Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Handelsblatt Jahrestagung: Customer 2008

11.02.2008
Der Kunde entscheidet
17. und 18. April 2008, Berlin
Verbraucher stehen vor einer fast unbegrenzten Auswahl von Produkten und Dienstleistungen. Jeder Kontakt und jede Kommunikation mit dem Kunden ist entscheidend für die weitere Kundenbeziehung. Verbraucher verlangen, dass Unternehmen ihre Anforderungen und Wünsche verstehen und erwarten, dass das Angebot auf sie zugeschnitten wird. Dies stellt für Unternehmen sowohl Chance als auch Herausforderung zugleich dar.

Auf der Handelsblatt Jahrestagung „Customer 2008“ am 17. und 18. April 2008 in Berlin berichten Experten unter anderem darüber, wie Unternehmen durch Multi-Channel-Strategien ihre Zielgruppenansprache verbessern und profitable Kundenbeziehungen aufbauen und pflegen können. Führungskräfte aus Marketing, CRM, Vertrieb und Informationstechnologie informieren über aktuelle Entwicklungen im Customer Management so zum Beispiel über Database Marketing, Chancen und Risiken von Kundenkarten und Bonussystemen sowie Kundenmanagementstrategien im B2B-Bereich.

Kundenbindung im Handel

Im Groß- und Einzelhandel bieten Kundenkarten die Möglichkeit, detaillierte Informationen über das Kaufverhalten des Einzelnen und daraus abgeleitet auch Käufergruppen zu beziehen. Über ihre Erfahrungen mit Kundenkarten in Einkaufscentern und Warenhäusern berichten Stephan Kugel (ECE Projektmanagement) und Ulrich Schumacher (Karstadt Warenhaus). Ein anderes Konzept verfolgt der Schuhhandel Quick Schuh. Das Unternehmen setzt auf Kundenbindung über den Preis. Jochen Obrecht (Quick Schuh) erklärt, warum die Preisstrategie erfolgreich ist und welche Zielgruppen sich über den Preis ansprechen lassen.

Internationale Praxisberichte

Ein klares Verständnis davon, welche Kaufgewohnheiten Kunden haben, hilft Unternehmen bei der Steigerung der Einnahmen und Gewinne. Werner Neuwirth-Riedl (bauMax) stellt die Data-Warehouse-, Data-Mining- und Kundenkartenlösung von bauMax vor, die für einen nachhaltigen Erfolg im CRM bei der führenden österreichischen Baumarkt-Kette gesorgt haben. Benedikt Pachlatko (Coop) berichtet über den Aufbau und die stetige Weiterentwicklung des größten Schweizer Kundentreueprogramms „Coop Supercard“. Hier informiert Pachlatko sowohl über Unterschiede in der Kundenbindung zwischen schweizer und deutschen Kundenkonzepten als auch über Herausforderungen aus Sicht des Programm-Betreibers und aus Kundensicht. Das Kundenbindungsprogramm des größten Detailhändlers der Schweiz stellt Nicole Dietiker, Leiterin Kundenmarketing des Migros-Genossenschaftsbundes vor.

Innovative Instrumente der Kundenbindung

Die Bedeutung der klassischen Kundenkommunikation wird in den kommenden Jahren zugunsten von innovativen Instrumenten wie beispielweise Blogs weiter abnehmen. Felix Ahlers (Frosta) stellt das Webtagebuch der Frosta-Mitarbeiter, die aus allen Abteilungen des Unternehmens kommen, vor. Ahlers klärt über Hürden bei der Einführung eines Corporate-Blogs auf und berichtet wie Unternehmen den Blog gezielt für ihr Kundenmanagement nutzen können. Die Werttreiber moderner Loyalitätsprogramme im B2C-Segment stellen Bernd Bednorz (Sinn Leffers) und Marcus Wailersbacher (defacto) vor. Sie erläutern Zusatznutzen und Incentivierung anhand der führenden Loyalitätsprogramme im Handel.

