Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Fachkongress innovationday 2008 – Innovationsmanagement

01.09.2008
Wie Innovationen den Unternehmenserfolg von morgen bestimmenYÓš‚

Der Wohlstand einer Gesellschaft ist erheblich von der Fähigkeit abhängig, neue Produkte und Dienstleistungen hervorzubringen. Innovationen sind daher für den Markterfolg wie auch für die Erschließung von Wachstumspotenzialen und die Erneuerungsfähigkeit von Unternehmen unentbehrlich.

„Ein erfolgreiches Innovationsmanagement muss nicht nur effizientes Ideenmanagement beinhalten, sondern sich nachhaltig über den gesamten Produktentstehungsprozess erstrecken.“, so Dr.-Ing. Alexander Suhm, Partner der UNITY und Mitorganisator des innovationday 2008 in München.

Die Jahresveranstaltung innovationday der Unternehmensberatung UNITY bietet am 22. September 2008 in der BMW Welt München Entscheidern und Führungskräften ein Forum rund um das Thema Innovationsmanagement.

Auf dem Fachkongress innovationday erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit zum branchenübergreifenden Austausch und Kommunikation. Veranstaltungsort ist die BMW Welt in München – einer der bedeutendsten Kommunikationsbauten unserer Zeit.

Führungspersönlichkeiten aus den Top-Unternehmen Alcan, 3M, BMW, FCI, Freudenberg, F.S. Fehrer, hymer, Microsoft, T-Mobile, Webasto, Weidmüller und Wirecard informieren in Vorträgen und Workshops, wie Innovationsmanagement erfolgreich in ihren Unternehmen eingeführt und umgesetzt wurde.

Am 23. September finden außerdem für Interessierte Vertiefungsseminare zu den Themen Ideenmanagement und Szenario-Technik statt.

Nach dem Fachkongress wird den Teilnehmern eine Führung hinter die Kulissen der BMW Welt geboten, ein Erlebnis der besonderen Art.

Eckdaten zum Fachkongress innovationday 2008

Termin des Fachkongresses
Montag, 22. September 2008
09:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr
Veranstaltungsort
BMW Welt
Olympiapark 1
80809 München
Termin der Vertiefungs-Workshops
Dienstag, 23. September 2008
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
13:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Veranstaltungsort
Technische Universität München
Boltzmannstr. 15
85748 Garching
Raum Nummer 2142
Tagungssekretariat und Ansprechpartner für die Redaktion
UNITY AG
Andrea Decker
Lindberghring 1
33142 Büren
Telefon +49 2955 743-245
Telefax +49 2955 743-299
E-Mail events@unity.de
Über die UNITY
Die UNITY ist eine technologieorientierte Unternehmensberatung für Strategien, Prozesse, Technologien und Systeme. Die Schwerpunkte der Beratungsleistungen sind: die Kunden von der innovativen Produktidee bis zum Erfolg im Markt zu unterstützen, eine hohe Produktivität in der Leistungserstellung sicherzustellen und Veränderungsprozesse der Kunden durch technisches und betriebswirtschaftliches Fachwissen sowie durch geschäftsorientiertes Prozess- und IT-Management erfolgreich zu gestalten. Zu den Kunden zählen mittelständische Unternehmen sowie internationale Industriekonzerne. Niederlassungen befinden sich in Paderborn, Stuttgart, Hamburg, Berlin und München sowie in Zürich, Wien und Kairo.

Gesa-Sophie Hage | UNITY AG
Weitere Informationen:
http://www.unity.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik