Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

RUB-Termine: Ruhrgebiet: Kulturgebiet ++ Kolloquium: Technisiertes Gedächtnis ++ Stipendium: Kulturelle Kompetenz

22.01.2008
Veranstaltungen und Termine
Ruhrgebiet: Kulturgebiet ++ Kolloquium: Technisiertes Gedächtnis ++ Stipendium: Kulturelle Kompetenz

++ Kulturhauptstadt - Stadt der Kulturen ++

Das öffentliche RUB-Forum zur Kulturhauptstadt 2010 geht weiter: In der dritten Diskussionsveranstaltung geht es um das Ruhrgebiet als Kulturgebiet und die Frage nach der Ausrichtung des Kulturhauptstadtjahres: Soll das Ereignis eher der Hoch- oder stärker der Massenkultur Rechnung tragen? Über Sinn und Unsinn kulturpolitischer Leitbilder und über die Nachhaltigkeit des Konzepts diskutieren Bundestagspräsident Norbert Lammert, RUB-Rektor Prof. Elmar Weiler, der Historiker und Ruhrgebietsexperte Prof. Klaus Tenfelde sowie die WDR-Moderatorin und Direktorin der "Ruhr.2010" für das Themenfeld "Stadt der Kulturen", Asli Sevindim. Das Forum findet am Dienstag, 29. Januar, um 19 Uhr im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets statt (Clemensstr. 17-19, 44789 Bochum).

** Weitere Informationen: Dr. Jürgen Mittag, Institut für soziale Bewegungen der RUB (ISB), Tel. 0234/32-26920, E-Mail: juergen.mittag@rub.de

... mehr zu:
»Stipendium

++ Vortrag und Workshop mit französischem Philosophen ++

Der international renommierte französische Philosoph Bernard Stiegler (Centre Georges Pompidou) ist am 30. und 31. Januar zu Gast im Bochumer Kolloquium Medienwissenschaft. Am Mittwoch, 30.1. hält er einen öffentlichen Vortrag zum Thema "Hypomnesis and Grammatisation" und beschäftigt sich insbesondere mit der Frage der "Technisierung des Gedächtnisses" im heutigen Medienzeitalter. Am Donnerstag, 31.1. leitet Stiegler einen Workshop, in dem es um zentrale Aspekte des Werkes des französischen Technikphilosophen Gilbert Simondon geht (10 bis 13 Uhr, GABF 04/611). Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

** Weitere Informationen: http://www.kolloquium-medienwissenschaft.de/

++ Kulturelle Kompetenz für Führungskräfte ++

Die Ruhr-Universität Bochum bietet ihren Studierenden wieder gemeinsam mit dem Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI ein Stipendienprogramm an: Das "Bronnbacher Stipendium - Kulturelle Kompetenz für künftige Führungskräfte" ab Sommersemester 2008 ist ausgeschrieben. Partner sind die in der Region ansässigen Industrieunternehmen RWE AG, GEA Group und Metro AG. Das Stipendium, initiiert vom Kulturkreis der deutschen Wirtschaft, vermittelt exzellenten Studenten Verständnis für künstlerische Prozesse und umfassendes Wissen aktueller Kunstströmungen. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2008, Ende Februar findet die Auswahl der Stipendiaten statt.

Dr. Josef König | idw
Weitere Informationen:
http://www.rub.de/bronnbacher-stipendium/

Weitere Berichte zu: Stipendium

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks
16.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF

nachricht Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur
15.02.2018 | Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics