Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Im Rahmen der CONNECTIONS(TM) Europe soll vom Fraunhofer HHI veranstalteter Rundgang auf der IFA 2008 stattfinden

18.08.2008
Parks Associates gab heute bekannt, dass im Rahmen der Fachkonferenz CONNECTIONS(TM) Europe ein exklusiver Rundgang mit Besichtigung der Exponate des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts (HHI) auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) 2008 in Berlin stattfinden wird.

Der CONNECTIONS(TM)-Europagipfel findet am 29. August im Kempinski Hotel Bristol Berlin statt und bietet Expertenrunden und Diskussionen zu den Themen hochmoderne Fernsehdienste, neue Medien und digitale Inhalte sowie Mehrwertdienste.

Zum Abschluss der Fachkonferenz soll ein Rundgang stattfinden, bei dem die auf der IFA ausgestellten Exponate des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts besichtigt werden sollen.

Im Rahmen dieses Rundgangs können Kontakte geknüpft werden; ausserdem erhalten Teilnehmer exklusive Einblicke in die aktuellen Projekte des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts.

Zu den Höhepunkten gehören der "Virtual Mirror", ein "Zauberspiegel", der sichtbar machen kann, wie massgeschneiderte Kleidung am Benutzer aussieht, 3D-Fernseh-Displays, hochmoderne Videoanwendungen sowie der iPoint Presenter, die Computermaus der Zukunft, die berührungslose "multipointing"-Mensch-Computer-Interaktion durch Erkennen und Verfolgen der Finger des Nutzers ermöglicht.

"Das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut entwickelt innovative Technologien, die die Interaktion von Verbrauchern mit Geräten des täglichen Lebens völlig verändern werden", so Kurt Scherf, Vice President und Chefanalyst bei Parks Associates. "Der Rundgang auf der IFA wird einen krönenden Abschluss des CONNECTIONS(TM)-Europagipfels darstellen. Ich kann es kaum erwarten, die iPoint-Presenter-Technologie zu sehen, die im Film Minority Report eingesetzt wurde."

Zum Programm des CONNECTIONS(TM)-Europagipfels wird auch der Fachvortrag "HDTV und danach -- Technologien für die Unterhaltung der Zukunft" von Dr. Ralf Schäfer, Leiter der Abteilung Bildsignalverarbeitung am Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut, gehören. Dr. Schäfer wird über aktuelle und zukünftige Videoformate, Kompressionstechnologien für HDTV sowie 3D- und immersive Videotechnologien sprechen.

"Wir freuen uns sehr, im Rahmen des CONNECTIONS-Europagipfels zu einem Rundgang und einer Besichtigung unserer Exponate auf der IFA einladen zu dürfen", so Michael Witte, Leiter Geschäftsentwicklung am Fraunhofer Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut (HHI). "Die Teilnehmer werden dabei unsere aktuellen Projekte und die fortschrittlichen Technologien kennen lernen, die wir für die Zukunft entwickeln."

Der vom Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut veranstaltete Rundgang steht Teilnehmern der Fachkonferenz CONNECTIONS(TM) Europe offen. Das Programm der Konferenz CONNECTIONS(TM) Europe umfasst Podiumsdiskussionen zu den Themen Visuelle Netzwerke und Fernsehen 2.0, Videogeräte, intelligente Heimanwendungen sowie Kundenbetreuung für Lösungen im Bereich digitaler Lebensstil. Das WirelessHD Consortium veranstaltet am 28. August vor der Hauptveranstaltung einen Workshop, an den sich ein Empfang für die Teilnehmer der
CONNECTIONS(TM) Europe anschliesst. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.connectionseurope.com oder telefonisch unter

+1-972-490-1113 bzw. per E-Mail an sales@parksassociates.com.

Informationen zur Veranstaltungsreihe CONNECTIONS(TM) Europe

Im Rahmen der von Parks Associates veranstalteten CONNECTIONS(TM)- Europagipfel werden erstklassige Analysen und Verbraucherforschungsdaten von Parks Associates vorgestellt.

Ausserdem können Teilnehmer neue Kontakte innerhalb der Branche knüpfen und erfahren Wichtiges über aufkommende Trends im Bereich mobiler und Heimtechnologien und -Dienstleistungen.

http://www.connectionseurope.com

Elizabeth Parks
Parks Associates
+1-972-490-1113
eparks@parksassociates.com

Elizabeth Parks | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.parksassociates.com
http://www.connectionseurope.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017
17.01.2017 | Max-Planck-Institut für Astronomie

nachricht Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge
17.01.2017 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Im Focus: Studying fundamental particles in materials

Laser-driving of semimetals allows creating novel quasiparticle states within condensed matter systems and switching between different states on ultrafast time scales

Studying properties of fundamental particles in condensed matter systems is a promising approach to quantum field theory. Quasiparticles offer the opportunity...

Im Focus: Mit solaren Gebäudehüllen Architektur gestalten

Solarthermie ist in der breiten Öffentlichkeit derzeit durch dunkelblaue, rechteckige Kollektoren auf Hausdächern besetzt. Für ästhetisch hochwertige Architektur werden Technologien benötigt, die dem Architekten mehr Gestaltungsspielraum für Niedrigst- und Plusenergiegebäude geben. Im Projekt »ArKol« entwickeln Forscher des Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern aktuell zwei Fassadenkollektoren für solare Wärmeerzeugung, die ein hohes Maß an Designflexibilität erlauben: einen Streifenkollektor für opake sowie eine solarthermische Jalousie für transparente Fassadenanteile. Der aktuelle Stand der beiden Entwicklungen wird auf der BAU 2017 vorgestellt.

Im Projekt »ArKol – Entwicklung von architektonisch hoch integrierten Fassadekollektoren mit Heat Pipes« entwickelt das Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern...

Im Focus: Designing Architecture with Solar Building Envelopes

Among the general public, solar thermal energy is currently associated with dark blue, rectangular collectors on building roofs. Technologies are needed for aesthetically high quality architecture which offer the architect more room for manoeuvre when it comes to low- and plus-energy buildings. With the “ArKol” project, researchers at Fraunhofer ISE together with partners are currently developing two façade collectors for solar thermal energy generation, which permit a high degree of design flexibility: a strip collector for opaque façade sections and a solar thermal blind for transparent sections. The current state of the two developments will be presented at the BAU 2017 trade fair.

As part of the “ArKol – development of architecturally highly integrated façade collectors with heat pipes” project, Fraunhofer ISE together with its partners...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

Aquakulturen und Fangquoten – was hilft gegen Überfischung?

16.01.2017 | Veranstaltungen

14. BF21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“

12.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

moove und Sony Lifelog machen mobil

17.01.2017 | Unternehmensmeldung

Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

17.01.2017 | Physik Astronomie

Wasser - der heimliche Treiber des Kohlenstoffkreislaufs?

17.01.2017 | Geowissenschaften