Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Prozessmanagement im Maschinen- und Anlagenbau

28.08.2008
Komplexe Strukturen vereinfachen, intelligente Schnittstellen schaffen, Realisierung von Produktflexibilität und Erhöhung der Kooperationsproduktivität durch optimierte Prozesse
Datum: 13. & 14. Oktober 2008
Veranstaltungsort: Le Méridien, Stuttgart
Kostendruck, internationaler Wettbewerb, technische Innovationen und sich stetig ändernde Rahmenbedingungen erfordern immer raschere Anpassungen und Umgestaltungen in Unternehmen. Dies spurt auch der noch traditionell geprägte Sektor des Maschinen- und Anlagenbaus. Die Veränderungen in den Wertschöpfungsstrukturen werden somit in den nächsten Jahren voranschreiten.

Die Herausforderungen sind vielfältig und betreffen daher alle Geschäftsprozesse des Maschinen- und Anlagenbaus. Um diesen Veränderungen, Komplexitäten und möglichen Instabilitäten zu begegnen, dürfen die Methoden zur Organisation der Geschäftsabläufe jedoch nicht komplizierter werden. Die Prozesse der einzelnen Bereiche müssen transparent sein.

Ein ganzheitlicher Ansatz zur Integration von Geschäftsstrategien, Informationstechnologien, Geschäftsprozessen, Mitarbeitern und Partnern sieht sich nicht einfach nur als Grundlage zur Automatisierung und Standardisierung isolierter Geschäftsprozesse innerhalb einzelner Abteilungen, Teams oder Anwendungen. Vielmehr sind einzelne Geschäftsprozesse mit anderen verbunden, und zwar über Abteilungsgrenzen, Unternehmensgrenzen oder Applikationsgrenzen hinweg.

Agenda: www.marcusevansassets.com/HTMLEmail/IRProzessmanagementMuA.pdf

Profitieren Sie u.a. vom Erfahrungsaustausch über folgende Themen:
  • Harmonisierung und Integration von Geschäftsprozessen
  • Koordination von Aktivitäten, Mitarbeitern, Partnern, Daten und Anwendungssystemen
  • Monitoring und Controlling von Prozessen
  • Digitalisieren von Geschäftsprozessen durch Nutzung von E-Business-Systemen
  • Standardisierung von Prozessen: Was muss bzw. darf man nicht tun?
  • Transparenz und Kostenreduzierung durch Prozessanalyse und -optimierung
  • Produktivitätssteigerung durch optimale Maschinenauslastung, Senken der Durchlaufzeiten, optimierte Reihenfolgeplanung und Verkürzung der Lieferzeiten
  • Effizienter Datentransfer durch Automatisierung von Geschäftsprozessen
  • Verzahnung von Qualitäts-, Prozess- und Risikomanagement

Zielgruppe

Mitglieder des Vorstands und der Geschäftsführung, Direktoren, Leiter und leitende Mitarbeiter der Abteilungen:

• Business Process Management
• Process Performance Management
• Prozessmanagement/ -organisation
• Organisation/Geschäftsprozessorganisation
• Qualitätsmanagement
• Unternehmensstrategie/ -planung und -entwicklung
• Unternehmenscontrolling
• KVP
• IT/EDV
aus dem Maschinen- und Anlagenbau


Eventinformation:

Paola Suarez
Marketing Manger
Unter den Linden 21
10117 Berlin
Tel: +49 (0) 30 890 61 240
Fax: +49 (0) 30 890 61 434
Email: p.suarez@marcusevansde.com

Paola Suarez | marcus evans Germany Ltd
Weitere Informationen:
http://www.marcusevansde.com/PM_MuA
http://www.marcusevansde.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie