Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Allergie- und Lungenforschung

21.02.2002


Weltweit führende Experten präsentieren in Freiburg neueste Forschung

Die Interdisziplinäre klinische Forschergruppe Allergologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg ist eine von fünf vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie (BMBF) geförderten Zentren für Allergie- und Lungenforschung in der Bundesrepublik Deutschland. Als besondere Auszeichnung für Freiburg als Standort für Allergieforschung in Deutschland hat das BMBF die Freiburger Forschergruppe gebeten, vom 7. - 9. März 2002 das Internationale Symposium "Advances in Allergy Research" in Freiburg auszurichten.

Ziel dieses Symposiums ist es, Naturwissenschaftlern und Ärzten den aktuellen Stand der Grundlagenforschung sowie der klinischen Forschung auf dem Gebiet der Allergologie und Lungenforschung zu vermitteln. Dazu dienen ’’State-of-the-Art’’ Präsentationen der weltweit führenden Experten in Grundlagen- und angewandter Allergieforschung. Außerdem sollen neueste Forschungsergebnisse der fünf deutschen Zentren für Allergie- und Lungenforschung in Berlin, Bochum, Marburg, München und Freiburg präsentiert werden. Darüberhinaus haben die Mitglieder dieser Forschergruppen Gelegenheit den Stand ihrer Forschungsarbeiten mit internationalen Experten zu diskutieren.

Die wissenschaftlichen Vorträge des Symposiums finden im Hörsaal des Instituts für Biologie I (Zoologie) in der Hauptstrasse 1, 79104 Freiburg, am 8.3.2002 von 9.00 bis 17.35 Uhr und am 9.3.2002 von 9.00 bis 12.45 Uhr statt.


Kontakt:

Prof. Dr. Jan C. Simon
Interdisziplinäre Klinische Forschergruppe
"Pathomechanismen der allergischen Entzündung"
Universitäts-Hautklinik
Hauptstr. 7
79104 Freiburg
Tel.: 49 - 761 - 270 - 6740
Fax : 49 - 761 - 270 - 6745
e-mail: jancsimon@haut.ukl.uni-freiburg.de

Scientific Program

Friday, March 8, 2002

8:00 - 9:00
Registration

9:00 - 9:30
Opening
M. Schumacher, Dean Medical Faculty, Freiburg University
J. Ring, President of the DGAI
J. Simon, Interdisciplinary Clinical Research Group, Freiburg Uni-versity

Session I:
Immunological Basis of Allergies
chair: T.A. Luger, Münster and A. Kapp, Hannover

9:30 - 10:10
Tim R. Mosmann, Rochester, U.S.A.
Th and Tc subsets

10:10 - 10:50
Douglas S. Robinson, London, UK
Regulatory T cells

10:50 - 11:10
Coffee break

11:10 - 11:50
Martin Lipp, Berlin, GER
Chemokines

11:50 - 12:30
Christian Kurts, Aachen, GER
Cross-priming and Cross-tolerance

12:30 - 13:30
Lunch

Session II:
Presentation by the Clinical Research Groups "Allergy and Lung Diseases" funded by the BMBF
chair: J. Knop, Mainz and C. Sorg, Münster

13:30 - 14:15 Berlin
14:15 - 15:00 Munich
15:00 - 15:45 Bochum
15:45 - 16:05 Coffee Break
16:05 - 16:50 Marburg
16:50 - 17:35 Freiburg


Saturday, March 9, 2002

Session III:
Pathomechanisms of allergies and strategies for immune intervention
chair: C. Neumann, Göttingen and H. Renz, Marburg

9:00 - 9:40
Martien Kapsenberg, Amsterdam, NL
Dendritic Cell subsets

9:40 - 10:20
Jean-Pierre Kinet, Boston, U:S:A:
IgE Receptors

10:20 - 10:40
Coffee Break

10:40 - 11:20
Georg Stingl, Wien, AU
Atopy and Urticaria

11:20 - 12:00
Stephen Holgate, Southampton, UK
Asthma

12:00 - 12:45
Final Discussion and Summary

12:45
Lunch

Rudolf-Werner Dreier | idw

Weitere Berichte zu: Allergieforschung Allergologie BMBF Lungenforschung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik