Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

2. EUROFORUM-Konferenz: Wiederanlage fälliger Lebensversicherungen

17.07.2008
Wiederanlagequoten bleiben weiter unbefriedigend
16. und 17. September 2008, Dorint Hotel An der Messe, Köln
Obwohl bereits 53 Prozent der deutschen Versicherer das Thema der Wiederanlage fälliger Versicherungen als „wichtig“ oder „sehr wichtig“ einschätzen, konnte die durchschnittliche Wiederanlagequote zwischen 2003 und 2007 nur von acht auf elf Prozent gesteigert werden. Nach einer aktuellen Wiederanlagestudie beabsichtigen zwar über die Hälfte der Versicherer, ihre Quoten auf über 20 Prozent zu erhöhen, allerdings sind viele Häuser noch auf der Suche nach der richtigen Strategie.

Die Zielgruppe für Wiederanlage-Produkte ist in der Regel über 50 Jahre alt und hat oft heterogene Vorstellungen von der Weiterverwendung des Kapitals, so dass bereits 65 Prozent der Versicherer spezielle Produkte wie Parkkonten oder flexible Auszahlungsprodukte entwickelt haben.

Einen Überblick über die Entwicklungen und Potenziale im Wiederanlagegeschäft gibt die EUROFORUM-Konferenz „Wiederanlage fälliger Lebensversicherungen“ (16. und 17. September 2008, Köln). Unterschiedliche Ansätze im Wiederanlagemanagement sowie die Konkurrenz- und Kooperationssituation zwischen Versicherern, Banken und Investmentgesellschaften um das fällige Vermögen werden vorgestellt. Unter anderem berichten Vertreter der Alte Leipziger Lebensversicherung a.G., der UBS Deutschland AG und der Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft von ihren Erfahrungen mit Kooperationen und Organisationsmodellen.

Der Erfolg der Volksfürsorge Deutsche Lebensversicherung AG mit einem Spezialistenvertrieb und langfristigen Konzepten wird ebenso erläutert wie die Strukturierung des Wiederanlageprozesses als Grundlage für den Vertriebserfolg. Produktexperten der Deutscher Ring Lebensversicherung AG und der Allianz Beratungs- & Vertriebs AG stellen die Erwartungen der Zielgruppe 50plus vor und erläutern die Bedeutung und Ausgestaltung individueller und bedarfsgerechter Lösungen für die Wiederanlage des ausgezahlten Kapitals.

Das vollständige Programm finden Sie unter:
www.euroforum.de/inno-wiederanlage08

Weitere Informationen:
Dr. phil. Nadja Thomas
Senior-Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland GmbH
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211/96 86-33 87
Fax: +49 211/96 86-43 87
E-Mail: nadja.thomas@euroforum.com


EUROFORUM Deutschland GmbH

EUROFORUM Deutschland GmbH, gegründet 1990, ist eines der führenden Unternehmen für Konferenzen, Seminare, Jahrestagungen und schriftliche Management-Lehrgänge. Seit 1993 ist EUROFORUM Deutschland GmbH Exklusiv-Partner für Handelsblatt-Veranstaltungen, seit 2003 ebenfalls Kooperationspartner für Konferenzen der WirtschaftsWoche. 2007 haben über 1000 Veranstaltungen in über 30 Themengebieten stattgefunden. Rund 43 000 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr unsere Veranstaltungen. Der Umsatz lag 2007 bei circa 62 Millionen Euro.

Dr. phil. Nadja Thomas | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de/presse/wiederanlage08
http://www.euroforum.de/versicherungen.htm

Weitere Berichte zu: Lebensversicherung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Von Bitcoins bis zur Genomchirurgie
19.02.2018 | Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft

nachricht Unternehmenssteuerung und Controlling im digitalen Zeitalter
19.02.2018 | Frankfurt University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Unternehmenssteuerung und Controlling im digitalen Zeitalter

19.02.2018 | Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Schiffsverkehr stört Schweinswale bei der Nahrungssuche

19.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

KIT baut European Open Science Cloud mit auf

19.02.2018 | Informationstechnologie

Gefäßprothesen aus dem Bioreaktor

19.02.2018 | Medizintechnik

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics