Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wegweiser durch den Dschungel internationaler Vertragsklauseln

25.01.2002


Wie gestalte ich einen Lizenzvertrag? Welche Grundlagen des nationalen und internationalen Vertragsrechts habe ich bei Lieferverträgen zu beachten? Wie gehe ich bei der Verhandlung von Vertriebssystemen vor? Antwort auf diese Fragen finden Unternehmer in einem Praxis-Workshop des EU-Verbindungsbüros Norddeutschland, der vom 21. bis zum 23. Februar in Teltow bei Berlin stattfindet.

Der Eintritt eines Unternehmens in internationale Absatz- und Produktionsmärkte setzt Sicherheit des Unternehmers im Umgang mit den rechtlichen Rahmenbedingungen voraus. Er muss nicht nur mit den Voraussetzungen und Grundzügen einer fehlerfreien nationalen und internationalen Vertragsgestaltung vertraut sein, sondern auch die wesentlichen Vertragstypen und gebräuchlichsten Vertragsgestaltungen sowie die darauf bezogene Abwicklungspraxis überblicken.

Im Praxis-Workshop wird Unternehmern Grundlagenwissen zur Gestaltung und Verhandlung von Lizenz-, Liefer- und Vertriebsverträgen vermittelt. Daneben bietet der Referent den Teilnehmern die Möglichkeit, im Rahmen von Einzelgesprächen persönliche Rechtsfragen oder Geschäftsgestaltungen durchzusprechen.

Der Referent, Dr. Ulrich Trost, ist Vorsitzender des Rechtsausschusses im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau sowie Chefsyndikus der Lurgi AG, Frankfurt/Main. Er berät namhafte, international tätige Unternehmen und verfügt über eine langjährige Erfahrung im internationalen Geschäftsverkehr.

Der Workshop ist eine Veranstaltung des EU-Verbindungsbüros Norddeutschland, repräsentiert durch die VDI/VDE-Technologiezentrum Informationstechnik GmbH (VDI/VDE-IT). Er findet vom 21. bis zum 23. Februar in den Räumen der VDI/VDE-IT, Rheinstraße 10 B, 14513 Teltow, statt. Die drei Module des Unternehmerseminars bauen nicht aufeinander auf und können somit auch einzeln gebucht werden.

Wiebke Ehret | idw
Weitere Informationen:
http://www.irc-norddeutschland.de/de/events/events.html

Weitere Berichte zu: Wegweiser

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung