Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Banken machen "dicht"

05.10.2010
16. Handelsblatt Jahrestagung "Banken-Technologie"
1. und 2. Dezember 2010, Hilton Frankfurt, Frankfurt/Main
Die Sicherheit der Informationstechnologie entwickelt sich im Bankenmarkt zum Wettbewerbsfaktor. Finanzinstitute und deren Sicherheitsverantwortliche stehen vor immer größeren und neuen Problemen.

Externe und interne Angriffe nehmen zu, immer mehr Sicherheitslücken und Schwachstellen in den Informationssystemen erfordern neue formale und gesetzliche Richtlinien. Beim IT-Outsourcing ist eine fortlaufende Qualitätssicherung der Leistung des Outsourcing-Partners durch die Bank äußerst wichtig.

Kritische Daten sollten erst gar nicht an Dritte gegeben werden. Besonders sensibel sind Kundendaten; ihr Schutz nimmt eine Schlüsselrolle ein, vor allem, da immer mehr Banken ins Visier von Cyberkriminellen geraten.

Über das Thema Cybersicherheit und aktuelle Gefährdungen wird Michael Hange, Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auf der 16. Handelsblatt Jahrestagung "Banken-Technologie" (1. und 2. Dezember 2010, Frankfurt/Main.) referieren.

"Ziel muss es sein, Datensicherheit durch Standardisierung realisierbar und überprüfbar zu machen", erklärt BSI-Präsident Hange. (Pressemitteilung BSI). Weitere Themen der Handelsblatt Tagung sind die neue Rolle des Bank-CIO, Restrukturierung der Bank-IT, IT-Risk-Management, IT-Outsourcing 2.0, Wie kann SaaS, Cloud & Grid Computing die Bankenbranche nach vorn bringen und welche rechtlichen Implikationen hat die Anwendung von Social Media?

Weitere Informationen sind im Internet abrufbar unter:
bit.ly/banktech

Stanley Skoglund, Senior Vice President Payment System Risk bei Visa Europe, stellt fest: "Skimming Angriffe werden immer raffinierter. Die Betrüger operieren in organisierten Gruppen weltweit und die Angriffe nehmen zu." Daher müsse jedes Glied in der Kette sicher sein. (finextra.com, 20.9.2010) Skoglund stellt auf der Handelsblatt Tagung geeignete Maßnahmen zum Schutz von Bezahlsystemen vor.

Pressekontakt
Claudia Büttner
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
EUROFORUM Deutschland SE
Konzeption und Organisation für Handelsblatt Veranstaltungen
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Telefon: + 49 (0)2 11. 96 86-33 80
Fax: + 49 (0)2 11. 96 86-43 80
E-Mail: presse@euroforum.com

Claudia Büttner | EUROFORUM Deutschland SE
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com

Weitere Berichte zu: BSI Banken-Technologie Handelsblatt IT-Outsourcing

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung