Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Serienreif in die Simulation

11.03.2008
Zum 13. Mal findet das Anwenderforum RPD am 24. September 2008 im Institutszentrum der Fraunhofer-Gesellschaft in Stuttgart-Vaihingen statt. Der Themenschwerpunkt heißt in diesem Jahr: "Aussagefähigkeit physischer Prototypen im Produktentstehungsprozess".

Vom Produktkonzept zum serienreifen Muster - idealerweise ohne Umwege - so stellen sich das Entwickler und Konstrukteure vor. Möglich wird dies durch den Einsatz generativer Fertigungsverfahren, einer Technologie, die in den letzten Jahren eine enorme Weiterentwicklung erfahren hat und die die stets steigenden Anforderungen an sie optimal erfüllen kann.

Denn die Ansprüche an moderne Prototypen werden immer höher: Kunden erwarten in kürzester Zeit nicht nur Designstudien, sondern bereits voll einsatzfähige Funktionsteile, die als Verkaufsexemplare dienen können. Eine Verkürzung der Entwicklungszeit ist jedoch nur möglich, wenn zum richtigen Zeitpunkt die richtige Prototypklasse eingesetzt wird. Nur so kann gewährleistet werden, dass bereits während der Simulationsphase die gewünschten Informationen über das Serienbauteil abgeleitet werden können.

Die Frage nach der optimalen Prototypart und dessen zeitlich passenden Einsatz ist u. a. ein Thema, das auf dem 13. Anwenderforum RPD behandelt wird. Des Weiteren stehen aktuelle Prototypenverfahren und mögliche Potenziale der Technologie zur Diskussion. Unter dem Thema "Aussagefähigkeit physischer Prototypen im Produktentstehungsprozess" werden sich Referenten in interessanten Vortragsreihen mit den aktuellen Trends der Thematik auseinandersetzen und aufschlussreiche Fallbeispiele aus der Praxis vorstellen. Doch auch Probleme und Hindernisse, die zusammen mit generativen Fertigungsverfahren auftreten, werden beleuchtet und lösungsorientiert zur Diskussion gestellt.

... mehr zu:
»Fertigungsverfahren »RPD

Wie bereits in den letzten Jahren runden eine begleitende Ausstellungsmesse und exklusive Workshops das Programm ab. Um dem Anspruch des Anwenderforums als Branchentreffpunkt gerecht zu werden, erhalten die Fachbesucher in diesem Jahr noch mehr Raum, sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Das 13. Anwenderforum RPD findet am Mittwoch, den 24. September 2008 auf dem Institutsgelände der Fraunhofer-Gesellschaft in Stuttgart-Vaihingen statt.

Interessierte Besucher erhalten auf der Homepage der Veranstaltung weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung. Die Teilnahme ist nach vorheriger Anmeldung kostenfrei.

Kontakt:
Forum Office
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
Tel.: +49 (711) 970 1775
Fax: +49 (711) 970 1004
rpd-forum@ipa.fraunhofer.de

Hubert Grosser | idw
Weitere Informationen:
http://rpd.ipa.fraunhofer.de

Weitere Berichte zu: Fertigungsverfahren RPD

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie