Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

MUWIT: 12. IIR Konferenz für Personalentwicklung und Weiterbildung

15.02.2008
Demografie- und Talentmanagement: Herausforderungen für Personaler / 15. und 16. April 2008, Dorint Hotel Pallas, Wiesbaden
Rund 400.000 Fachkräfte fehlten 2007 in Deutschland. Die wirtschaftlichen Folgen sind erheblich: 23 Milliarden Euro Wertschöpfungsverlust, dies entspricht einem Prozent weniger Wachstum (Handelsblatt, 28.12.2007). In Anbetracht der demografischen Entwicklung wird die Zahl der verfügbaren Fachkräfte auch langfristig weiter abnehmen.

Im Wettbewerb um die besten Mitarbeiter wird daher das Unternehmen erfolgreich sein, das Talent- und Demografiemanagement fest in ihre HR-Strategie integriert hat. Unter der Leitung des Vorsitzenden Prof. Dr. Peter Pawlowsky (Technische Universität Chemnitz) berichten auf der 12. IIR Konferenz „MUWIT“ Personalverantwortliche aus Wissenschaft und Praxis über altersgerechte Karriere und Entwicklungsmodelle, Employer-Branding und Herausforderungen, die sich aus dem demografischen Wandel und Change-Prozessen ergeben. Einer der Höhepunkte der Konferenz wird die Verleihung des MUWIT-Weiterbildungsawards am zweiten Konferenztag sein. Der Award bietet Personalentwicklern und Weiterbildern die Möglichkeit, die Erfolge ihrer Personalarbeit und Weiterbildungskonzepte der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Zentrale HR-Themen: Learning Organization und Employer Branding
Die gegenwärtige Knappheit von hoch qualifizierten Mitarbeitern rückt Learning Organization in den Fokus der Personalarbeit. Unternehmen müssen ihre Mitarbeiter auf die gestiegene Komplexität der Unternehmensstrukturen und Arbeitsanforderungen vorbereiten. Wissenstransfer und stetige Weiterbildung spielen daher eine immer größere Rolle.

Doch traditionelle Weiterbildungssysteme können mit dem Tempo der Unternehmensentwicklung nicht Schritt halten. Über die Zukunft des Lernens informiert Thomas Klauß (Bitkom e.V.). Er stellt Konzepte zur Selbst-Qualifizierung vom Trainee bis zum Senior-Manager vor. Pia Palmu (Ikea) und Martina Erwig (Ikea) widmen sich ebenfalls dieser Thematik. In ihrem Vortrag „Selbstgesteuertes Lernen bei Ikea“ berichten sie über das Projekt des Möbelherstellers, Eigenmotivation und Verantwortungsbewusstsein der Mitarbeiter für Weiterbildung zu steigern. Dr. Michael Christ (Lufthansa) setzt auf konzernübergreifendes Talent-Management und stellt das Entwicklungssystem für Führungskräfte der Fluggesellschaft vor.

Ein bedeutender Faktor bei der Gewinnung von Fachkräften ist Employer Branding. Rainer Schulze (Bertelsmann) referiert über Unternehmensattraktivität als Voraussetzung für die Bindung motivierter Fachkräfte. Robert Heinzer (Victorinox) sieht in der Unternehmenskultur die Grundlage für Wachstum und Erfolg des Unternehmens. Er berichtet, wie durch Mitarbeiterführung Spitzenleistungen in mittelständischen Unternehmen erzielt werden.


Das vollständige Programm ist im Internet abrufbar:
www.konferenz.de/pr-muwit-2008

Weitere Informationen:
Julia Batzing
Pressereferentin
IIR Deutschland GmbH
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211/96 86-33 81
Fax: +49 211/96 86-43 81
E-Mail: julia.batzing@iir.de


IIR Deutschland GmbH

Mit derzeit über 200 Mitarbeitern, 14 spezialisierten Geschäftsbereichen und rund 2000 Veranstaltungen jährlich ist IIR Deutschland einer der führenden Kongress- und Seminar-Anbieter. Mehr als 500.000 Kunden setzen seit nahezu 20 Jahren auf unsere Qualität. Über aktuellste Inhalte, unbedingten Praxisbezug, kompetenteste Referenten und Trainer, perfekte Organisation und optimalen Service vermitteln wir unseren Teilnehmern einen wirklichen und nachhaltigen Mehrwert. Konsequente Kunden- und Marktorientierung – dafür steht IIR Deutschland. Unter unserer Dachmarke „IIR Deutschland“ bieten wir Kongresse und Seminare aus den Themengebieten Industrie- und Dienstleistungsmanagement, Forschung & Entwicklung, Lebensmittel, Gesundheit und ÖPNV an. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Themen rund um die Immobilienwirtschaft – das Management sowie Experten dieser Branche können sich aus erster Hand informieren und ihr Netzwerk vertiefen und erweitern.

