Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Systemische Gesellschaft veranstaltet "Spiegelaffäre in der Bundeshauptstadt"

16.04.2008
Während der internationalen Fachtagung, die die Systemische Gesellschaft vom 18. bis 19. April 2008, in Berlin veranstaltet, erblickt ein außergewöhnlicher Versuch das Licht der Welt: Zweihundert Menschen machen sich auf den Weg, die Stadt mit einem Spiegel einzufangen - Szenen von Gestern über Heute nach Morgen, vom Brandenburger Tor über den Reichstag zum Hauptbahnhof.

Um 17.30 Uhr setzen sich die rund zweihundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Tagungsort (Katholische Akademie, Hannoversche Strasse 5) in Bewegung. Der Spiegelparcours beginnt Ecke Friedrichstrasse/ Unter den Linden, geht durch das Brandenburger Tor zum Reichstag und endet um 19.30 Uhr vor dem Hauptbahnhof.

Die Aktion findet im Rahmen der Tagung "Hinter den Spiegeln" der Systemischen Gesellschaft (Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V.) statt, die ihr 15-jähriges Jubiläum feiert und die Tagung in Kooperation mit dem ausrichtenden Berliner Institut für Familientherapie (BIF) begeht, das seinen 25-jährigen Geburtstag feiert und ein Gründungsinstitut der Systemischen Gesellschaft ist.

Foto- und TV-Journalisten sind für die "Spiegelaffäre" ausdrücklich angesprochen.

Journalistinnen und Journalisten sind eingeladen, sich für die Tagung zu akkreditieren.
Kontakt und Akkreditierung von Journalisten:
Franziska Becker, Geschäftsführerin Systemische Gesellschaft, Waldenserstraße 2-4 (Aufg. D), 10551 Berlin, Telefon +49-30-53698504 (mobil ab 17.4.2008: 0177-6436750), Telefax: +49-30-53698505, E-Mail fbecker@systemische-gesellschaft.de.
Tagungszeit: Freitag 18., bis Samstag, 19. April 2008, 10.00 bis 18.00 Uhr
Tagungsort: Katholische Akademie, Hannoversche Straße 5, 10115 Berlin (Mitte).
Geplant haben die Aktion Die Story Dealer von EXPEDERE - nach
Aktionen wie "Kanalangeln am Ku'damm" und dem "Überfall auf die
deutsche Depression" - wollen sie einen neuen Coup im Herzen Berlins landen.
Die Systemische Gesellschaft, Deutscher Verband für Systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V., Berlin, fördert systemisches Denken in allen Bereichen professioneller Hilfeangebote und Problemlösungen, lehrt systemische Ansätze praktisch anzuwenden und vertritt ihre Wissenschaftlichkeit. Neben Therapie und Beratung konzentriert sich die SG unter anderem auf die Arbeitsfelder Supervision, Coaching, Organisationsberatung, Organisationsentwicklung, Politikberatung, Pädagogik, Seelsorge und Pflege.

Franziska Becker | idw
Weitere Informationen:
http://www.systemische-gesellschaft.de/
http://idw-online.de/pages/de/news254460
http://www.bif-systemisch.de/pdf/HDS_Programmheft.pdf

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik
21.02.2017 | Westfälische Hochschule

nachricht Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?
21.02.2017 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Deep Learning sagt Entwicklung von Blutstammzellen voraus

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

36 Forschungsprojekte zu Big Data

21.02.2017 | Interdisziplinäre Forschung

Sternenmusik aus fernen Galaxien

21.02.2017 | Physik Astronomie