Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bedeutung der Nachhaltigkeit in Agrar- und Ernährungswirtschaft – zukunftsfähige ländliche Räume

29.04.2013
Das NieKE - Landesinitiative Ernährungswirtschaft veranstaltet am 29. Mai 2013 in Zusammenarbeit mit dem Facharbeitskreis Forschung und dem Institut für Nachhaltiges Management (IfNM) eine Tagung zum Thema „Zur Bedeutung der Nachhaltigkeit in der Agrar- und Ernährungswirtschaft – zukunftsfähige ländliche Räume“. Veranstaltungsort ist die Lagerhalle in Osnabrück.

Die Veranstaltung bildet den Auftakt für eine Tagungsreihe unter dem Titel „Beiträge der Land- und Ernährungswirtschaft zur Nachhaltigkeit – global, regional, lokal“. In dieser ersten Auftaktveranstaltung zum Generalthema Nachhaltigkeit werden die einzelnen Aspekte, wie die gesellschaftliche Bedeutung ländlicher Räume, die Herausforderungen für die Tierhaltung sowie verantwortungsvolle Strategien der Pflanzenproduktion und der Bodennutzung in Übersichtsreferaten vorgestellt.

Die moderne Land- und Ernährungswirtschaft ist einer stetig wachsenden Infragestellung durch unsere urbaner werdende Gesellschaft ausgesetzt. Die einzelnen Bereiche der Kritik, wie Umweltzerstörung, Ressourcenverschwendung, Klimawandel und Tierschutzverletzungen fließen immer deutlicher in der zentralen Forderung nach höchstmöglicher Nachhaltigkeit der Produktion, Distribution und Konsumption von Lebensmitteln zusammen.

Dabei geht es um nicht weniger als den Beitrag der Land- und Ernährungswirtschaft zur gesellschaftlichen Zukunftsverantwortung und die Verteilungsgerechtigkeit von ausreichend nahrhaften, sicheren und gesundheitsfördernden Lebensmitteln in der Kette von den Primärproduzenten bis hin zur den Konsumenten.

Diese komplexe Aufgabenstellung soll in Form der längerfristig geplanten Veranstaltungsreihe beleuchtet und Lösungsansätze für die vielen Facetten dieser Thematik aufgezeigt werden. Die Auftaktveranstaltung wird dabei die Gelegenheit bieten die Gesamtproblematik „Nachhaltigkeit“ mit allen Stakeholdern (Produzenten, Beratern, Behörden, Politikern, Verbrauchern, NGO’s und Wissenschaftlern) zu diskutieren, um so aus dieser Erfahrung heraus, gemeinsam mit den Teilnehmern des Themenforums gezielte Nachfolge-Workshops in ca. 4-6-monatigen Intervallen zur Vertiefung der als am „brennendsten“ empfundenen Problemkreise planen zu können.

Zu der Veranstaltung konnten hochkarätige und fachkompetente Referenten gewonnen werden, die im Anschluss an die Vorträge auch für die Diskussion mit dem Auditorium zur Verfügung stehen.

Programm

Moderation:
Prof. Dr. Ludwig Theuvsen, Georg-August-Universität Göttingen
10.00 Uhr Begrüßung:
Albert Schulte to Brinke, Vorstand des Landvolkverbandes Niedersachsen
10.10 Uhr Eröffnung:
Prof. Dr. Thomas Blaha, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover,
Außenstelle Bakum
10.20 Uhr Landwirtschaft und ländliche Räume Prof. Dr. Christine Tamásy, Universität Vechta – Institut für Strukturforschung und Planung an agrarischen Intensivgebieten
11.05 Uhr Nachhaltige Wertschöpfung der Agrar- und Ernährungswirtschaft für den ländlichen Raum Dr. Michael Lendle, Institut für Nachhaltiges Management (IfNM) e.V.
11.50 Uhr Kaffeepause
12.15 Uhr Bodenschutz im ländlichen Raum
Prof. Dr. Gabriele Broll, Universität Osnabrück / Bundesverband Boden
13.00 Uhr Mittagsimbiss
14.00 Uhr Nachhaltige Produktion pflanzlicher Rphstoffe – Synergien zwischen
Ökologie und Ökonomie im ländlichen Raum
Prof. Dr. agr. Bettina Biskupek-Korell, Hochschule Hannover,
Fakultät II Maschinenbau und Bioverfahrenstechnik
14.45 Uhr Die Herausforderungen für die Tierhaltung unter Nachhaltigkeitsaspekten
Prof. Dr. Thomas Blaha, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover,
Außenstelle Bakum
ca. 15.30 Uhr Schlusswort

Anmeldung bitte bis 22. Mai 2013 bei Frau Kathrin Oevermann

Sabrina Daubenspeck | idw
Weitere Informationen:
http://www.ernaehrungswirtschaft.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens
19.01.2017 | Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie