Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bauwerke gebrauchstauglich halten

08.02.2012
Die 4. VDI-Tagung „Baudynamik“ am 25. und 26. April 2012 in Kassel thematisiert das dynamische Verhalten von komplexen Konstruktionen

Bauwerke werden in zunehmendem Maße dynamisch belastet. Das steigende Verkehrsaufkommen, unvorhergesehene Umwelteinflüsse und mangelnde Unterhaltung der Gebäude führen dazu, dass sich ihre Lebensdauer verkürzt und die Gebrauchstauglichkeit nachlässt.

Auf der 4. VDI-Fachtagung „Baudynamik“ am 25. und 26. April 2012 in Kassel berichten Experten, wie sie Bauwerke vor Erschütterungen schützen und Schwingungen minimieren, um den Belastungen entgegenzuwirken. Veranstalter ist das VDI Wissensforum.

Um zu zeigen, wie sich dynamische Einwirkungen auf die Gebrauchstauglichkeit von Bauwerken feststellen lassen, wird unter anderem das neue Beurteilungsverfahren nach VDI 2038 präsentiert.

Die Teilnehmer erhalten darüber hinaus einen Überblick über die rechtliche Bewertung von Schwingungen und Erschütterungen. Die Tagung berichtet über aktuelle Normen und Richtlinien, mit denen sich elastische Elemente und die Gebrauchstauglichkeit von Bauwerken beurteilen lassen. Hans-Georg Kempfert, Geschäftsführer Kempfert + Partner Geotechnik, Hamburg, referiert über das aktuelle Thema „Zyklische Einwirkungen auf Pfähle – Neue Nachweiskonzepte der EA-Pfähle 2012“.Weitere Themen der Fachtagung sind neue numerische und experimentelle Verfahren zur Erschütterungsprognose, Systemidentifikation und Schadenserkennung.

Experten berichten anhand konkreter Projekte, wie sie bei Hoch- und Tiefbauwerken, Brücken und weiteren Systemen Schwingungen minimieren und sie vor Erschütterungen schützen. Als Beispiele dienen die Unterinntalbahn am Brenner Basis Tunnel, Straßenbahnen in Wien und Luxemburg und die Esprit Arena in Düsseldorf.

Ein weiteres wichtiges Schwerpunkthema im Vortragsprogramm sind die Untersuchungen zum dynamischen Verhalten von Windkraftanlagen.

Das Spezialseminar „Bauwerksüberwachung – Konzepte, Sensorik, Bewertungsverfahren und Anwendungen“ am Tag nach der Tagung, den 27. April 2012, bietet allen Teilnehmern die Chance, sich vertiefend mit der Bauwerksüberwachung zu befassen. Hier erfahren die Teilnehmer, wie sie den Zustand eines Bauwerks bewerten und die Lebensdauer von Brücken, Türmen und Offshore-Energieanlagen erhöhen können.

Die Baudynamiktagung richtet sich an Planungs- und Ingenieurbüros, Überwachungsbehörden, Unternehmen des Baugewerbes und an wissenschaftliche Einrichtungen.

Anmeldung und Programm unter www.vdi.de/baudynamik oder über das VDI Wissensforum Kundenzentrum, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, E-Mail: wissensforum@vdi.de, Telefon: +49 211 6214-201, Telefax: -154.

Über das VDI Wissensforum
Das VDI Wissensforum mit Sitz in Düsseldorf ist seit mehr als 50 Jahren einer der führenden Weiterbildungsspezialisten für Ingenieure sowie für Fach- und Führungskräfte im technischen Umfeld. Die fast 1.000 Veranstaltungen im Jahr decken alle relevanten Branchen ab. Das Angebot reicht von Seminaren und Technikforen über modulare Lehrgänge mit abschließender Zertifizierung bis zu Fachtagungen und Kongressen. Dabei gewähren permanente Marktrecherche, ein großes Expertennetzwerk und das ausgeprägte Know-how des VDI (Verein Deutscher Ingenieure) die hohe Qualität der Veranstaltungen.

Nora Kraft | VDI Wissensforum GmbH
Weitere Informationen:
http://www.vdi.de/baudynamik
http://www.vdi-wissensforum.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Internationale Konferenz zur Digitalisierung
19.04.2018 | Leibniz Universität Hannover

nachricht 124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus
19.04.2018 | Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics