Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Das Rätsel Schizophrenie

10.09.2001


Tagung in der MHH vom 13. bis 15. September 2001

"Schizophrenie - Behandlungspraxis zwischen speziellen Methoden und integrativen Konzepten" ist der Titel einer Tagung, die die Abteilung Sozialpsychiatrie und Psychotherapie im Zentrum Psychologische Medizin der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) vom 13. bis 15. September 2001 in der MHH veranstaltet. Damit möchten die Organisatoren um Professor Dr. Wielant Machleidt, Dr. Petra Garlipp und Privatdozent Dr. Horst Haltenhof einen praxisnahen wissenschaftlichen Dialog anregen über die große Behandlungsvielfalt von Menschen mit schizophrenen Psychosen. In Plenarvorträgen, Symposien und Workshops werden spezielle Therapiemethoden und integrative Konzepte vorgestellt und diskutiert. Dabei steht die konkrete und erprobte Alltagspraxis im Mittelpunkt; gleichzeitig sollen noch nicht hinreichend genutzte Verfahren und zukunftsweisende Aspekte thematisiert werden. Zu der Tagung erwarten die Veranstalter rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen psychiatrisch tätigen Berufsgruppen sowie Betroffene und deren Angehörige.

In den Plenarvorträgen erörtern ausgewiesene Experten aus dem In- und Ausland die wesentlichen Elemente in der Schizophrenie-Behandlung - also Psycho-, Sozio- und Pharmakotherapie - sowie neurobiologische Grundlagen der Krankheit und spezielle alters- und geschlechtsspezifische Aspekte. In mehreren parallelen Symposien und Workshops werden diese Themen vertieft und weitere Behandlungsformen vorgestellt. Dazu gehören beispielsweise psychoedukative Verfahren, Körper- und Ergotherapie oder milieutherapeutische Ansätze, die in den vergangenen Jahren auch unter dem Schlagwort "Soteria" erheblich an Bedeutung gewonnen haben. Mit zwei Symposien wird ein besonderer Schwerpunkt auf die Möglichkeiten und Probleme der gemeindepsychiatrischen Versorgung gelegt.

Ein besonderes Highlight: Die Tagung beginnt mit einem öffentlichen Vortrag von Professor Dr. Dr. Dres. h. c. Heinz Häfner, dem langjährigen Direktor des Mannheimer Zentrums für Seelische Gesundheit und einem der renommiertesten Schizophrenieforscher unserer Zeit. Sein Thema: "Das Rätsel Schizophrenie". Zu diesem Ereignis am Donnerstag, den 13. September 2001 um 18 Uhr im Hörsaal F der MHH sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Für Auskünfte stehen der Leiter der Abteilung Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, Professor Dr. Wielant Machleidt sowie Dr. Petra Garlipp und Privatdozent Dr. Horst Haltenhof gerne zur Verfügung, Telefon: (0511) 532-6616, -9349 oder -2402.

Das Programm der Tagung senden wir Ihnen auf Wunsch gern zu, Telefon: (0511) 532-6771.

Dr. Arnd Schweitzer | idw

Weitere Berichte zu: MHH Schizophrenie

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten