Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Medien - Neue Perspektiven? Die Universität im Internetzeitalter

02.05.2008
Das LearnTechNet der Universität Basel lädt am 14. Mai 2008 zu einer Veranstaltung zum Thema "Die Universität im Internetzeitalter. U.a. mit Gastreferentin Dr. Gabriele Beger.

Auch im universitären Alltag haben in den letzten Jahren die rasant sich entwickelnden Computer- und Internettechnologien grosse Veränderungen mit sich gebracht. Von der Open Access-Publikation einer Forschungsarbeit über das elektronische Vorlesungsverzeichnis bis hin zum Einsatz von webbasierten Lernangeboten ergibt sich eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten, die alle Angehörigen der Universität betreffen.

Die Universität Basel ist dabei bestrebt, zwischen blinder Computergläubigkeit und konservativer Ablehnung alles Neuartigen den goldenen Mittelweg zu beschreiten: Die Neuen Medien sollen die Lehre und die Forschung qualitativ verbessern und organisatorisch vereinfachen; die Lehrperson, die Forscherin soll nicht ersetzt, sondern gestärkt werden.

Um den Einsatz Neuer Medien in der Hochschullehre zu fördern, startete der Bund im Jahr 2000 das Programm "Swiss Virtual Campus" (SVC). In diesem Rahmen wurden auch an der Universität Basel zahlreiche elektronische Unterrichtsangebote für verschiedenste Fachrichtungen entwickelt, von denen einige auch internationale Preise gewonnen haben.

... mehr zu:
»Internetzeitalter

Das LearnTechNet - das Kompetenznetzwerk für Neue Medien in der Lehre an der Universität Basel - wird am 14. Mai 2008 eine Auswahl von Basler SVC-Projekten in einer interaktiven Ausstellung präsentieren. Denn auch wenn der Swiss Virtual Campus im Sommer 2008 ausläuft, wird das Thema der Neuen Medien in der Lehre nicht von der Prioritätenliste gestrichen. Die Ausstellung kann bzw. soll auch als Inspirationsquelle für neue Projektideen dienen.

Ein weiteres Thema, das im Forschungs- und auch im Lehralltag zunehmend an Bedeutung gewinnt, ist "Open Access Publishing" bzw. auch "Open Educational Ressources". Der freie Zugang zu (wissenschaftlichem) Wissen über das Internet wird derzeit in seinen technischen, wirtschaftlichen, strukturellen und rechtlichen Aspekten breit und kontrovers diskutiert.

Als Beitrag zu dieser Diskussion wird die Direktorin der Hamburger Universitätsbibliothek, Dr. Gabriele Beger, am 14. Mai parallel zur Ausstellung der SVC-Projekte einen Vortrag über "Das rechte Mass an Zugänglichkeit zu Information" halten (16.15, Hörsaal 102).

Auch an der Universität Basel sind, im Rahmen der Open-Access-Initiative Schweiz, Bestrebungen in Richtung Open Access Publishing im Gange. Dazu wird am 14. Mai die Universitätsbibliothek Basel in Zusammenarbeit mit Vertretern der Universität Zürich und des Schweizerischen Nationalfonds eine Informationsveranstaltung abhalten (14.15, Hörsaal 120).

Weitere Informationen und Anmeldung zur Informationsveranstaltung:
http://ltn.unibas.ch/index.cfm?EFCA33B730059AAD3D6D36A71E4CA819

Hans Syfrig | idw
Weitere Informationen:
http://www.unibas.ch
http://ltn.unibas.ch/index.cfm?EFCA33B730059AAD3D6D36A71E4CA819

Weitere Berichte zu: Internetzeitalter

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Carmenes“ findet ersten Planeten

Deutsch-spanisches Forscherteam entwirft, baut und nutzt modernen Spektrografen

Seit Januar 2016 nutzt ein deutsch-spanisches Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen den modernen Spektrografen „Carmenes“ für die Suche nach...

Im Focus: Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

Heute verfügbare Ionenfallen-Technologien eignen sich als Basis für den Bau von großen Quantencomputern. Das zeigen Untersuchungen eines internationalen Forscherteams, deren Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift Physical Review X veröffentlicht wurden. Die Wissenschaftler haben für Ionenfallen maßgeschneiderte Protokolle entwickelt, mit denen auftretende Fehler jederzeit entdeckt und korrigiert werden können.

Damit die heute existierenden Prototypen von Quantencomputern ihr volles Potenzial entfalten, müssen sie erstens viel größer werden, d.h. über deutlich mehr...

Im Focus: Error-free into the Quantum Computer Age

A study carried out by an international team of researchers and published in the journal Physical Review X shows that ion-trap technologies available today are suitable for building large-scale quantum computers. The scientists introduce trapped-ion quantum error correction protocols that detect and correct processing errors.

In order to reach their full potential, today’s quantum computer prototypes have to meet specific criteria: First, they have to be made bigger, which means...

Im Focus: Search for planets with Carmenes successful

German and Spanish researchers plan, build and use modern spectrograph

Since 2016, German and Spanish researchers, among them scientists from the University of Göttingen, have been hunting for exoplanets with the “Carmenes”...

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

„Carmenes“ findet ersten Planeten

18.12.2017 | Physik Astronomie

Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

18.12.2017 | Physik Astronomie

Konsortium erhält 2 Millionen Euro Förderung für neue MR-kompatible elektrophysiologis

18.12.2017 | Medizintechnik