Julia Batzing | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.iir.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Aquakulturen und Fangquoten – was hilft gegen Überfischung?
16.01.2017 | Wissenschaft im Dialog gGmbH

nachricht 14. BF21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“
12.01.2017 | BusinessForum21

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit solaren Gebäudehüllen Architektur gestalten

Solarthermie ist in der breiten Öffentlichkeit derzeit durch dunkelblaue, rechteckige Kollektoren auf Hausdächern besetzt. Für ästhetisch hochwertige Architektur werden Technologien benötigt, die dem Architekten mehr Gestaltungsspielraum für Niedrigst- und Plusenergiegebäude geben. Im Projekt »ArKol« entwickeln Forscher des Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern aktuell zwei Fassadenkollektoren für solare Wärmeerzeugung, die ein hohes Maß an Designflexibilität erlauben: einen Streifenkollektor für opake sowie eine solarthermische Jalousie für transparente Fassadenanteile. Der aktuelle Stand der beiden Entwicklungen wird auf der BAU 2017 vorgestellt.

Im Projekt »ArKol – Entwicklung von architektonisch hoch integrierten Fassadekollektoren mit Heat Pipes« entwickelt das Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern...

Im Focus: Designing Architecture with Solar Building Envelopes

Among the general public, solar thermal energy is currently associated with dark blue, rectangular collectors on building roofs. Technologies are needed for aesthetically high quality architecture which offer the architect more room for manoeuvre when it comes to low- and plus-energy buildings. With the “ArKol” project, researchers at Fraunhofer ISE together with partners are currently developing two façade collectors for solar thermal energy generation, which permit a high degree of design flexibility: a strip collector for opaque façade sections and a solar thermal blind for transparent sections. The current state of the two developments will be presented at the BAU 2017 trade fair.

As part of the “ArKol – development of architecturally highly integrated façade collectors with heat pipes” project, Fraunhofer ISE together with its partners...

Im Focus: Mit Bindfaden und Schere - die Chromosomenverteilung in der Meiose

Was einmal fest verbunden war sollte nicht getrennt werden? Nicht so in der Meiose, der Zellteilung in der Gameten, Spermien und Eizellen entstehen. Am Anfang der Meiose hält der ringförmige Proteinkomplex Kohäsin die Chromosomenstränge, auf denen die Bauanleitung des Körpers gespeichert ist, zusammen wie ein Bindfaden. Damit am Ende jede Eizelle und jedes Spermium nur einen Chromosomensatz erhält, müssen die Bindfäden aufgeschnitten werden. Forscher vom Max-Planck-Institut für Biochemie zeigen in der Bäckerhefe wie ein auch im Menschen vorkommendes Kinase-Enzym das Aufschneiden der Kohäsinringe kontrolliert und mit dem Austritt aus der Meiose und der Gametenbildung koordiniert.

Warum sehen Kinder eigentlich ihren Eltern ähnlich? Die meisten Zellen unseres Körpers sind diploid, d.h. sie besitzen zwei Kopien von jedem Chromosom – eine...

Im Focus: Der Klang des Ozeans

Umfassende Langzeitstudie zur Geräuschkulisse im Südpolarmeer veröffentlicht

Fast drei Jahre lang haben AWI-Wissenschaftler mit Unterwasser-Mikrofonen in das Südpolarmeer hineingehorcht und einen „Chor“ aus Walen und Robben vernommen....

Im Focus: Wie man eine 80t schwere Betonschale aufbläst

An der TU Wien wurde eine Alternative zu teuren und aufwendigen Schalungen für Kuppelbauten entwickelt, die nun in einem Testbauwerk für die ÖBB-Infrastruktur umgesetzt wird.

Die Schalung für Kuppelbauten aus Beton ist normalerweise aufwändig und teuer. Eine mögliche kostengünstige und ressourcenschonende Alternative bietet die an...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aquakulturen und Fangquoten – was hilft gegen Überfischung?

16.01.2017 | Veranstaltungen

14. BF21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“

12.01.2017 | Veranstaltungen

Leipziger Biogas-Fachgespräch lädt zum "Branchengespräch Biogas2020+" nach Nossen

11.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltweit erste Solarstraße in Frankreich eingeweiht

16.01.2017 | Energie und Elektrotechnik

Proteinforschung: Der Computer als Mikroskop

16.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Vermeintlich junger Stern entpuppt sich als galaktischer Greis

16.01.2017 | Physik Astronomie