Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

2. IIR-Konferenz: MVZ – Erfolgreich im Betrieb

21.04.2008
Medizinische Versorgungszentren auf dem Vormarsch
25. bis 27. Juni 2008, Novotel Düsseldorf City-West
Medizinische Versorgungszentren (MVZ) etablieren sich: Knapp 950 dieser Einrichtungen, in denen Patienten ambulant behandelt werden, sind seit dem Startschuss durch die Gesundheitsreform 2004 in Deutschland gegründet worden. Mehr als 4000 Mediziner, zum größten Teil Hausärzte, seien inzwischen hier angestellt, teilte die Kassenärztliche Bundesvereinigung im März mit. (Quelle: apotheke adhoc, 17. März 2008).

„Mit der Gründung eines MVZ allein ist es jedoch nicht getan“, stellte Prof. Dr. Uwe Bettig (Professor für Betriebswirtschaft im Bereich gesundheitlicher und sozialer Einrichtungen, Alice-Salomon-Fachhochschule Berlin) gegenüber dem Konferenzveranstalter IIR Deutschland fest. „Nur wenn die Verantwortlichen durchdachte Konzepte im Qualitätsmanagement, Marketing und Konfliktmanagement einsetzen, haben sie langfristig am Markt eine Chance.“ Unter seiner fachlichen Leitung diskutieren auf der IIR-Konferenz „MVZ – Erfolgreich im Betrieb“ (25. bis 27. Juni 2008 in Düsseldorf) Vertreter von MVZ, Kliniken und Krankenkassen, mit welchen Managementinstrumenten die Wirtschaftlichkeit medizinischer Versorgungszentren sichergestellt werden kann.

Das Programm ist im Internet abrufbar unter: www.iir.de/mvz/inno.

Als nach eigenen Angaben erste Krankenkasse in Deutschland bietet die Techniker Krankenkasse (TK) ihren Versicherten an, sich im Rahmen der integrierten Versorgung im medizinischen Versorgungszentrum Atrio-Med in Köln interdisziplinär behandeln zu lassen. (Quelle: atriomed.de) Über seine Erfahrungen mit dieser Zusammenarbeit berichtet Dr. Torsten Hecke, Experte für Versorgungsmanagement bei der TK, auf der IIR-Konferenz. Zudem nimmt er Stellung zur neuen Versorgungsgestaltung durch MVZ und erläutert an Beispielen die Einbindung und Rolle der Zentren.

Wie das MVZ am Klinikum Stuttgart mit einer IT-Strategie dafür sorgt, dass Krankenhaus und MVZ optimal miteinander vernetzt sind, veranschaulicht der kaufmännische Leiter Tobias Seiffert.

Die Positionierung und das künftige Image von MVZ sind Thema eines Beitrags von Klaus Abel vom Ambulanzzentrum des UKE in Hamburg. Er wird einen Ausblick darauf geben, wie sich die medizinische Infrastruktur künftig ändern wird und wie MVZ auch übergreifend gestaltet werden können.

Neue Managementkonzepte werden zudem vorgestellt von Vertretern der Sana Kliniken, Vivantes – Netzwerk für Gesundheit, dem Regio Klinikum Wedel und dem MVZ Dr. Kretzmann & Kollegen.

Kontakt:
Romy König
Pressereferentin
IIR Deutschland GmbH – ein Unternehmen der Informa Group
Westhafenplatz 1
60327 Frankfurt am Main
Tel.:++49 (0)69 / 244 327 - 3391
Fax: ++ 49 (0)69 / 244 327 - 4391
E-Mail: romy.koenig@informa.com

Alma Zilic | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.iir.de/mvz/inno
http://www.iir.de

Weitere Berichte zu: MVZ

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF
13.12.2017 | VDI Technologiezentrum GmbH

nachricht Innovativer Wasserbau im 21. Jahrhundert
13.12.2017 | Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovativer Wasserbau im 21. Jahrhundert

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Mitochondrien von Krebszellen im Visier

14.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Grazer Forscher stellen Methode zur dreidimensionalen Charakterisierung vulkanischer Wolken vor

14.12.2017 | Geowissenschaften

Leibniz-Preise 2018: DFG zeichnet vier Wissenschaftlerinnen und sieben Wissenschaftler aus

14.12.2017 | Förderungen Preise