Das laufend aktualisierte Programm steht im Internet unter:
www.konferenz.de/inno-customer-2008


Weitere Informationen zum Programm:
EUROFORUM Deutschland GmbH - ein Unternehmen der Informa Group
Konzeption und Organisation für Handelsblatt Veranstaltungen
Julia Batzing
Pressereferentin
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)2 11. 96 86-33 81
Fax: +49 (0)2 11. 96 86-43 81
E-Mail: presse@informa.com

Julia Batzing | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com

Weitere Berichte zu: Handelsblatt Kundenkarte

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 10. Uelzener Forum: Demografischer Wandel und Digitalisierung
26.07.2017 | Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

nachricht Clash of Realities 2017: Anmeldung jetzt möglich. Internationale Konferenz an der TH Köln
26.07.2017 | Technische Hochschule Köln

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Physiker designen ultrascharfe Pulse

Quantenphysiker um Oriol Romero-Isart haben einen einfachen Aufbau entworfen, mit dem theoretisch beliebig stark fokussierte elektromagnetische Felder erzeugt werden können. Anwendung finden könnte das neue Verfahren zum Beispiel in der Mikroskopie oder für besonders empfindliche Sensoren.

Mikrowellen, Wärmestrahlung, Licht und Röntgenstrahlung sind Beispiele für elektromagnetische Wellen. Für viele Anwendungen ist es notwendig, diese Strahlung...

Im Focus: Physicists Design Ultrafocused Pulses

Physicists working with researcher Oriol Romero-Isart devised a new simple scheme to theoretically generate arbitrarily short and focused electromagnetic fields. This new tool could be used for precise sensing and in microscopy.

Microwaves, heat radiation, light and X-radiation are examples for electromagnetic waves. Many applications require to focus the electromagnetic fields to...

Im Focus: Navigationssystem der Hirnzellen entschlüsselt

Das menschliche Gehirn besteht aus etwa hundert Milliarden Nervenzellen. Informationen zwischen ihnen werden über ein komplexes Netzwerk aus Nervenfasern übermittelt. Verdrahtet werden die meisten dieser Verbindungen vor der Geburt nach einem genetischen Bauplan, also ohne dass äußere Einflüsse eine Rolle spielen. Mehr darüber, wie das Navigationssystem funktioniert, das die Axone beim Wachstum leitet, haben jetzt Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) herausgefunden. Das berichten sie im Fachmagazin eLife.

Die Gesamtlänge des Nervenfasernetzes im Gehirn beträgt etwa 500.000 Kilometer, mehr als die Entfernung zwischen Erde und Mond. Damit es beim Verdrahten der...

Im Focus: Kohlenstoff-Nanoröhrchen verwandeln Strom in leuchtende Quasiteilchen

Starke Licht-Materie-Kopplung in diesen halbleitenden Röhrchen könnte zu elektrisch gepumpten Lasern führen

Auch durch Anregung mit Strom ist die Erzeugung von leuchtenden Quasiteilchen aus Licht und Materie in halbleitenden Kohlenstoff-Nanoröhrchen möglich....

Im Focus: Carbon Nanotubes Turn Electrical Current into Light-emitting Quasi-particles

Strong light-matter coupling in these semiconducting tubes may hold the key to electrically pumped lasers

Light-matter quasi-particles can be generated electrically in semiconducting carbon nanotubes. Material scientists and physicists from Heidelberg University...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

10. Uelzener Forum: Demografischer Wandel und Digitalisierung

26.07.2017 | Veranstaltungen

Clash of Realities 2017: Anmeldung jetzt möglich. Internationale Konferenz an der TH Köln

26.07.2017 | Veranstaltungen

2. Spitzentreffen »Industrie 4.0 live«

25.07.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Basis für neue medikamentöse Therapie bei Demenz

27.07.2017 | Biowissenschaften Chemie

Aus Potenzial Erfolge machen: 30 Rittaler schließen Nachqualifizierung erfolgreich ab

27.07.2017 | Unternehmensmeldung

Biochemiker entschlüsseln Zusammenspiel von Enzym-Domänen während der Katalyse

27.07.2017 | Biowissenschaften Chemie