Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Nanotechnologie für das Gesundheitswesen des 21. Jahrhunderts

18.07.2008
Vom 4. - 6. März 2009 treffen sich internationale Experten an der Berliner Charité, um auf der Konferenz NanoMed 2009 den aktuellen Stand medizinischer Anwendungen der Nanotechnologie zu diskutieren.

Medizinische Anwendungen sind der am schnellsten wachsende Zweig der Nanotechnologie. Fast täglich werden neue bahnbrechende Ergebnisse aus der Grundlagenforschung gemeldet. Viele nanomedizinische Konzepte sind bereits in die Phase klinischer Studien eingetreten, und erste nanotechnologie-basierte medizinische und pharmazeutische Produkte haben die Zulassung erhalten.

Experten aus der ganzen Welt werden sich im März nächsten Jahres zur NanoMed 2009 - 6th International Conference on Biomedical Applications of Nanotechnology im Großen Hörsaal der Charité in Berlin versammeln, um den gegenwärtigen Entwicklungsstand auf diesem Gebiet zu diskutieren. Organisiert wird die Konferenz von zwei der führenden deutschen Nanotechnologie-Netzwerke, dem cc-NanoChem e. V und dem NanoBioNet e. V.

Die Konferenzserie NanoMed wurde 1999 ins Leben gerufen und hat sich seither zu einer europäischen Leitveranstaltung für Nanobiotechnologie entwickelt.

Der thematische Rahmen der NanoMed 2009 umfasst das gesamte Gebiet der Nanomedizin, wie z. B. Drug Delivery, Drug Targeting, kontrollierte Wirkstoff-Freisetzung, neue Konzepte der Tumortherapie, innovative Dentalmaterialien, Nanobioananlytik und diagnostische Techniken, Nanomaterialien für Implantate und die regenerative Medizin, mikrobizide Beschichtungen für Hygiene und pharmazeutische Verpackungen, neuartige Kontrastmittel und die Miniaturisierung von Biochips. Auch potenzielle Risiken durch Nanomaterialien und der verantwortliche Umgang mit ihnen werden zur Sprache kommen.

Einen besonderen Schwerpunkt der NanoMed 2009 werden nanomedizinische Produkte darstellen, denen bereits der Markteintritt gelungen ist, oder die kurz vor ihrer klinischen Anwendung stehen. Themen wie klinische Studien, Schutzrechte, Technologietransfer, Finanzierung von Nanotechnologieunternehmen, Zulassungsverfahren und strategische Kooperationen zwischen Forschung, Unternehmen der medizinischen Nanotechnologie und der pharmazeutischen Industrie werden darum ein besonderes Gewicht haben.

Die Konferenz wird von einer Industrieausstellung begleitet, auf der Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren.

Dr. rer. nat. Martin Schubert | idw
Weitere Informationen:
http://nm09.nanoevents.de

Weitere Berichte zu: Gesundheitswesen Nanomaterial Nanotechnologie

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik
21.02.2017 | Westfälische Hochschule

nachricht Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?
21.02.2017 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen

Wärmebildkameras, Infrarotthermometer und deren richtige Anwendung

21.02.2017 | Seminare Workshops

Deep Learning sagt Entwicklung von Blutstammzellen voraus

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie