aspekte zu Patentrecht, -strategien und -management sowie Möglichkeiten der Patentumgehung, Lizenzvergabe oder Fördermittel angesprochen werden. Zusätzlich werden kostenfreie Vorträge zu Vermarktungsstrategien, technischer Patentumgehung, Patentrecht und Patentrecherchen angeboten. Ein Anmeldeformular für die Vorträge und Beratungsgespräche steht Interessenten im Internet unter der Adresse www.teg.fraunhofer.de/patenttag.html zur Verfügung.

Auch an den restlichen Tagen im Jahr steht die Fraunhofer TEG kreativen Köpfen mit Rat und Tat zur Seite. Eigens zu diesem Zweck wurde vor kurzem ein erweitertes Kompetenzzentrum "Patente & Lizenzen" eingerichtet. Das darin enthaltene Dienstleistungsspektrum umfasst von A wie Anmeldung bis Z wie Zuschüsse sämtliche relevanten Punkte zum Thema Schutzrechte. Da die Fraunhofer TEG langfristig mit Patentanwälten kooperiert, können zudem patentrechtliche Fragen wie Vertragsgestaltung oder sonstige juristische Anforderungen mit einbezogen werden.

Darüber hinaus steht den Stuttgarter Experten als Partner im Verein INSTI Innovation e.V. ein weiteres, wichtiges Netzwerk zur Verfügung. Mehrere Firmen und Einrichtungen, die langjährige Erfahrung im Bereich Innovationsmanagement, Patentwesen und Erfinderförderung besitzen, haben sich hier zusammengeschlossen. Ziel ist die Förderung innovativer kleiner und mittelständischer Unternehmen in Deutschland. Das Leistungsangebot reicht von betrieblichen Innovations-Checks über Marktstudien bis hin zu technologischen Gutachten. Die Nutzung von INSTI-Dienstleistungen wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bezuschusst. Die Fraunhofer TEG berät hierbei auch in sämtlichen Fragen der Antragstellung und -zulassung.

Interessierte Unternehmen wenden sich bitte an:

Fraunhofer-Technologie-Entwicklungsgruppe
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Sebastian Rösner
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Tel. 0711/9 70-3611
Fax 0711/9 70-3993
E-Mail: ser@teg.fraunhofer.de

Axel Storz | idw
Weitere Informationen:
http://idw-online.de/public/www.teg.fraunhofer.de/patenttag.html

Weitere Berichte zu: Patentumgehung Schutzrecht TEG

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit
18.12.2017 | Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V.

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Carmenes“ findet ersten Planeten

Deutsch-spanisches Forscherteam entwirft, baut und nutzt modernen Spektrografen

Seit Januar 2016 nutzt ein deutsch-spanisches Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen den modernen Spektrografen „Carmenes“ für die Suche nach...

Im Focus: Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

Heute verfügbare Ionenfallen-Technologien eignen sich als Basis für den Bau von großen Quantencomputern. Das zeigen Untersuchungen eines internationalen Forscherteams, deren Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift Physical Review X veröffentlicht wurden. Die Wissenschaftler haben für Ionenfallen maßgeschneiderte Protokolle entwickelt, mit denen auftretende Fehler jederzeit entdeckt und korrigiert werden können.

Damit die heute existierenden Prototypen von Quantencomputern ihr volles Potenzial entfalten, müssen sie erstens viel größer werden, d.h. über deutlich mehr...

Im Focus: Error-free into the Quantum Computer Age

A study carried out by an international team of researchers and published in the journal Physical Review X shows that ion-trap technologies available today are suitable for building large-scale quantum computers. The scientists introduce trapped-ion quantum error correction protocols that detect and correct processing errors.

In order to reach their full potential, today’s quantum computer prototypes have to meet specific criteria: First, they have to be made bigger, which means...

Im Focus: Search for planets with Carmenes successful

German and Spanish researchers plan, build and use modern spectrograph

Since 2016, German and Spanish researchers, among them scientists from the University of Göttingen, have been hunting for exoplanets with the “Carmenes”...

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Lipid-Nanodisks stabilisieren fehlgefaltete Proteine für Untersuchungen

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Von Alaska bis zum Amazonas: Pflanzenmerkmale erstmals kartiert

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Krebsforschung in der Schwerelosigkeit

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie