Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EUROFORUM-Konferenz: Apothekenmarkt 2009

06.08.2008
Apothekenketten in den Startlöchern
29. und 30. Oktober 2008 in Frankfurt
Noch sind der Mehr- und Fremdbesitz von Apotheken in Deutschland tabu: Apotheken dürfen nicht mehr als vier Filialen führen und Kapitalgesellschaften keine Medikamente an Verbraucher verkaufen.

Doch diese Beschränkungen könnten bald fallen: Über das Fremdbesitzverbot wird der Europäische Gerichtshof voraussichtlich dieses oder nächstes Jahr entscheiden; hinsichtlich des Mehrbesitzverbots hat die EU-Kommission ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland eingeleitet. Ohne diese Bestimmungen stünde Handelsketten und Franchiseapotheken ein Markt mit einem Volumen von geschätzten 38 Milliarden Euro offen.

Wie sich die Apothekenlandschaft im Zuge der erwarteten Liberalisierung verändern wird und wie sich Apotheker, Pharmaunternehmen, Pharmagroßhandel und Krankenkassen darauf einstellen, erörtern 30 Branchenvertreter und Politiker auf der EUROFORUM-Konferenz „Apothekenmarkt 2009“ am 39. und 30. Oktober 2008 in Frankfurt.

Das Programm ist abrufbar unter:
www.euroforum.de/inno-apothekenmarkt08

Marktmacht verteilt sich neu

Die Übernahme der Mehrheit an der niederländischen Versandapotheke Europa Apotheek Venlo durch den US-Konzern Medco gilt unter Branchenbeobachtern als Indiz, dass der deutsche Apothekenmarkt bald endgültig aufgebrochen wird. Schon zuvor hatten Versandapotheken den Markt aufgeweicht, indem sie sich rund vier Prozent Marktanteil sicherten. Der Mitgründer der Europa Apotheek Venlo, Klaus Gritschneder, und der Jurist Peter Homberg, der sich mit den neuen Apothekenstrukturen auseinandersetzt, werden auf der EUROFORUM-Konferenz über die kommende neue Marktmacht der Kapitalgesellschaften im Apothekensektor sprechen.

Die Intentionen des Gesetzgebers und die Auswirkungen auf den Wettbewerb im Apothekenmarkt beleuchten Dr. Fabian Pape vom Bundeskartellamt, Dr. Rolf Koschorrek von der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Karl-Heinz Resch von der Bundesvereinigung Deutscher Apothekenverbände (ABDA).

Über das Für und Wider des Versands verschreibungspflichtiger Medikamente in Deutschland diskutieren Otto Späth vom Bundesverband Deutscher Apotheker e.V. (BVDA) und Christian Buse, Geschäftsführer der Versandapotheke myCare.

Welche Ausschreibungen die AOK in den kommenden zwei Jahren plant und welche Konsequenzen die Kasse für Apotheker erwartet, erläutert Dr. Christopher Hermann von der AOK Baden-Württemberg. In einer Podiumsrunde erörtert Hermann neben Dr. Fabian Pape und Ralf Schlautmann (Sanofi-Aventis) seine Position zum Thema Direktvertrieb versus Vollversorgung. Die Jahresgespräche, in denen Hersteller und Apotheken über Einkaufs- und Lieferkonditionen verhandeln sind ebenso Thema der Gesprächsrunde wie die Rolle des Pharmagroßhandels zwischen Apothekenketten und Industrie. Die Neuausrichtung der Arzneimitteldistribution zwischen Herstellern und Apothekern beschreibt Michael Klein von Pfizer Pharma.

Apotheken müssen sich profilieren

Die drohende Liberalisierung des Apothekenmarktes zwingt alle Marktteilnehmer, neue Strategien zu erarbeiten. Rund 7 000 der heute 21 500 deutschen Apotheken sind nach Expertenschätzung vom Aus bedroht. Mit Beratungs- und Serviceangeboten sollten sich Apotheken vom Wettbewerb abheben, so Ralf Däinghaus, Vorstandsvorsitzender von DocMorris. Gegenüber EUROFORUM sagte er, Apotheken sollten ihr Schubladendenken zugunsten eines verstärkten Servicegedankens aufgeben.

