Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

7. EUROFORUM-Jahrestagung: Drogeriemärkte

30.04.2008
„Da waren es nur noch vier…“
1. und 2. Juli 2008, Barcelo Cologne City Centre, Köln
Im März befand das Bundesverwaltungsgericht, dass Versandapotheken für ihren Vertrieb Drogeriemärkte nutzen können. Die Leistungen des Drogeriemarkts müssen jedoch auf die logistische Abwicklung wie ein Bestell- und Abholservice beschränkt sein. Damit steht der Zusammenarbeit zwischen der Versandapotheke Europa Apotheek Venlo mit der Drogeriemarktkette dm nichts mehr im Wege.

„Wir werden nun zügig mit unserem Partner dm den weiteren Roll-Out unserer Pharma Punkte abstimmen“, erklärt Klaus Gritschneder (Europa Apotheek) gegenüber dem Veranstalter. Auf der EUROFORUM-Jahrestagung „Drogeriemärkte“ am 1. und 2. Juli 2008 in Köln berichtet Gritschneder über seine Erfahrungen mit dem Rechtsstreit und den Vertriebskanälen von morgen. Weitere Themen der Konferenz sind die Entwicklung der Branche nach Konsolidierungsprozessen, Kundenstrategien im Handel sowie Naturkosmetik in der Drogerie. Im Expertentalk diskutieren die Referenten unter der Leitung von Prof. Claudius Schmitz (Fachhochschule Gelsenkirchen) über den Drogerie-Sektor von morgen.

Rudolf Vanderhuck (Handelsmarken Agentur) vergleicht die Strategien der vier Hauptakteure im deutschen Markt und stellt diese dem europäischen Markt gegenüber. Wie ein privat geführtes Unternehmen sich gegenüber den großen Drogerieketten durchsetzt, erklärt Cord Wöhlke (Budnikowsky) in seinem Vortrag „Nordlicht im Haifischbecken“. Nachdem Ihr Platz bei Schlecker und Kloppenburg mehrheitlich bei Rossmann angesiedelt sind, hält sich das inhabergeführte Unternehmen hinter den vier großen Drogeriemarktketten. Peter Binggeli (Impuls Service Schweiz) spricht für die erfolgreiche Drogerie-Gruppe im Schweizer Gesundheitsmarkt und erörtert, ob Selbstständigkeit und Kooperation in jedem Fall ein Widerspruch sein muss. Manfred Maus, Mitgründer und ehemaliger Vorstands- und Aufsichtsratvorsitzender der Obi-Organisation, zieht einen Vergleich zwischen Drogeriemärkten und Baumärkten und berichtet, was die Drogisten von den Baumärkten lernen können und welche Fehler sie vermeiden sollten.

Naturkosmetik ist ein Nischenmarkt mit Zukunft. Experten schätzen, dass sich das Marktvolumen von 2003 bis 2006 auf 650 Millionen Euro verdoppelt hat. Laut dem Bio-Marktforschungsinstitut BioVista beträgt der Naturkosmetik-Anteil im gesamten Kosmetik-Markt derzeit 6,3 Prozent. Doch immer mehr Verbraucher interessieren sich für Kosmetik ohne chemische Zusätze. Bereits jetzt kauft jeder zehnte Kunde neben ökologischen Lebensmitteln auch Naturkosmetik. Rainer Plum (Tautropfen) berichtet über Unterschiede zwischen Fachhandel und Drogeriemarkt im Sortiment und der Kundenansprache.

Einzelheiten zum Programm sind im Internet abrufbar unter: www.euroforum.de/inno-drogeriemaerkte08

Ansprechpartner:
Julia Batzing
Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland GmbH - ein Unternehmen der Informa Group
Tel.: +49 (0) 211/96 86- 3381
Fax: +49 (0) 211/96 86- 4381
Mailto:presse@euroforum.com


EUROFORUM Deutschland GmbH

EUROFORUM Deutschland GmbH, gegründet 1990, ist eines der führenden Unternehmen für Konferenzen, Seminare, Jahrestagungen und schriftliche Management-Lehrgänge. Seit 1993 ist EUROFORUM Deutschland GmbH Exklusiv-Partner für Handelsblatt-Veranstaltungen, seit 2003 ebenfalls Kooperationspartner für Konferenzen der WirtschaftsWoche. 2006 haben über 1000 Veranstaltungen in über 30 Themengebieten stattgefunden. Rund 45 000 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr unsere Veranstaltungen. Der Umsatz lag 2006 bei circa 61 Millionen Euro.

Julia Batzing | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de/inno-drogeriemaerkte08
http://www.euroforum.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik