Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Autonome Systeme - Wie intelligente Maschinen uns verändern

19.04.2017

Jahrestagung des Deutschen Ethikrates

Mittwoch, 21. Juni 2017, 10:00 Uhr

Ellington Hotel Berlin
Nürnberger Straße 50 – 55, 10789 Berlin

(U1, U2, U3 Wittenbergplatz)

Anmeldung erforderlich bis 15. Juni 2017 unter

http://www.ethikrat.org/veranstaltungen/jahrestagungen/anmeldung

Diskutieren Sie mit unter #AutonomeSysteme!

Interessenten können die Veranstaltung per Livestream verfolgen unter www.ethikrat.org

Für Hörgeschädigte stehen während der Veranstaltung eine Simultanmitschrift und für Hörgerät- oder CI-Träger bei Bedarf Induktionsschleifen zur Verfügung.

Zum Thema

Selbstfahrende Autos, Pflegeroboter, vernetzte Haushaltsgeräte und autonome Waffensysteme existieren längst nicht mehr nur auf dem Papier. Zumindest als Prototypen „agieren“ sie zunehmend mitten unter uns: Maschinen, die unabhängig von menschlichen Befehlen scheinbar selbstständig handeln.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Automaten sollen solche „autonomen“ Systeme den Nutzern nicht nur langweilige, schwierige oder gefährliche Aufgaben abnehmen, sondern auch in der Lage sein, in Alltagssituationen die „richtigen“ Entscheidungen zu treffen. Ausgeklügelte Sensoren, Vernetzungsmöglichkeiten und selbstlernende Algorithmen erlauben es den neuen Maschinen, schnell, empfindlich und unter Abgleich vielfältiger Daten auf ihre Umwelt zu reagieren.

Dabei wird oft der Eindruck erweckt, es handle sich um eine kontinuierliche Weiterentwicklung aus ethischer Sicht bisher nicht grundsätzlich infrage gestellter Assistenzsysteme. Im Unterschied zu diesen verlangen autonome Systeme dem Menschen jedoch deutlich weniger Aufmerksamkeit und Beteiligung an Entscheidungsprozessen ab. Daraus ergeben sich eine Reihe ethischer, rechtlicher und sozialer Fragen, die der Deutsche Ethikrat im Verlauf seiner Jahrestagung ansprechen will:

- Wer trägt die Verantwortung für die „Handlungen“ autonomer Maschinen, wenn der Nutzer selbst an solchen Entscheidungen nicht oder nur noch am Rande beteiligt ist?
- Nach welchen Kriterien sollen Maschinen im Konfliktfall „entscheiden“, und wer legt diese fest?
- Wie kann ein angemessener Umgang mit den großen Mengen sensibler Daten gewährleistet werden, die autonome Systeme zwecks optimaler Funktion erheben und austauschen müssen?
- Wie lassen sich Risiken minimieren, dass solche Systeme von anderen missbraucht werden?
- Wie verändern „intelligente“ Maschinen unser Selbstverständnis?

Programm

10:00
Begrüßung
Peter Dabrock, Vorsitzender des Deutschen Ethikrates

10:10
Was können selbststeuernde Systeme?
Henning Kagermann, acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e. V.

10:40
Ökonomischer Kommentar: Autonome Maschinen im Dienst des Kunden?
Christoph M. Schmidt, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

10:50
Technischer Kommentar: Die Macht der Algorithmen
Katharina Anna Zweig, Technische Universität Kaiserslautern

11:00
Diskussion
Moderation: Stephan Kruip, Mitglied des Deutschen Ethikrates

11:30
Kaffeepause

11:50
Regeln für Roboter
Udo Di Fabio, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn/Verfassungsrichter a. D.

12:20
Rechtlicher Kommentar: Was dürfen Maschinen?
Christiane Wendehorst, Universität Wien

12:30
Ethischer Kommentar: Wer trägt Verantwortung für autonome Systeme?
Julian Nida-Rümelin, Ludwig-Maximilians-Universität München

12:40
Diskussion
Moderation: Wolfram Höfling, Mitglied des Deutschen Ethikrates

13:10
Mittagspause

14:30
Parallele Foren

Forum A – Selbstfahrende Autos
Joachim Damasky, Verband der Automobilindustrie e. V.
Reinhard Merkel, Mitglied des Deutschen Ethikrates
Moderation: Alena Buyx, Mitglied des Deutschen Ethikrates

Forum B – Medizinmaschinen und Pflegeroboter
Birgit Graf, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Steffen Leonhardt, RWTH Aachen University
Arne Manzeschke, Evangelische Hochschule Nürnberg
Moderation: Adelheid Kuhlmey, Mitglied des Deutschen Ethikrates

Forum C – Das vernetzte Heim
Wolfgang Maaß, Universität des Saarlandes
Johanna Kardel, Verbraucherzentrale Bundesverband e. V.
Michael Decker, Karlsruher Institut für Technologie
Moderation: Carl Friedrich Gethmann, Mitglied des Deutschen Ethikrates

Forum D – Autonome Waffensysteme
Karl Müllner, Inspekteur der Luftwaffe
Bernhard Koch, Institut für Theologie und Frieden
Moderation: Steffen Augsberg, Mitglied des Deutschen Ethikrates

16:00
Kaffeepause

16:30
Berichte aus den Foren
Alena Buyx, Adelheid Kuhlmey, Carl Friedrich Gethmann, Steffen Augsberg

17:10
Wie verändern intelligente Maschinen unser Selbstverständnis?
Thea Dorn, Schriftstellerin

17:40
Schlusswort
Peter Dabrock, Vorsitzender des Deutschen Ethikrates

18:00
Ende

Weitere Informationen:

http://www.ethikrat.org/veranstaltungen/jahrestagungen/autonome-systeme Programm
http://www.ethikrat.org/veranstaltungen/jahrestagungen/anmeldung Anmeldung
https://voicerepublic.com/users/deutscher-ethikrat Livestream

Ulrike Florian | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Internationale Konferenz zur Digitalisierung
19.04.2018 | Leibniz Universität Hannover

nachricht 124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus
19.04.2018 | Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics