Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Handelsblatt Jahrestagung: Customer 2008

11.02.2008
Der Kunde entscheidet
17. und 18. April 2008, Berlin
Verbraucher stehen vor einer fast unbegrenzten Auswahl von Produkten und Dienstleistungen. Jeder Kontakt und jede Kommunikation mit dem Kunden ist entscheidend für die weitere Kundenbeziehung. Verbraucher verlangen, dass Unternehmen ihre Anforderungen und Wünsche verstehen und erwarten, dass das Angebot auf sie zugeschnitten wird. Dies stellt für Unternehmen sowohl Chance als auch Herausforderung zugleich dar.

Auf der Handelsblatt Jahrestagung „Customer 2008“ am 17. und 18. April 2008 in Berlin berichten Experten unter anderem darüber, wie Unternehmen durch Multi-Channel-Strategien ihre Zielgruppenansprache verbessern und profitable Kundenbeziehungen aufbauen und pflegen können. Führungskräfte aus Marketing, CRM, Vertrieb und Informationstechnologie informieren über aktuelle Entwicklungen im Customer Management so zum Beispiel über Database Marketing, Chancen und Risiken von Kundenkarten und Bonussystemen sowie Kundenmanagementstrategien im B2B-Bereich.

Kundenbindung im Handel

Im Groß- und Einzelhandel bieten Kundenkarten die Möglichkeit, detaillierte Informationen über das Kaufverhalten des Einzelnen und daraus abgeleitet auch Käufergruppen zu beziehen. Über ihre Erfahrungen mit Kundenkarten in Einkaufscentern und Warenhäusern berichten Stephan Kugel (ECE Projektmanagement) und Ulrich Schumacher (Karstadt Warenhaus). Ein anderes Konzept verfolgt der Schuhhandel Quick Schuh. Das Unternehmen setzt auf Kundenbindung über den Preis. Jochen Obrecht (Quick Schuh) erklärt, warum die Preisstrategie erfolgreich ist und welche Zielgruppen sich über den Preis ansprechen lassen.

Internationale Praxisberichte

Ein klares Verständnis davon, welche Kaufgewohnheiten Kunden haben, hilft Unternehmen bei der Steigerung der Einnahmen und Gewinne. Werner Neuwirth-Riedl (bauMax) stellt die Data-Warehouse-, Data-Mining- und Kundenkartenlösung von bauMax vor, die für einen nachhaltigen Erfolg im CRM bei der führenden österreichischen Baumarkt-Kette gesorgt haben. Benedikt Pachlatko (Coop) berichtet über den Aufbau und die stetige Weiterentwicklung des größten Schweizer Kundentreueprogramms „Coop Supercard“. Hier informiert Pachlatko sowohl über Unterschiede in der Kundenbindung zwischen schweizer und deutschen Kundenkonzepten als auch über Herausforderungen aus Sicht des Programm-Betreibers und aus Kundensicht. Das Kundenbindungsprogramm des größten Detailhändlers der Schweiz stellt Nicole Dietiker, Leiterin Kundenmarketing des Migros-Genossenschaftsbundes vor.

Innovative Instrumente der Kundenbindung

Die Bedeutung der klassischen Kundenkommunikation wird in den kommenden Jahren zugunsten von innovativen Instrumenten wie beispielweise Blogs weiter abnehmen. Felix Ahlers (Frosta) stellt das Webtagebuch der Frosta-Mitarbeiter, die aus allen Abteilungen des Unternehmens kommen, vor. Ahlers klärt über Hürden bei der Einführung eines Corporate-Blogs auf und berichtet wie Unternehmen den Blog gezielt für ihr Kundenmanagement nutzen können. Die Werttreiber moderner Loyalitätsprogramme im B2C-Segment stellen Bernd Bednorz (Sinn Leffers) und Marcus Wailersbacher (defacto) vor. Sie erläutern Zusatznutzen und Incentivierung anhand der führenden Loyalitätsprogramme im Handel.

Das laufend aktualisierte Programm steht im Internet unter:
www.konferenz.de/inno-customer-2008


Weitere Informationen zum Programm:
EUROFORUM Deutschland GmbH - ein Unternehmen der Informa Group
Konzeption und Organisation für Handelsblatt Veranstaltungen
Julia Batzing
Pressereferentin
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)2 11. 96 86-33 81
Fax: +49 (0)2 11. 96 86-43 81
E-Mail: presse@informa.com

Julia Batzing | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com

Weitere Berichte zu: Handelsblatt Kundenkarte

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe
23.02.2017 | Technische Hochschule Deggendorf

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2017
23.02.2017 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2017

23.02.2017 | Veranstaltungen

Wie werden wir gesund alt? - Alternsforscher tagen auf interdisziplinärem Symposium in Magdeburg

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Sechs Bundesländer erproben Online-Schultests der Uni Jena

24.02.2017 | Bildung Wissenschaft

Stachellose Bienen lassen Nester von Soldatinnen verteidigen

24.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Ifremer entwickelt autonomes Unterwasserfahrzeug zur Untersuchung der Tiefsee

24.02.2017 | Maschinenbau