Auf der Konferenz wird er seine Forderung weiter ausführen. Die Montanus-Apotheke präsentiert ihr Konzept der Rezeptsammelstellen, die Hirsch-Apotheke aus Much stellt die Apothekenmarke Manufactum vor und zeigt, wie sie sich dadurch vom Drogeriemarkt abgrenzt. Zur Bedeutung von Marken im Apotheken- und Arzneimittelmarkt nehmen zudem Experten der GfK und parmapharm Marktförderung Stellung.

Weitere Informationen:
Romy König
Senior-Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland GmbH
Westhafenplatz 1, 60327 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69/244-327-3391, Fax: +49 (0) 69/244-327-4391
Mailto:romy.koenig@informa.com

Romy König | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de

Weitere Berichte zu: Apotheke Apothekenmarkt Pharmagroßhandel Versandapotheke

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Kinderanästhesie aktuell: Symposium für Ärzte und Pflegekräfte
23.11.2017 | Universität Witten/Herdecke

nachricht IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen
22.11.2017 | Hochschule Hannover

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Reibungswärme treibt hydrothermale Aktivität auf Enceladus an

Computersimulation zeigt, wie der Eismond Wasser in einem porösen Gesteinskern aufheizt

Wärme aus der Reibung von Gestein, ausgelöst durch starke Gezeitenkräfte, könnte der „Motor“ für die hydrothermale Aktivität auf dem Saturnmond Enceladus sein....

Im Focus: Frictional Heat Powers Hydrothermal Activity on Enceladus

Computer simulation shows how the icy moon heats water in a porous rock core

Heat from the friction of rocks caused by tidal forces could be the “engine” for the hydrothermal activity on Saturn's moon Enceladus. This presupposes that...

Im Focus: Kleine Strukturen – große Wirkung

Innovative Schutzschicht für geringen Verbrauch künftiger Rolls-Royce Flugtriebwerke entwickelt

Gemeinsam mit Rolls-Royce Deutschland hat das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS im Rahmen von zwei Vorhaben aus dem...

Im Focus: Nanoparticles help with malaria diagnosis – new rapid test in development

The WHO reports an estimated 429,000 malaria deaths each year. The disease mostly affects tropical and subtropical regions and in particular the African continent. The Fraunhofer Institute for Silicate Research ISC teamed up with the Fraunhofer Institute for Molecular Biology and Applied Ecology IME and the Institute of Tropical Medicine at the University of Tübingen for a new test method to detect malaria parasites in blood. The idea of the research project “NanoFRET” is to develop a highly sensitive and reliable rapid diagnostic test so that patient treatment can begin as early as possible.

Malaria is caused by parasites transmitted by mosquito bite. The most dangerous form of malaria is malaria tropica. Left untreated, it is fatal in most cases....

Im Focus: Transparente Beschichtung für Alltagsanwendungen

Sport- und Outdoorbekleidung, die Wasser und Schmutz abweist, oder Windschutzscheiben, an denen kein Wasser kondensiert – viele alltägliche Produkte können von stark wasserabweisenden Beschichtungen profitieren. Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) haben Forscher um Dr. Bastian E. Rapp einen Werkstoff für solche Beschichtungen entwickelt, der sowohl transparent als auch abriebfest ist: „Fluoropor“, einen fluorierten Polymerschaum mit durchgehender Nano-/Mikrostruktur. Sie stellen ihn in Nature Scientific Reports vor. (DOI: 10.1038/s41598-017-15287-8)

In der Natur ist das Phänomen vor allem bei Lotuspflanzen bekannt: Wassertropfen perlen von der Blattoberfläche einfach ab. Diesen Lotuseffekt ahmen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kinderanästhesie aktuell: Symposium für Ärzte und Pflegekräfte

23.11.2017 | Veranstaltungen

IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen

22.11.2017 | Veranstaltungen

Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI

22.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kinderanästhesie aktuell: Symposium für Ärzte und Pflegekräfte

23.11.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Seminar „Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau“ im Haus der Technik Berlin am 16. - 17. Januar 2018

23.11.2017 | Seminare Workshops

Biohausbau-Unternehmen Baufritz erhält von „ Capital“ die Auszeichnung „Beste Ausbilder Deutschlands“

23.11.2017 | Unternehmensmeldung