Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

10. IIR-Konferenz „Immobilienstandort Köln“

12.09.2008
Innenstadt entscheidet über Kölns Attraktivität
19. und 20. November 2008 im Dorint Hotel An der Messe, Köln
Als viertgrößte deutsche Stadt muss sich Köln im internationalen Wettbewerb positionieren. Wirtschaftliche Globalisierung, Arbeitslosigkeit, demographische Entwicklung, sozialer Zusammenhalt und Wertewandel fordern von Köln ebenso Antworten wie von vielen anderen Städten und Regionen. (stadt-koeln.de)

Besonders die städtebaulich-funktionale Qualität der Innenstadt wird für die Rheinmetropole zu einem wichtigen Wettbewerbskriterium. Potenziale und Defizite liegen hier nah beieinander. (masterplan-koeln.de) Das Leitbild 2020 und der Masterplan sind aktuelle Beispiele für Stadtentwicklungsinstrumente, die sich jedoch prüfen lassen müssen. Auf der 10. IIR-Konferenz „Immobilienstandort Köln“ am 19. und 20. November im Dorint Hotel An der Messe diskutieren Bau- und Immobilienexperten sowie Vertreter der regionalen Wirtschaft und der Kommunalpolitik darüber, wie sich Köln für die Zukunft aufstellen kann. Geleitet wird die Konferenz vom ehemaligen Kölner Stadtentwicklungsdezernenten Prof. Klaus Otto Fruhner.

Das Veranstaltungsprogramm ist im Internet abrufbar unter:
www.iir.de/koeln/inno-presse

Potenziale der Stadtentwicklung und Projektbeispiele

Über die Ziele der Stadt spricht Christine Rutenberg (Arbeitskreis „Die attraktive Stadtgestaltung“), die auch auf das Leitbild 2020 und den Masterplan eingeht. Dr. Ulrich Soénius (Industrie- und Handelskammer zu Köln), Dietmar R. Goetz (World Trade Center Köln), Dr. Michael Voigtländer (Institut der deutschen Wirtschaft), Silke Horemans (Flughafen Köln/Bonn) und Karl-Heinz Merfeld (Wirtschaftsförderung Köln) analysieren die Potenziale des „neuen“ Köln für die Immobilienwirtschaft. Der Büroimmobilienmarkt ist das Thema von Knut Kirchhoff (Atisreal) und Hubert Garzorz (MEAG Munich Ergo Asset Management). Gazorz berichtet über das Projekt Cologne Oval Office. Als weitere Projektentwicklungen werden der Deutzer Hafen und der Waidmarkt betrachtet. Kölns Wettbewerbsposition aus Investoren- und Tourismussicht erörtern Buddy Roes (ING Real Estate Investment Management Germany) und Josef Sommer (KölnTourismus).

Herausforderung Green Building und Zukunftsbranchen

Mit nachhaltiger Stadtentwicklung befassen sich Anton Bausinger (Friedrich Wassermann Bauunternehmung), Klaus Möhren (Grubo Baubetreuung) und Alexander Rychter (Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen). Andreas Fischer (RWE Systems) erläutert, wie Immobilien- und Energiewirtschaft kooperieren können. Weitere Konferenzthemen sind die Perspektiven auf dem Wohnungsmarkt, die Rolle der Wissenschaft als Motor für die Stadtentwicklung und die Vision „Leben und Arbeiten in Köln im Jahr 2020“.

Kontakt:
Carsten M. Stammen
Pressereferent
IIR Deutschland GmbH
Ein Unternehmen der Informa Group
Westhafenplatz 1, D-60327 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69 / 244 327-3390
E-Mail: carsten.stammen@informa.com

Carsten M. Stammen | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.iir.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?
27.02.2017 | Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT)

nachricht Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion
27.02.2017 | Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik