Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Enterprise IT-Architecture Management 2008

24.01.2008
Wege zu einer einheitlichen, übergreifenden IT-Architektur, optimierte Ausrichtung der Unternehmens-IT an den Geschäftsprozessen und die nachhaltige Steigerung des Wertbeitrages der IT
Datum: 26. & 27. Mai 2008
Veranstaltungsort: Hyatt Regency Mainz
IT-Architektur Management zwischen Business-Orientierung und IT-Governance

Um die zunehmende Dynamik und die häufigen Veränderungen bei den Geschäftsprozessen zu beherrschen, muss die Corporate IT, die diese Geschäftsprozesse unterstützt entsprechend Schritt halten können. Für die adäquate Abbildung von Geschäftsprozessen in der IT ist eine nachhaltige Business-Orientierung bei der Gestaltung der IT-Architektur notwendig.

Unternehmensweite Architekturen bieten dabei klare Vorteile durch die Konsolidierung heterogen gewachsener IT-Landschaften, der Verwendung etablierter Standards und dem effizienten Einsatz von Softwarelösungen, Tools und Methoden für das IT-Architektur Management. Ziel ist es letztlich die Veränderungsfähigkeit der IT-Architektur und somit der gesamten Unternehmens-IT deutlich zu erhöhen durch eine weitreichende Flexibilisierung der Anwendungs- und Systemlandschaft. Mit dem Ergebnis, dass neu benötigte Anwendungen und Funktionen wesentlich schneller und mit dem notwendigen Funktionsumfang für die Anwender zur Verfügung gestellt werden können. Dies erfordert nicht nur eine Anpassung der IT-Architektur, sowie der dazu gehörigen Prozesse, sondern auch der strategischen IT Planung und der IT-Strategierichtlinien.

Profitieren Sie u.a. vom Erfahrungsaustausch über folgende Themen:
  • Wege zu einer einheitlichen und übergreifenden Enterprise IT-Architektur – Wie die Business Seite in die Technologieplanung mit einbezogen wird
  • Effektive Bebauungsplanung – Wie durch Ist- und Soll-Abgleich in der IT die bestehende heterogen gewachsene IT-Architektur weiterentwickelt werden kann
  • Standardisierung und Konsolidierung von IT-Prozessen – Wie eine dynamische, flexible IT-Architektur Planung im Rahmen einer IT-Governance umgesetzt wird
  • Wie sich Regeln und Workflows für eine effiziente Kommunikation zwischen IT und Fachbereichen etablieren lassen
  • IT-Architekturen als Steuerungsgröße für die Standardisierung und Infrastruktursteuerung – Welchen Beitrag die Bildung von Business Domains leisten kann

Zielgruppe:

Diese Konferenz richtet sich an Leiter der Bereiche:

• IT-Architektur
• IT-Strategie
• IT-Prozessmanagement
• IT-Management
• IT-Steuerung & Planung
Unternehmen aller Branchen

Eventinformation:

Kelly Harrison
Marketing Manger
Unter den Linden 21
10117 Berlin
Tel: +49 (0) 30 890 61 240
Fax: +49 (0) 30 890 61 434
Email: banners@marcusevansde.com

Felix Schumacher | marcus evans
Weitere Informationen:
http://www.marcusevans.com

Weitere Berichte zu: Enterprise Geschäftsprozess Konsolidierung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten