Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mode-Avantgarde mit 100 Outfits in zehn Kollektionen - Kunsthochschule Berlin auf der Fashion Week

16.01.2008
Termin: Dienstag, 29. Januar, 13.00 Uhr
Ort: Postbahnhof, Straße der Pariser Kommune 3-10, 10243 Berlin

Mit der Show "08.1 Weissensee goes Fashionweek" ist die Kunsthochschule Berlin-Weißensee zum ersten Mal Gast der Mercedes Benz Fashion Week Berlin (27.-31. Januar 2008).

Kollektionen bereits etablierter und ganz junger Absolventen sowie ausgewählte Entwürfe von Studierenden zeigen die Kunsthochschule Berlin-Weißensee als kreative Talentschmiede. Das Profil der Schule repräsentieren die bereits etablierten Labels "ANTONIAGOY", "Fux3", "treffa", "VONWEERTH" sowie sechs andere junge Kollektionen.

In der Kunsthochschule Berlin-Weißensee arbeiten kleine Studienteams, es gibt gut ausgestattete Werkstätten, intensiv betreute Projektarbeit, ein künstlerisch-gestalterisches Grundlagenstudium sowie ein vielfältiges theoretisches Lehrangebot. Die gestalterische und wissenschaftliche Lehre im Fachgebiet Mode-Design fördert kreatives Denken über die Grenzen des Fachs hinaus.

... mehr zu:
»Fashion

Berlin hat sich mittlerweile als Modestadt auch deshalb einen Ruf erworben, weil junge Designer sich hier gerne niederlassen. Nicht wenige von ihnen sind Absolventen der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.

Weitere Informationen:
Professor Rolf Rautenberg, Mobil: 0173 21 71 971; Anne Wanders + Cora Isabel Stechern, E-Mail: mode@khb-berlin.de
Kartenreservierung unter:
http://www.kh-berlin.de/fashionweek_tickets
Preise: Sitzplätze 15.- Euro / ermäßigt 10.- Euro
Zu den Absolventenlabels:
ANTONIAGOY http://www.antoniagoy.com
Fux3 http://www.fuxhoch3.de
treffa http://www.treffa.com
VONWEERTH http://www.vonweerth.com
Mehr zur Mercedes Benz Fashion Week unter http://www.mercedes-benzfashionweek.com/de.html

Birgit Fleischmann | idw
Weitere Informationen:
http://www.kh-berlin.de/fashionweek_presse
http://www.kh-berlin.de/fashionweek_tickets
http://www.mercedes-benzfashionweek.com/de.html

Weitere Berichte zu: Fashion

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung
19.06.2018 | Universität Heidelberg

nachricht LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018
19.06.2018 | Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

20.06.2018 | Physik Astronomie

Was leisten Meeresschutzgebiete für Korallenriffe?

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Kokosöl verlängert Leben bei peroxisomalen Störungen

20.06.2018 | Medizin Gesundheit

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics