Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EUROFORUM-Konferenz: Neue Versorgungsstrukturen 2009

10.09.2008
Integrierte Versorgung auf dem Prüfstand
10. und 11. November 2008 in Berlin
Das deutsche Gesundheitswesen ist von Verunsicherung gezeichnet: Die Auswirkungen des Gesundheitsfonds sind schwer einzuschätzen, und auch die Versorgungsverträge, deren Anschubfinanzierung Ende 2008 ausläuft, stehen auf dem Prüfstand.

Auf der EUROFORUM-Konferenz „Neue Versorgungsstrukturen“ (10. und 11. November 2008 in Berlin) ziehen Betroffene Bilanz nach vier Jahren Integrierte Versorgung (IV): Praktiker aus dem ambulanten und stationären Sektor berichten ebenso von ihren Erfahrungen wie Entscheider aus Krankenkassen und Spitzenvertreter von IV-Organisationen. Den Vorsitz hat Prof. Dr. Dr. Christian Dierks (Dierks + Bohle Rechtsanwälte) inne.

Das Programm ist abrufbar unter:
www.euroforum.de/inno-versorgung08

Wie sich der Gesundheitsfonds auf die Struktur der Krankenkassen auswirkt, prognostiziert Dr. Johannes Vöcking, Vorstandsvorsitzender der Barmer Ersatzkasse. Er sagt außerdem, ob die Integrierte Versorgung neben der Regelleistung der Kassen weiter existieren wird und ob sich Hausarztverträge als Marketinginstrument durchsetzen werden.

Prof. Dr. Herbert Rebscher, Vorstandsvorsitzender der DAK, geht der Frage nach, ob ein innovatives Vertragsmanagement den Wettbewerb unter den Kassen fördert, und untersucht einzelne Vertragsmodelle auf ihre Erfolgswahrscheinlichkeit.

Ob die Erwartungen an die Integrierte Versorgung erfüllt wurden und wie es nach dem Auslaufen der Anschubfinanzierung weiter geht, ist Thema einer Podiumsdiskussion. Zu den Diskutanten zählen unter anderem Dr. Johannes Vöcking, Dr. Hans Jürgen Ahrens (AOK Bundesverband), Dr. Rafaela Korte (Malteser Krankenhaus St. Franziskus-Hospital) und Harald Kuhne, Ministerialrat im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

Über die Zukunft von Hausarztverträgen und die neue Rolle der Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) sprechen Dr. Axel Munte, Vorstandsvorsitzender der KV Bayern, sowie Verantwortliche vom Deutschen Hausärzteverband und dem BKK Landesverband Bayern.

Zu den Wirkungsmechanismen des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs (Morbi-RSA) nimmt Sylvia Bohlen-Schöning, Vizepräsidentin des Bundesversicherungsamtes, Stellung. Managed-Care-Ansätze und innovative Versorgungsformen mit Beteiligung der Pharmaindustrie sind weitere Themen der Tagung.

Weitere Informationen:
Romy König
Senior-Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland GmbH
Westhafenplatz 1
60327 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69/244-327-3391
Fax: +49 (0) 69/244-327-4391
Mailto:romy.koenig@informa.com

Romy König | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!
16.01.2018 | Hochschule Hannover

nachricht Fachtagung analytica conference 2018
15.01.2018 | Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften