Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bioenergiedorf: Wissenschaftler präsentieren Ergebnisse der Begleitforschung

11.02.2008
Interdisziplinäres Zentrum für Nachhaltige Entwicklung organisiert Tagung mit Workshop

Die Umstellung der Energieversorgung auf Basis nachwachsender Rohstoffe im Ort Jühnde haben Forscher der Universität Göttingen initiiert und wissenschaftlich begleitet. Die Ergebnisse dieser Begleitforschung werden sie im Rahmen der Tagung "Bioenergiedörfer - Wege zu einer eigenständigen Wärme- und Stromversorgung durch Biomasse" vorstellen.

Dabei geht es unter anderem um Energiepflanzenanbau, Umweltverträglichkeit, ökonomische Faktoren und auch ausführlich um soziale Aspekte. Darüber hinaus sollen praktische Erfahrungen bei der Verwirklichung des Bioenergiedorfes weitergegeben werden. Die Projektgruppe am Interdisziplinären Zentrum für Nachhaltige Entwicklung erwarten zu der Veranstaltung am 15. und 16. Februar 2008 rund 300 Teilnehmer. Mit der Diskussion der Ergebnisse wendet sich die Tagung auch an Vertreter aus Kommunen und Politik.

Das Bioenergiedorf Jühnde gilt als erfolgreiches Modell einer autarken, umweltgerechten Energieversorgung. Dort ist unter anderem eine Biogasanlage im Einsatz. "Mit der Verbrennung des Gases wird doppelt soviel Strom erzeugt, wie die Dorfgemeinschaft verbraucht", erläutert der Leiter der Projektgruppe, Prof. Dr. Hans Ruppert. Daran gekoppelt sind ein Nahwärmenetz sowie eine Anlage zur Verbrennung von Holzhackschnitzeln. "Jeder an dieses Netz angeschlossene Haushalt hat den Ausstoß von Kohlendioxid um mehr als 60 Prozent verringert, auch die Emission von Methan ging zurück", erläutert der Geowissenschaftler. Der Anbau von Energiepflanzen habe zudem positive Auswirkungen auf die Landschaftspflege. Nach Angaben der Wissenschaftler profitieren die Jühnder zugleich von einem Erfahrungs- und Wissenszuwachs, einer guten Dorfgemeinschaft und neuen Einkommensperspektiven für Landwirte.

Im Rahmen der Tagung werden die Wissenschaftler den von ihnen entwickelten Leitfaden "Wege zum Bioenergiedorf" vorstellen. Die Präsentation erfolgt gemeinsam mit Vertretern des Bundeslandwirtschaftsministeriums und der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe, die das Gesamtvorhaben Jühnde gefördert haben. Zusätzlich bietet ein Workshop praxisnahe Einblicke in die erfolgreiche Realisierung eines Bioenergiedorfes. Weitere Informationen sind im Internet unter der Adresse http://www.bioenergiedorf.info abrufbar.

Kontaktadresse:
Prof. Dr. Hans Ruppert, Telefon (0551) 39-9701, E-Mail: hrupper@gwdg.de

Marietta Fuhrmann-Koch | idw
Weitere Informationen:
http://www.bioenergiedorf.info

Weitere Berichte zu: Begleitforschung Bioenergiedorf

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?
27.02.2017 | Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT)

nachricht Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion
27.02.2017 | Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Latest News

New pop-up strategy inspired by cuts, not folds

27.02.2017 | Materials Sciences

Sandia uses confined nanoparticles to improve hydrogen storage materials performance

27.02.2017 | Interdisciplinary Research

Decoding the genome's cryptic language

27.02.2017 | Life Sciences