Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Vom Erz bis zum Auto - Prozessketten auf dem Prüfstand

11.08.2008
Beste Nachwuchsforschende kommen zur Sommerschule der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik (WGP) an die Leibniz Universität Hannover

Die deutschlandweit besten 30 Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus den in der WGP organisierten Instituten der Produktionstechnik treffen sich von Mittwoch, 13. August bis Mittwoch, 20. August 2008 in Hannover.

Unter dem Thema "Nutzen von Wertschöpfungspotenzialen durch innovative Prozessketten" kommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wissenschaft und Industrie zu einem interdisziplinären Erfahrungsaustausch und zur Diskussion über industrierelevante Themen zusammen. Zwei Schwerpunkte wird die Sommerschule diesmal behandeln: Die Wandlungsfähigkeit von Produkten und Fabriken sowie die übergreifende Kooperation verschiedener produktionstechnischer Gebiete bei der Optimierung von Prozessketten.

"Neben der theoretischen Arbeit in Plenargruppen steht die praktische Seite der Produktionstechnik und der Austausch mit der Industrie im Zentrum der Veranstaltung", erläutert Prof. Bernd-Arno Behrens, Leiter des Instituts für Umformtechnik und Umformmaschinen (IFUM), wo auch die Organisation der diesjährigen Sommerschule angesiedelt ist. Die Besichtigung des Produktionstechnischen Zentrums Hannover (PZH) und die Vorstellung aktueller Forschungsprojekte sind geplant. Daneben stehen Firmenbesuche bei der Salzgitter AG, der Volkswagen AG und der Sennheiser electronic GmbH & Co. KG auf dem Programm. So kann die Prozesskette vom Erz bis zum Auto und schließlich sogar bis zur Akustik für das Auto-Innenleben nachvollzogen werden.

Die Sommerschule ist jedes Jahr an einem anderen produktionstechnisch relevanten Standort zu Gast. Sie hat Kreativitätsförderung sowie Elite- und Netzwerkbildung zum Ziel. Die Ergebnisse, die die Teilnehmenden während der Sommerschule erarbeiten, münden jeweils in einem Konzept für die Antragstellung eines entsprechenden Schwerpunktprogramms zur Einreichung bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Im vergangenen Jahr konnten drei junge Produktionstechnikerinnen und Produktionstechniker der Leibniz Universität Hannover zur WGP Sommerschule nach Dresden entsandt werden. Unter anderem war Sabrina Simon vom Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) am PZH dabei: "Die Sommerschule ist eine einmalige Gelegenheit mit jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aller produktionstechnischen Disziplinen zusammen zu kommen. Sie bietet die Chance, viele bekannte Themen aus neuen Blickwinkeln kennen zu lernen und diese in die eigene Arbeit einfließen zu lassen." Unterstützt wird die Veranstaltung neben der DFG und WGP durch den Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW).

Dr. Stefanie Beier | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-hannover.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie