Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Weltosteoporose-Tag - 20. Oktober 2001 - Veranstaltungen im Uniklinikum Göttingen

12.10.2001


In Deutschland leiden etwa ein Drittel aller Frauen über 60 Jahre unter Knochenschwund, der so genannten Osteoporose. Experten schätzen, dass insgesamt bis zu sieben Millionen Menschen bundesweit von der Krankheit betroffen sind. Es handelt sich dabei um den Schwund des festen Knochengewebes und eine gleichzeitige Vergrößerung der Markräume im Knochen. Das Knochengewebe wird dadurch schwächer, die Folge können Oberschenkelhals- und Wirbelbrüche sein. Mehr als 130.000 Menschen sind jährlich in Deutschland von solchen Knochenbrüchen betroffen. Um über diese Krankheit aufzuklären, findet im Universitätsklinikum eine Veranstaltung mit Vorträgen und eine Podiumsdiskussion statt:



Weltosteoporose-Tag

... mehr zu:
»Endokrinologie »Humanmedizin

Samstag, 20. Oktober 2001 von 10 - 13 Uhr
Universitätsklinikum - Osthalle
Robert-Koch-Str. 40

37075 Göttingen

Grußworte durch Ilse Hansen - Landtagsabgeordnete. Anschließend sind Vorträge (jeweils etwa zehn Minuten) zu folgenden Themen vorgesehen:

· Osteoporose in Deutschland - ein Stiefkind?!
Prof. Dr. Michael Hüfner (Schwerpunkt Endokrinologie - Bereich Humanmedizin Uni Göttingen)
· Ist Osteoporose messbar?
Priv. Doz. Dr. Matthias Funke (Abt. Röntgendiagnostik I - Bereich Humanmedizin Uni Göttingen)
· Was können wir selbst tun, um das Osteoporoserisiko zu vermindern? - Lebensstil und Risikofaktoren
Dr. Heide Siggelkow (Schwerpunkt Endokrinologie - Bereich Humanmedizin Uni Göttingen)

· Vom Knochenbruch zurück zum täglichen Leben: Möglichkeiten der Sofortversorgung, der Schmerztherapie und der Rehabilitation
Professor Dr. Wolfgang Schultz (Abt. Orthopädie - Bereich Humanmedizin Uni Göttingen)
· Was bringt eine medikamentöse Behandlung nach dem ersten Knochenbruch?
Dr. Heide Siggelkow (Schwerpunkt Endokrinologie - Bereich Humanmedizin Uni Göttingen)
· Was bietet die Selbsthilfegruppe? - Ilse Neuhaus
· Was sind die Angebote des ASC? - Brigitte Vogel

Podiumsdiskussion im Anschluss an die Vorträge. Zusätzliche Teilnehmer sind:

Dr. Silke von Westphalen - Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe
Dr. Karl-Heinz Frosch - Abteilung Unfallchirurgie, Plastische und Wiederherstellungschirurgie
Jürgen Reinecke - AOK - Die Gesundheitskasse

Parallel zu den Vorträgen findet eine Vorführung von krankengymnastischen Übungen statt. Außerdem können alle Interessierten an einer Fragebogen-Aktion teilnehmen, um ihr persönliches Osteoporoserisiko festzustellen. Für alle, die einen Fragebogen ausfüllen, besteht die Möglichkeit, in den folgenden Monaten eine kostenlose Knochendichtebestimmung im Uniklinikum in Anspruch nehmen.

Weitere Informationen:

Georg-August-Universität Göttingen
Schwerpunkt Endokrinologie
Prof. Dr. Michael Hüfner
Robert-Koch-Str. 40
37075 Göttingen
Tel: 0551/9 - 89 02

Rita Wilp | idw

Weitere Berichte zu: Endokrinologie Humanmedizin

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen
28.02.2017 | Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

nachricht 350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin
28.02.2017 | Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Auf den Spuren der Entstehung von Kondensationstropfen

28.02.2017 | Physik Astronomie