Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

"Bauhaus.SOLAR" initiiert fachübergreifenden Dialog (call for papers)

03.06.2008
Im November 2008 findet der 1. Internationale Kongress Bauhaus.SOLAR in der Messe Erfurt statt.

Er bietet nicht nur die Möglichkeit sich über Solartechnologie auszutauschen, sondern auch das Thema der sich wandelnden urbanen, architektonischen und gestalterischen Ausdrucksformen zu diskutieren.

Endliche Ressourcen, Klimaerwärmung, hohe CO-Ausstöße und die sich in diesen Zusammenhängen ändernden Bestimmungen setzen ein Umdenken in Gang. Die Wissenschaftlichen Einrichtungen und die Industrie sind gefordert, Regionen, Städte, Gebäude und Produkte verantwortungsvoll zu wandeln. Es geht um nachhaltige Veränderungen der urbanen und architektonischen Ausdrucksformen.

Eine interdisziplinäre und branchenübergreifende Diskussion zu den damit verbundenen Themen startet mit dem 1. Internationalen Kongress Bauhaus.SOLAR im November in Erfurt, veranstaltet durch den SolarInput e.V., die Bauhaus-Universität Weimar und die Messe Erfurt AG. SolarInput e.V. ist ein Netzwerk von Thüringer Solarunternehmen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen, Solarinitiativen, Gewerbetreibenden und Kommunen. Ziel ist es, die enormen technologischen Fortschritte in der Solartechnik zu einer nachhaltigen innovativen wie ästhetischen Gestaltung in Architektur und Stadtplanung zu nutzen.

Die Bauhaus-Universität Weimar als wissenschaftlicher Partner der Veranstaltung sieht hierin eine an das Bauhaus anknüpfende Herausforderung. Bis 30. Juni können Vorträge und Projekte für den Kongress eingereicht werden. Ausführliche Informationen erhalten Sie:

www.bauhaus-solar.de
BauhausSolarCallForPapers2008.pdf
Termine für den Call for Papers:
- bis 30. Juni 2008 Einreichung der Kurzdarstellungen
- bis Anfang August 2008 Benachrichtigung über Annahme der Vorträge
- 25.-26. November 2008 1. Kongress Bauhaus.SOLAR
Weitere Informationen:
Veranstalter:
SolarInput e. V.
Uta Neuhaus
Wilhelm-Wolff-Str. 1
D - 99099 Erfurt
Telefon: +49 361 663 -1154
E-Mail: u.neuhaus@solarinput.de
Kontakt Referenten:
bauhaus-solar@uni-weimar.de
oder an:
Bauhaus.solar
Bauhaus-Universität Weimar
Dipl.-Ing. Ulf Pleines M.Sc.
Belvederer Allee 1
D - 99425 Weimar
Telefon: +49 3643 58- 3123
E-Mail: Ulf.Pleines@uni-weimar.de
Kontakt Aussteller:
Messe Erfurt AG
Ronny Ruhmann
Gothaer Str. 34
D - 99094 Erfurt
Telefon: +49 361 400 -1770
E-Mail: ruhmann@messe-erfurt.de

Dr. Michael Eckardt | idw
Weitere Informationen:
http://www.bauhaus-solar.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik
21.02.2017 | Westfälische Hochschule

nachricht Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?
21.02.2017 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen