Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Beautykonsum nimmt in Deutschland zu

09.06.2011
7. Deutscher Kosmetik Kongress 2011
31. August und 1. September 2011, Hilton Cologne, Köln
„Beautykonsum liegt für die deutschen Verbraucher im Trend. Insbesondere hochwertige Kosmetik und Wellness haben Konjunktur“, erklärte Martin Ruppmann (VKE Kosmetikverband) gegenüber EUROFORUM. Die Prestigekosmetik erreichte im vergangenen Jahr ein Wachstum von 3,5 Prozent. Ein wichtiger Wachstumstreiber war die Dekorative Kosmetik mit einem Plus von 3,5 Prozent.

Aber auch Gesichtspflege und Männerkosmetik haben mit einem Zuwachs von 2,9 bzw. sechs Prozent zur positiven Entwicklung beigetragen. In den ersten vier Monaten des Jahres konnte die Selektivkosmetik ein Plus von drei Prozent verzeichnen. Lediglich die Produkte der Premium-Gesichtspflege können momentan die positive Entwicklung des Vorjahres nicht fortsetzen.

Auf dem 7. Deutschen Kosmetik Kongress 2011 (31. August und 1. September 2011, Köln) diskutiert der Branchenexperte Ruppmann mit zahlreichen Vertretern aus dem Handel und der Industrie über die Entwicklungen und Trends im deutschen Kosmetikmarkt. Schwerpunkte des Kongresses sind Wachstumsmärkte und Absatzkanäle, Social Media und Konsumentenkommunikation, Naturkosmetik und Nachhaltigkeit sowie Wirkstoffkosmetik und Kosmetikrecht.

Das vollständige Programm ist abrufbar unter: www.euroforum.de/kosmetik


Best Practices in der Kosmetikwelt
Unter dem Motto: „Professionelle Haarpflege, die man sich leisten kann“ wurde Syoss zum Wachstumsmotor des deutschen Retailgeschäftes. „Mit Syoss haben wir nicht nur eine neue Marke eingeführt, sondern ein komplett neues Segment geschaffen“, erklärte Nils Daecke (Henkel) den Erfolg der Marke. Auf dem Branchentreff spricht Daecke über die erfolgreichste Neueinführung der letzten zehn Jahre. Das Unternehmen „The Body Shop“ setzt seit 25 Jahren, in 62 Länder und in 2500 Geschäften auf eine ökologische und ethisch orientierte Unternehmensführung. Alexander Borwitzky (The Body Shop Germany) stellt die Erfolgsgeschichte von dem Bio-Kosmetiklädchen hin zu einer internationalen Handelskette vor. „Glaubwürdigkeit und Authentizität sind wichtige Bestandteile des Kosmetikmarktes“, so Michael Lindner (Börlind Gesellschaft für kosmetische Erzeugnisse).

Der Naturkosmetik-Experte spricht über das Erfolgsmodell der Börlind-Naturkosmetika. Wenn Mittelstands-Naturkosmetik auf Großflächendistribution trifft, prallen Welten aufeinander. Werner Oelschlaeger (laverana GmbH & Co. KG) spricht über seine Erfahrungen in diesem Segment. Im Duftbereich sind es die Klassiker und Neulancierungen, die für Wachstum im vergangenen Jahr sorgten. Frank Schnitzler (ehem. Inhaber Parfümerie Schnitzler) und Prof. Dr. Hans-Willi Schroiff (Henkel AG & Co. KGaA) diskutieren über die Anforderungen an den Parfümeriemarkt 2011. Apotheken dürfen nicht zu Drogeriemärkten werden, die nebenbei auch Medikamente verkaufen.

Doch wenn in Apotheken neben einer guten Beratung auch ausgewählte Kosmetikprodukte angeboten werden, ist dies eine sinnvolle Ergänzung, so die Meinung vieler Kosmetikhersteller. Über Apothekenkosmetik im Spannungsfeld zwischen Versorgungsauftrag und Drogeriemarktstrategien spricht Gerd Weiler (L‘Oréal Deutschland).

Pressekontakt:
Julia Batzing
Euroforum Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)2 11/ 96 86 - 33 81
Telefax: +49 (0)2 11/ 96 86 - 43 81
Mailto: presse@euroforum.com


EUROFORUM steht in Europa für hochwertige Kongresse, Seminare und Workshops. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten berichten zu aktuellen Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Darüber hinaus bieten wir Führungskräften ein erstklassiges Forum für Informations- und Erfahrungsaustausch. Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc, ist ein in London börsennotiertes Medienunternehmen und erzielte in 2009 einen Umsatz von 1,2 Mrd. GBP. Informa beschäftigt über 8.000 Mitarbeiter an 150 Standorten in mehr als 40 Ländern. Mit 55.000 Büchern und über 2.100 Fachpublikationen sowohl in Print- als auch in digitalen Formaten verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Die international renommierte Unternehmensgruppe organisiert und konzipiert darüber hinaus weltweit über 8.000 Veranstaltungen. www.euroforum.de www.informa.com

Julia Batzing | Euroforum Deutschland SE
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de/kosmetik
http://www.iir.de
http://www.euroforum.com

Weitere Berichte zu: Apotheke Beautykonsum Informa Kosmetikmarkt

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern
08.12.2017 | Swiss Tropical and Public Health Institute

nachricht Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter
07.12.2017 | Deutsche Gesellschaft für Pathologie e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Im Focus: Scientists channel graphene to understand filtration and ion transport into cells

Tiny pores at a cell's entryway act as miniature bouncers, letting in some electrically charged atoms--ions--but blocking others. Operating as exquisitely sensitive filters, these "ion channels" play a critical role in biological functions such as muscle contraction and the firing of brain cells.

To rapidly transport the right ions through the cell membrane, the tiny channels rely on a complex interplay between the ions and surrounding molecules,...

Im Focus: Stabile Quantenbits

Physiker aus Konstanz, Princeton und Maryland schaffen ein stabiles Quantengatter als Grundelement für den Quantencomputer

Meilenstein auf dem Weg zum Quantencomputer: Wissenschaftler der Universität Konstanz, der Princeton University sowie der University of Maryland entwickeln ein...

Im Focus: Realer Versuch statt virtuellem Experiment: Erfolgreiche Prüfung von Nanodrähten

Mit neuartigen Experimenten enträtseln Forscher des Helmholtz-Zentrums Geesthacht und der Technischen Universität Hamburg, warum winzige Metallstrukturen extrem fest sind

Ultraleichte und zugleich extrem feste Werkstoffe – poröse Nanomaterialien aus Metall versprechen hochinteressante Anwendungen unter anderem für künftige...

Im Focus: Geburtshelfer und Wegweiser für Photonen

Gezielt Photonen erzeugen und ihren Weg kontrollieren: Das sollte mit einem neuen Design gelingen, das Würzburger Physiker für optische Antennen erarbeitet haben.

Atome und Moleküle können dazu gebracht werden, Lichtteilchen (Photonen) auszusenden. Dieser Vorgang verläuft aber ohne äußeren Eingriff ineffizient und...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

Der Roboter im Pflegeheim – bald Wirklichkeit?

05.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Gefäßregeneration: Wie sich Wunden schließen

12.12.2017 | Medizin Gesundheit

Mit Drohnen Wildschweinschäden schätzen

12.12.2017 | Ökologie Umwelt- Naturschutz

Tumoren ordentlich einheizen

12.12.2017 | Biowissenschaften Chemie