Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EUROFORUM-Konferenz: Hilfsmittel 2009

29.08.2008
Hilfsmittel-Markt weiter unter Druck
05. und 06. November 2008 in Berlin
Seitdem Krankenkassen auch im Hilfsmittelsektor Aufträge ausschreiben können, hat sich der Preiswettbewerb verschärft. Während sich die Kassen Einsparungen von bis zu 40 Prozent versprechen, warnen Branchenverbände bereits vor Billiganbietern aus dem Ausland, die minderwertige Produkte auf den deutschen Markt bringen und damit etablierte Anbieter verdrängen könnten. (ftd.de, 29.04.2008)

Die EUROFORUM-Konferenz „Hilfsmittel 2009“ zeigt Herstellern, Händlern und Leistungserbringern, welche Anforderungen künftig zu erwarten sind und eröffnet ihnen Handlungsoptionen, um am Markt zu bestehen.

Das Programm ist abrufbar unter:
www.euroforum.de/inno-pr-hilfsmittel08

Präqualifizierung – eine Gnadenfrist?

Die für bestehende Versorgungsverträge bestehende Übergangsfrist hat der Gesetzgeber vorerst verlängert, laut Expertenprognosen jedoch nur bis zur erfolgreichen Einführung der so genannten Präqualifizierung. Über das Verfahren, seine Intention und seinen Zeitrahmen berichtet auf der EUROFORUM-Konferenz Carla Grienberger, Referatsleiterin Hilfsmittel beim GKV-Spitzenverband. Norbert Kamps vom Medizinischen Dienst des Spitzenverbandes Bund erläutert, ob die Präqualifizierung die Versorgungsqualität verbessern kann und wer von dem Prozess profitieren wird.

Neue Wege im Vertrieb

Experten schätzen, dass europaweit rund 50.000 Hilfsmittel auf dem Markt sind, mit denen ungefähr 30 Milliarden Euro umgesetzt werden. Für manche Anbieter brechen in diesem selektivvertraglich geregelten Markt ganze Segmente weg. Der Rollstuhlhersteller HandiCare steuerte gegen, indem er sich auf den Mehrwert seiner Selbstzahlerprodukte und auf ein integriertes Absatzkonzept konzentrierte. Auf der EUROFORUM-Konferenz berichtet Geschäftsführer Thomas Appel über sein Erfolgskonzept. Auch der Hersteller von Hygieneprodukten SCA Hygiene überarbeitete seinen Vertrieb, um auf veränderte Zielgruppen zu reagieren. Wie das Unternehmen die Umstellung vom traditionellen Außendienst zum Key Account Management erfolgreich bewältigt, schildert der National Sales Manager Stefan Berner-Böhnig.

Von Ausschreibungen lernen

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes zahlten die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland im vergangenen Jahr 4,7 Milliarden Euro für Hilfsmittel, darunter Rollstühle, Krücken oder Inkontinenzprodukte. Was Hersteller und Krankenkassen aus bisherigen Ausschreibungen lernen können, zeigen Vertreter von Coloplast und der Techniker Krankenkasse.

Fallstricke bei Vergabeverfahren

Ein Workshop am Nachmittag des zweiten Konferenztages beleuchtet zudem Strategien, Nachprüfungsverfahren und rechtliche Fallstricke bei der Hilfsmittelausschreibung. Geleitet wird der Programmpunkt von Hans-Werner Behrens vom Bundeskartellamt und dem Rechtsanwalt Dr. Ulrich Grau (Dierks + Bohle Rechtsanwälte).

Weitere Informationen:
Romy König
Senior-Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland GmbH
Westhafenplatz 1
60327 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69/244-327-3391
Fax: +49 (0) 69/244-327-4391
Mailto:romy.koenig@informa.com

Romy König | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW
08.12.2016 | Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde

nachricht NRW Nano-Konferenz in Münster
07.12.2016 | Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Elektronenautobahn im Kristall

Physiker der Universität Würzburg haben an einer bestimmten Form topologischer Isolatoren eine überraschende Entdeckung gemacht. Die Erklärung für den Effekt findet sich in der Struktur der verwendeten Materialien. Ihre Arbeit haben die Forscher jetzt in Science veröffentlicht.

Sie sind das derzeit „heißeste Eisen“ der Physik, wie die Neue Zürcher Zeitung schreibt: topologische Isolatoren. Ihre Bedeutung wurde erst vor wenigen Wochen...

Im Focus: Electron highway inside crystal

Physicists of the University of Würzburg have made an astonishing discovery in a specific type of topological insulators. The effect is due to the structure of the materials used. The researchers have now published their work in the journal Science.

Topological insulators are currently the hot topic in physics according to the newspaper Neue Zürcher Zeitung. Only a few weeks ago, their importance was...

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie