Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Arbeitskreis zum Thema „Effizienz in der Produktion – Windkraft“

08.11.2013
Am 27. November 2013 lädt die Landesinitiative NMN in Kooperation mit der Hochschule Emden/Leer und dem Centers of Competence e.V. nach Emden ein.
Die Notwendigkeit, Material und Energie in der Produktion und damit Kosten einzusparen, ist offensichtlich und muss heutzutage nicht weiter begründet werden. Allein die Angriffspunkte und Strategien sind unterschiedlich.

Ein erfolgversprechender Weg ist die Entwicklung neuer Technologien und Werkzeuge für die Produktion.

Dieser Ansatz soll mit Blick auf die Windkraft, aber auch für alle anderen Branchen, die Faserverbund- und Stahlwerkstoffe verarbeiten, im Arbeitskreis zum Thema „Effizienz in der Produktion – Windkraft“ am 27. November 2013 von 10:00 bis 16:00 Uhr in Emden verfolgt werden.

Veranstaltet wird der Arbeitskreis von der Landesinitiative NMN in Kooperation mit dem Centers of Competence e.V. und der Hochschule Emden/Leer.

Gemeinsam mit Experten des Centers of Compentence e. V. sollen aktuelle Trends und Innovationen vorgestellt werden, welche die Effizienz in der Produktion vor Stahl- und Faserverbundwerkstoffen erhöhen.

Präsentiert werden Erfahrungsberichte und Konzepte sowie Lösungsansätze für mehr Effizienz in der Produktion:

- Effizientere Produktentwicklung durch Rapid Prototyping (Prof. Manfred Vogel, Hochschule Emden/Leer)
- Akkuschere für Glasfasern (Kai Sandvoß, KS-Präzisionstechnik)
- Hochleistungsschweißen in Zwangslagen bei Stahlkonstruktionen (Ingo Pfeiffer, Fronius Deutschland GmbH)

- Vakuumtiefziehfähige Trennfolien für die Kunststofffertigung (Dr. Matthias Ott, Fraunhofer IFAM)

Darüber hinaus unterstützt die Landesinitiative NMN Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft, neue Projekte und Innovationen anzustoßen sowie bei der Beantragung von FuE-Projekten auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene. Vor diesem Hintergrund schließt sich an das Vortragsprogramm ein moderierter Workshop zur Ableitung von potentiellen Projektansätzen an, die bei Bedarf im Nachgang weiter unterstützt werden können.

Entscheider und Anwender sind herzlich eingeladen, sich mit Fachexperten über aktuelle Trends und Technologien in der Produktion, wie sie in der Windkraft Anwendung finden, im Emsland auszutauschen.

Der gemeinsame Rundgang und die Laborbesichtigung der Hochschule Emden/Leer bieten den Teilnehmern exklusive Einblicke in die Praxis.

Die Teilnahme ist für Mitglieder des Center of Competence e. V., der Hochschule Emden/Leer und des NMN e. V. kostenlos. Für Nicht-Mitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 80,00 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Eine Anmeldung kann ab sofort formlos über den unten stehenden Kontakt erfolgen. Nähere Informationen sowie das Programm finden Sie zeitnah unter: www.nmn-ev.de/events/arbeitskreise-und-technologietage/

Kontakt
Luana Sommer
Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen e. V.
c/o innos - Sperlich GmbH
Bürgerstraße 44/42, 37073 Göttingen
Tel +49 (551) 49 607 0, Fax +49 (551) 49 607 49
mail@nmn-ev.de
Die Landesinitiative Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen (LI NMN) ist Impulsgeber, der niedersächsische Akteure in den Leitthemen Neue Materialien, Leichtbau und Oberflächen sowie Prozesstechnologie als leitthemenübergreifende Querschnittsfunktion vernetzt. Ein wesentliches Ziel der LI NMN ist die Unterstützung von Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen bei der Entwicklung von Produkten mit Pilotcharakter und der gezielte Technologietransfer aus der Wissenschaft in die Wirtschaft. Hierzu koordiniert die LI NMN ein umfangreiches Netzwerk aus Forschung, Wirtschaft sowie Politik und bietet Partnern und Interessenten eine gemeinsame Kommunikationsplattform. Die Landesinitiative wird gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr.

Luana Sommer | innos - Sperlich GmbH
Weitere Informationen:
http://www.nmn-ev.de
http://www.nmn-ev.de/events/arbeitskreise-und-technologietage/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung
19.06.2018 | Universität Heidelberg

nachricht LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018
19.06.2018 | Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Schlüsselmolekül des Alterns entdeckt

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Vorhersage von Kristallisationsprozessen soll bessere Kunststoff-Bauteile möglich machen

20.06.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics