Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Europa und Russland: Wettbewerb und Regulierung in Energiemärkten

17.06.2008
Themenschwerpunkt auf ESMT-Konferenz "Corporate Russia on the Rise" geht Fragen der Preisentwicklung und Versorgungssicherheit auf dem Gasmarkt nach

Die Energiepreise und das Thema Versorgungssicherheit sind von herausragender Bedeutung für die europäische Wirtschaft und für Endverbraucher. Energiepreise in bislang ungekannter Höhe und die Möglichkeit von politischer Einflussnahme durch die Unterbrechung der Energieversorgung lässt viele unruhig schlafen.

Derzeit überprüft die Europäische Kommission die bestehende Regulierung der Energiemärkte. Ziel ist es die Märkte durch entsprechende Rahmenbedingungen so zu gestalten, dass einerseits dringend notwendige Investitionsanreize in eine umweltfreundliche und effiziente Energieversorgung entstehen, und andererseits die Endverbraucher und Unternehmen nicht unnötig belastet werden.

Das Annual Forum "Corporate Russia on the Rise" der ESMT European School of Management and Technology beschäftigt sich in einem seiner drei Themenschwerpunkte mit dieser Thematik. Auf diesem Podium diskutieren in englischer Sprache:

... mehr zu:
»Energiepreis

Antonio Borges (Chairman of the European Corporate Governance Institute, ECGI), Martin Hellwig, (Professor, Bonn Graduate School of Economics), Evgeniy Pogrebnyak (Head of Economic Research Russian Development Bank) und Xavier Vives (Professor, IESE Business School). Moderiert wird das Podium von ESMT Professor Michal Grajek.

Das Annual Forum "Corporate Russia on the Rise" findet am 25. - 26. Juni 2008 an der ESMT European School of Management and Technology, Schlossplatz 1, 10178 Berlin, statt.

Die Teilnahme für Journalisten ist kostenfrei, Anmeldungen werden erbeten unter hach@esmt.org oder telefonisch unter 030-21231 1042.

Über die ESMT
Die ESMT European School of Management and Technology wurde im Oktober 2002 durch die Initiative von 25 führenden deutschen Unternehmen und Verbänden gegründet. Das Ziel der Gründer war es, in Deutschland eine internationale Management-Schule mit europäischem Fokus aufzubauen. Als private Hochschule bietet die ESMT Führungskräfteausbildung, ein internationales MBA-Programm und einen berufsbegleitenden Executive MBA an. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte private wissenschaftliche Hochschule.
Kontakt:
Christiane Hach, Tel.: 030-21 231 1042, Fax: 030 21 231 1069, E-Mail: hach@esmt.org

ESMT European School of Management and Technology, Schlossplatz 1, 10178 Berlin

Christiane Hach | idw
Weitere Informationen:
http://www.esmt.org
http://annualforum.esmt.org

Weitere Berichte zu: Energiepreis

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Wunderwelt der Mikroben
22.02.2017 | Julius-Maximilians-Universität Würzburg

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Wunderwelt der Mikroben

22.02.2017 | Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Wunderwelt der Mikroben

22.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten