Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Technischen Fachhochschule Wildau zur ILA 2008 als Bildungs- und Forschungszentrum für die Luftfahrtbranche

28.05.2008
Die Technische Fachhochschule Wildau stellt zur Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA 2008 vom 27. Mai bis 1. Juni ihre gewachsene Kompetenz als Ausbildungszentrum von Luftfahrtspezialisten und als wichtiger Forschungsstandort für die Luftfahrtbranche unter Beweis.

Im Mittelpunkt der Präsentation auf dem Gemeinschaftsstand des Landkreises Dahme-Spreewald (Halle 7.A, Stand 7A350) steht der bundesweit einzigartige Studien- und Forschungsschwerpunkt "Luftfahrttechnik/Luftfahrtlogistik".

In sechssemestrigen Bachelor- und viersemestrigen Masterstudiengängen werden zurzeit rund 110 junge Menschen zu Spezialisten für den Betrieb von Verkehrs- und Geschäftsreiseflugzeugen, von Flughäfen und Verkehrslandeplätzen sowie für die entsprechende Zulieferindustrie ausgebildet. Darüber hinaus wurde der Weiterbildungsmodul "Service-Ingenieur Luftfahrt" aufgelegt, der sich an Mitarbeiter von Luftfahrtunternehmen sowie Techniker des Maschinenbaus mit mehrjähriger Berufserfahrung, aber auch an Arbeitsuchende wendet und aktuelles Spezialwissen vermittelt.

Auf dem Programm des Wildau Institute of Technology (WIT) an der TFH Wildau stehen mehrere speziell auf die Belange der Luftfahrtbranche ausgerichtete postgraduale Fortbildungsangebote: Eine zweijährige berufsbegleitende Qualifizierung in deutscher Sprache führt zum Abschluss als "Master of Business Administration" (MBA) mit der Spezialisierung Luftverkehrsmanagement.
Der internationale Masterstudiengang "Aviation Management" (AVIMA) in englischer Sprache dient der Ausbildung hoch qualifizierter Führungskräfte. Darüber hinaus bietet das WIT eine auf einzelne Unternehmen zugeschnittene Weiterbildungsmöglichkeit im Rahmen einer Virtual Corporate University an.

Als Highlight der angewandten Forschung zeigt die TFH Wildau Entwicklungsmuster unbemannter ziviler Kleinflugzeuge.

... mehr zu:
»ILA »Luftfahrtbranche »TFH »WIT
Solche Drohnen, die zur Erzeugung hochwertiger Luftbildaufnahmen für Vermessungszwecke und weitere Anwendungen eingesetzt werden können, sind das Ergebnis Studiengang übergreifender Projektarbeit, an der die Lehr- und Forschungsbereiche Luftfahrttechnik/Luftfahrtlogistik sowie Telematik gemeinsam mit Praxispartnern beteiligt sind. In Vorbereitung befindet sich zudem ein Prüf- und Testcenter für solche Kleinflugzeuge, das in Kooperation mit der TÜV Nord AG aufgebaut werden soll.

Eine besondere Ehre wurde der Hochschule am 27. Mai 2008, dem ersten ILA-Tag, zuteil: Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck lud zum traditionellen Messeempfang der Landesregierung in das neue Informations-, Kommunikations- und Medienzentrum (IKMZ) auf dem TFH-Campus Bahnhofstraße ein. Daran nahmen etwa 120 Spitzenvertreter der Luft- und Raumfahrtbranche, Politiker und Verbandsfunktionäre teil. Die TFH Wildau nutzte diesen Rahmen, um ihr breit gefächertes Angebot für die Zukunftsbranche einem hochkarätigen internationalen Publikum zu präsentieren.

Bernd Schlütter | idw
Weitere Informationen:
http://www.tfh-wildau.de

Weitere Berichte zu: ILA Luftfahrtbranche TFH WIT

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!
16.01.2018 | Hochschule Hannover

nachricht Fachtagung analytica conference 2018
15.01.2018 | Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften