Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Das Intelligente (Da)Heim - Selbstständigkeit im Alter

16.01.2001


Auf der Ausstellung und Veranstaltungsreihe »Das Intelligente (Da)Heim - Selbstständigkeit im Alter und bei Behinderung erhalten« vom 8. bis 13. März 2001 in der Stadthalle von Vaihingen/Enz werden Zukunftschancen für Handwerk, Industrie und Dienstleister diskutiert.

Aktuelle technische Innovationen im Bereich der Haus- und Bautechnik können behinderten und alten Menschen eine selbstständige Lebensweise erleichtern und so ihre Lebensqualität erheblich steigern. Entsprechend ist das Angebot und die Nachfrage nach diesen Produkten in den letzten Jahren deutlich gewachsen.
Mit der Veranstaltungsreihe und Roadshow »Intelligentes (Da)Heim - Selbstständigkeit im Alter und bei Behinderung erhalten« greift Fraunhofer IAO diesen Trend auf und hat es sich zusammen mit dem baden-württembergischen Handwerkstag, dem Wirtschafts- und Sozialministerium Baden-Württemberg, dem Landesgewerbeamt, der L-Bank sowie verschiedenen Unternehmen zur Aufgabe gemacht, auf das heute leider oft noch ungenutzte Potenzial technischer Innovationen im Bereich des barrierefreien Bauens hinzuweisen und gezielt relevante Zielgruppen dafür zu sensibilisieren und zu qualifizieren.


Die Ausstellung »Das Intelligente (Da)Heim« besteht aus innovativen, technischen Lösungen, die das selbstständige Leben im Alter, bei Körperbehinderung und das Arbeiten mit Pflegebedürftigen erleichtern. Interessierte können selbst ausprobieren, wie mit Hilfe einer Sprachsteuerung Türen, Fenster, die Stereoanlage oder die Jalousien kontrolliert werden können. Eine elektronisch höhenverstellbare Toilette und ein ebenso bedienbares Waschbecken zeigen neue Perspektiven für einen der pflegeintensivsten Bereiche auf.
Die Stadt Vaihingen an der Enz präsentiert vom 8. bis 13. März 2001 das »Intelligente (Da)Heim« in ihrer Stadthalle. Während der Ausstellung soll vom 10. bis 11. März die Vaihinger Stadthalle in eine Art Marktplatz verwandelt werden, in dem regionale Anbieter ihre Dienstleistungen und Produkte präsentieren, die der Förderung einer selbstständigen Lebensweise und Lebensqualität im Alter und bei Behinderung dienen. Zusätzlich finden am 9., 12. und 13. März verschiedene Foren statt, die sich an die sozialen Dienste im Bereich der Alten- und Behindertenhilfe, Einrichtungen der stationären und ambulanten Altenhilfe bzw. Einrichtungen der Kranken- und Pflegekassen, an Architekten, Fachingenieure, Bauherren sowie das Schreiner-, Elektro- und Sanitärhandwerk wenden.
Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, die Professionalisierung im Bereich des barrierefreien Bauens voranzutreiben und eine Sensibilisierung für die Bedürfnisse der Menschen zu erreichen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind.

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen:


Dörte Naumann
Fraunhofer IAO
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Telefon +49 (0) 7 11/9 70-54 56, Telefax +49 (0) 7 11/9 70-54 91
E-Mail: Doerte.Naumann@iao.fhg.de

Henning Hinderer | idw

Weitere Berichte zu: Selbstständigkeit Veranstaltungsreihe

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!
16.01.2018 | Hochschule Hannover

nachricht Fachtagung analytica conference 2018
15.01.2018 | Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften